Suche nach "spiele"

Vermeintliche Gratisspiele im Play Store enthalten Porn-Clicker-Trojaner

Uhr von Björn Greif

Das Sicherheitsunternehmen Eset hat rund 300 solcher Fake-Apps in Googles Marktplatz entdeckt. Deren Beschreibung und Icon sind denen beliebter Spiele wie Candy Crush Saga, Grand Theft Auto oder Subway Surfer nachempfunden. Tatsächlich rufen sie aber Porno-Webseiten im Hintergrund auf. » weiter

Go-Programm von Google schlägt Profispieler

Uhr von Florian Kalenda

Das jetzt ausführlich vorgestellte AlphaGo schlug im Oktober den europäischen Meister Fan Hui. Er hat den 2. Profi-Dan. Für März ist eine Partie gegen einen Spieler mit dem 9. Profi-Dan geplant. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen in Medizin- und Klimaforschung eingehen. » weiter

Microsoft will PC-Spiele auf Xbox One streamen

Uhr von Florian Kalenda

Xbox-Chef Phil Spencer bestätigte erstmals, dass daran gearbeitet wird. Mit der Xbox-App von Windows 10 ist der umgekehrte Weg bereits offen. Probleme bereitet noch die Komprimierung der Streams auf einem PC mit nicht standardisierter Hardware. » weiter

Nintendo entwickelt Smartphone-Spiele

Uhr von Florian Kalenda

Apps für Smart Devices entstehen in Kooperation mit dem japanischen Entwicklungshaus DeNA. Nintendo will mobile Plattformen vor allem "als Kommunikationskanal" nutzen. Parallel arbeitet es an einer neuen Konsole namens NX. » weiter

Sony trennt sich von Onlinespiele-Entwickler

Uhr von Bernd Kling

Sony Online Entertainment (SOE) wurde an die New Yorker Investmentfirma Columbus Nova verkauft. Unter seinem neuen Namen Daybreak Game Company will das Studio Onlinespiele für verschiedene Plattformen schaffen - auch für Microsofts Xbox One und Mobilgeräte. Sony nannte weder den vereinbarten Preis noch einen Grund für den Verkauf. » weiter

DDoS-Angriff auf Spiele-Site legt halb Schweden lahm

Uhr von Florian Kalenda

Das Netz des Providers Telia fiel 45 Minuten ganz aus und kämpfte noch am Folgetag mit Problemen. 1,2 Millionen Haushalte waren betroffen. Telia erwies sich aber nicht als das eigentliche Ziel, sondern vielmehr eine nicht genannte Online-Gaming-Site - möglicherweise Electronic Arts. » weiter

Amazon übernimmt Spiele-Streaming-Portal Twitch

Uhr von Bernd Kling

Es ist mit einem Barpreis von 970 Millionen Dollar die bislang größte Akquisition des Onlinehändlers. Zuvor war auch Google als Käufer der erfolgreichen Live-Video-Plattform im Gespräch. Laut CEO Emmett Shear entschied sich Twitch für Amazon, weil es seine langfristige Vision teile und seine Unabhängigkeit bewahren wolle. » weiter

Blackberrys Umstellung auf Software ist fast abgeschlossen

Uhr von Florian Kalenda

Software and Services liegt in den Zahlen fürs erste Quartal 2016 erstmals gleichauf mit Devices. Positiv entwickelt sich QNX, das als Middleware in Fahrzeugen eingesetzt wird. Mit Blackberry Radar startet diesen Monat ein Ableger fürs Tracking von Frachtgütern in den kommerziellen Betrieb. » weiter

Android und das Update-Problem

Uhr von Kai Schmerer

Nach der "Mutter aller Sicherheitslücken" in 2015, dem sogenannten Stagefright-Bug, versprachen die Hersteller Besserung in Form von monatlichen Sicherheitsupdates. Allerdings gibt es nur wenige Firmen, die diese Ankündigung in die Tat umgesetzt haben. » weiter

Deutsche Telekom führt Wi-Fi-Calling ein

Uhr von Björn Greif

Die kostenlose Zubuchoption "WLAN Call" erlaubt Mobilfunkkunden, ohne zusätzliche App über jedes beliebige WLAN-Netz zu telefonieren, falls aufgrund baulicher Gegebenheiten die Netzverfügbarkeit eingeschränkt ist. Voraussetzung sind ein kompatibles Smartphone und mindestens 100 KBit/s Bandbreite. » weiter

Opera: Unser Browser ist sparsamer als Microsoft Edge

Uhr von Florian Kalenda

Es kontert Microsofts Test mit einem eigenen Versuchsaufbau, in dem Opera deutlich vorne liegt. Dem Konkurrenten wirft es mangelnde Reproduzierbarkeit vor. Microsoft hält dagegen, Opera hätte seinen Adblocker nicht aktivieren dürfen. » weiter

Auch Clinton-Stiftung von russischen Hackern ausspioniert

Uhr von Bernd Kling

Die Angriffe sind laut Bloomberg Teil einer seit Oktober laufenden Kampagne, die tief in das politische System der USA eindrang. Einem Informanten zufolge waren mindestens 4000 Personen im Visier, die eine Rolle in der US-Politik spielen. Die russische Regierung will vielleicht nicht nur ausspähen, sondern den Wahlkampf auch beeinflussen. » weiter

Workflow-Management Microsoft Flow für iOS verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Damit lassen sich Cloudanwendungen mittels bestimmter Bedingungen verknüpfen - ähnlich wie bei IFTTT und Zapier. Flow ist seit April online verfügbar und unterstützt 36 Webservices, davon etwa die Hälfte von Microsoft selbst. In der App lassen sich Workflows verwalten, aber vorerst nicht erstellen. » weiter

Twitter und Vine führen 140-Sekunden-Videos ein

Uhr von Florian Kalenda

Bisher waren Vines auf 6 Sekunden beschränkt. Standard-Twitter-Videos durften bis 30 Sekunden lang sein. Außerdem können sich Vine-Ersteller nun erstmals für eine Umsatzbeteiligung registrieren. Mit Engage startet heute auch eine App für Video-Analytics und Statistiken. » weiter

Apple schließt kritische Lücke in AirPort-Router-Firmware

Uhr von Björn Greif

Mit Einzelheiten zu der Schwachstelle hält es sich jedoch zurück. Fest steht lediglich, dass beim Verarbeiten von DNS-Daten ein Speicherproblem auftrat, das durch eine erweiterte Prüfung von Speichergrenzen behoben wurde. Ein Angreifer konnte so aus der Ferne Schadcode einschleusen und ausführen. » weiter