Suche nach "tools"

Firefox OS 1.3 enthält neue Tools für mobiles Gaming

Uhr von Stefan Beiersmann

WebGL und ASM.js sollen ein besseres Gaming-Erlebnis schaffen. Firefox OS 1.3 unterstützt zudem Dual-SIM-Smartphones, POP3-E-Mail-Konten und das Streaming-Protokoll RTSP. Smart Collections gruppieren Apps automatisch in Kategorien wie Spiele und Soziale Netze. » weiter

Microsoft gibt weitere Entwicklertools als Open Source frei

Uhr von Bernd Kling

Die neue .NET Foundation soll eine wachsende Zahl von Open-Source-Tools für .NET verwalten. Die Stiftung startet mit über 20 Projekten, die Microsoft und sein Entwicklungspartner Xamarin einbringen. Weitere kommerzielle Anbieter sowie .NET-Entwickler sind ebenfalls zur Teilnahme eingeladen. » weiter

Fünf kostenlose Browser-Tools zur schnellen Diagrammerstellung

Uhr von Wally Bahny

Egal ob Ablauf- oder Anwendungsfalldiagramm, das Modell einer Mobilgeräte-Schnittstelle oder die Spezifikation eines Netzwerk-Designs - das alles lässt sich heutzutage einfach und optisch ansprechend zeichnen. Dafür benötigt man nicht unbedingt teure Spezialsoftware. Webbasierte Gratis-Tools sind in vielen Fällen völlig ausreichend. » weiter

Microsoft Visual Studio 2015 erscheint am 20. Juli

Uhr von Björn Greif

Es ist nicht zu den Vorabversionen des Windows 10 SDK und der Universal Windows App Development Tools kompatibel. Daher sollten Entwickler, die an Apps für die Universal Windows Platform arbeiten, mit der Installation bis zum 29. Juli warten. Ab dann sind auch die Finals der anderen Entwicklungstools zusammen mit Windows 10 verfügbar. » weiter

Jailbreak für iOS 8.3 verfügbar [Update 2]

Uhr von Kai Schmerer

Das chinesische Entwickler-Team TaiG hat Version 2.0 seines gleichnamigen Jailbreak-Tools veröffentlicht. Damit lassen sich iOS-Geräte ab Version 8.1.3 bis hin zur aktuellen Betriebssystemversion 8.3 entsperren. Das Werkzeug steht derzeit allerdings nur für Windows zur Verfügung. » weiter

Open Container Project: Hersteller arbeiten an neuem Standard

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Initiative gehören unter anderem AWS, Cisco, Docker, EMC, Google, HP, Huawei, IBM, Intel, Microsoft, Red Hat und VMware an. Gemeinsam wollen sie Spezifikationen für ein offenes Container-Format festlegen. Docker spendet dafür sein Container-Format und die Laufzeitumgebung runC. » weiter

Microsoft verschlüsselt Bing-Zugriffe standardmäßig

Uhr von Florian Kalenda

Google hatte sich 2011 für diesen Schritt entschieden. Yahoo folgte 2013 nach. Somit erhalten Webmaster bei Bing-Verweisen künftig auch keine Suchbegriffe mehr übermittelt. In den Webmaster-Tools stellt Microsoft aber anonymisierte Statistiken bereit. » weiter