Suche nach "spiele"

Vermeintliche Gratisspiele im Play Store enthalten Porn-Clicker-Trojaner

von Björn Greif

Das Sicherheitsunternehmen Eset hat rund 300 solcher Fake-Apps in Googles Marktplatz entdeckt. Deren Beschreibung und Icon sind denen beliebter Spiele wie Candy Crush Saga, Grand Theft Auto oder Subway Surfer nachempfunden. Tatsächlich rufen sie aber Porno-Webseiten im Hintergrund auf. weiter

Go-Programm von Google schlägt Profispieler

von Florian Kalenda

Das jetzt ausführlich vorgestellte AlphaGo schlug im Oktober den europäischen Meister Fan Hui. Er hat den 2. Profi-Dan. Für März ist eine Partie gegen einen Spieler mit dem 9. Profi-Dan geplant. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen in Medizin- und Klimaforschung eingehen. weiter

Microsoft will PC-Spiele auf Xbox One streamen

von Florian Kalenda

Xbox-Chef Phil Spencer bestätigte erstmals, dass daran gearbeitet wird. Mit der Xbox-App von Windows 10 ist der umgekehrte Weg bereits offen. Probleme bereitet noch die Komprimierung der Streams auf einem PC mit nicht standardisierter Hardware. weiter

Xbox One: Emulator sorgt für Kompatibilität zu älteren Spielen

von Stefan Beiersmann

Nutzer können künftig für die Xbox 360 entwickelte Spiele auf der Xbox One ausführen. Ermöglicht wird dies durch eine softwarebasierte virtuelle Xbox 360, die auf der aktuellen Generation läuft. Testern stehen ab sofort 22 Titel zur Verfügung. weiter

Schwerwiegende Sicherheitslücken in SAP NetWeaver entdeckt

von Stefan Beiersmann

Eine XSS-Lücke erlaubt den Diebstahl von Anmeldedaten. Außerdem kann ein Angreifer beliebige Dateien auf einen Server hochladen und möglicherweise sogar ausführen. SAP verteilt bereits einen Patch für die Schwachstellen. weiter

Bundesregierung will Hacker-Armee

von Martin Schindler

Hack Back nennt man einen Gegenangriff auf eine Cyber-Attacke. Hier will die Bundesregierung nun endlich handlungsfähig werden. Kompliziert dürfte allerdings die Suche nach einer rechtlichen Grundlage werden. weiter

Telefónica Deutschland führt Self Organizing Network ein

von Anja Schmoll-Trautmann

Mit dem Self Organizing Network (SON) startet Telefónica Deutschland eine neue Technologie, die dafür sorgt, dass sich das Mobilfunknetz des Unternehmens eigenständig, zeitnah und flexibel an veränderte lokale Gegebenheiten anpasst. weiter

UEM + ITSM = der Heilige Gral des IT-Managements?

von Oliver Klünter

Laut Gartner gehört dem Unified Endpoint Management (UEM) die Zukunft. Doch UEM-Lösung ist nicht gleich UEM-Lösung: Nur die nahtlose Integration des UEM in das Service Management ermöglicht es dem CIO, die Vorteile voll auszuschöpfen. weiter

Google plant Adblocker für Chrome

von Bernd Kling

Das integrierte Feature soll "unzumutbare" Werbeformen herausfiltern und könnte sogar standardmäßig aktiviert sein. Google will damit offenbar die Verbreitung weitergehender Werbeblocker eindämmen. Die offizielle Ankündigung könnte schon in den nächsten Wochen erfolgen. weiter

Intel streicht Entwicklerkonferenz IDF

von Stefan Beiersmann

Das Aus für die Entwicklerkonferenz kommt nach 20 Jahren. Als Grund nennt der Chiphersteller die Neuausrichtung weg von einem reinen Anbieter von PC-Prozessoren. Künftig will Intel über zielgerichtete Einzelevents mit Entwicklern und Partnern kommunizieren. weiter

Kaspersky macht Cyberstrategie-Simulation KIPS Online verfügbar

von Bernd Kling

Kaspersky Interactive Protection Simulation schult als Unternehmensplanspiel Führungskräfte für die Abwehr von Cybergefahren. Die bis zu zweistündige Simulation soll schnelle und koordinierte Maßnahmen vermitteln sowie Wiederherstellungskosten senken. weiter

Facebook meldet 1,2 Milliarden Nutzer weltweit

von Anja Schmoll-Trautmann

Facebook hat damit doppelt so viele Nutzer wie Instagram mit 600 Millionen Usern im Monat und kommt in etwa auf die gleiche Zahl wie WhatsApp mit ebenfalls 1,2 Milliarden Nutzern monatlich. weiter

AMD Ryzen 5 ab sofort erhältlich

von Stefan Beiersmann

Die Mittelklasse-Prozessoren sind in vier Varianten erhältlich. Sie verfügen über sechs beziehungsweise vier Prozessorkerne und sind bis zu 4,1 GHz schnell. Hierzulande verlangt AMD für die Ryzen-5-Modelle zwischen 189 und 249 Euro. weiter

Forscher knacken Smartphone-PIN mit Hilfe von Sensordaten

von Stefan Beiersmann

Die Daten verraten die genaue Orientierung des Geräts im Raum. Jede Eingabe wie Tippen oder Wischen verursacht eine eindeutige Änderung der Lage des Geräts. Die Sensordaten lassen deswegen Rückschlüsse auf die Eingaben zu. weiter

Kundengewinnung im digitalen Wandel

von Volker Wendeler

Das Internet und der digitale Wandel haben die Geschäftswelt verändert. Die klassischen Strategien der Neugewinnung von Kunden funktionieren nicht mehr richtig. Für KMU ist es ganz besonders wichtig, gerade bei der Kundengewinnung den Wandel in die digitale Welt zu vollziehen. weiter