Suche nach "javascript"

Neue JavaScript-Engine: Google beschleunigt Chrome

von Kai Schmerer

Vor allem unter Android zeigen die Chrome-Varianten ab Version 59 eine stark verbesserte Performance. Die Ladezeiten komplexer Webseiten reduzieren sich dank einer verbesserten JavaScript-Engine. Binnen Jahresfrist steigt die Performance um knapp 50 Prozent. weiter

Zahllose Websites über fehlerhafte JavaScript-Komponenten angreifbar

von Peter Marwan

Zu dem Ergebnis kommen Forscher der in Boston ansässigen Northeastern University nach der Untersuchung von 133.000 Websites. Demnach können die Fehler unter Umständen ausgenutzt werden, um über eine alte Cross-Site-Scripting-Lücke in jQuery manipulierte Skripte in eine Website einzuschleusen. weiter

Microsoft macht JavaScript-Engine von Edge quelloffen

von Florian Kalenda

Chakra war zunächst 2010 für den IE9 begonnen worden. Die auf GitHub gehostete quelloffene Version tauft Microsoft ChakraCore. Es plant, alle Community-Änderungen auch in Edge und die Universal Windows Platform von Windows 10 zu übernehmen. weiter

Studie: Mac-Malware nimmt um 240 Prozent zu

von Bernd Kling

Lange bekannte Malware-Familien erlebten im dritten Quartal ein Comeback und sorgten für mehr Mac-Infektionen. Spam-Kampagnen beförderten den Banking-Trojaner Emotet auf Windows-Systeme. Eine wachsende Zahl von Android-Trojanern ermöglichte Klickbetrug. weiter

Bug offenbart Online-Status beliebiger WhatsApp-Nutzer

von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt in WhatsApp Web. Eine Browsererweiterung fragt anhand einer Mobilfunknummer den Status eines Nutzers alle zehn Sekunden ab. Aus den Daten lässt sich ein Profil mit Online- und Offline-Zeiten erstellen. Der Bug betrifft auch Nutzer, die ihren Online-Status nicht öffentlich teilen. weiter

Safari 11 mit zahlreichen Neuerungen

von Bernd Kling

Apples Browser-Engine WebKit unterstützt jetzt mit WebRTC Echtzeit-Kommunikation ohne Plug-ins. WebAssembly ergänzt JavaScript, um rechenintensive Aufgaben zu beschleunigen. Maschinelles Lernen soll Cross-Site-Tracking und damit Werbung verhindern, die dem Nutzer quer durch das Web folgt. weiter

Adblock Plus schützt Nutzer ab sofort vor versteckten Krypto-Minern

von Bernd Kling

Das heimliche Krypto-Mining von Websites oder Browser-Erweiterungen sorgt mit JavaScript-Code für hohe CPU-Belastungen. Die Entwickler des Werbeblockers wollen das mit einem neuen Anti-Mining-Filter verhindern, der in Chrome, Firefox, Safari oder Android hinzugefügt werden kann. weiter

Chrome-Erweiterung missbraucht Nutzer für Krypto-Mining

von Bernd Kling

Die Erweiterung soll besonders lästige Werbung entfernen, führt aber im Hintergrund heimlich einen Krypto-Miner aus. Das mit einem Update eingeschleuste JavaScript-Modul führt zu drastisch erhöhter CPU-Auslastung. Googles automatische Verifizierung verhindert solche Vorkommnisse nicht. weiter

iOS-Trojaner lässt iPhones und iPads abstürzen

von Stefan Beiersmann

Die Malware nutzt speziell präparierte iOS-Profile. Sie überfluten den Startbildschirm mit App-Symbolen, die wiederum den Springboard-Prozess überlasten. Da die Profile nicht signiert sind, müssen Nutzer die Installation bestätigen. weiter

Pirate Bay missbraucht Nutzer für Krypto-Mining

von Stefan Beiersmann

Die Website des Torrent-Trackers führt zu Testzwecken im Hintergrund einen Miner für die Krypto-Währung Monero aus. Er führt zu CPU-Auslastungen von 60 bis 80 Prozent. Der Miner dient der Monetisierung des Angebots und soll möglicherweise künftig Anzeigen auf der Seite ersetzen. weiter

Hacker bieten Instagram-Daten zum Verkauf an

von Kai Schmerer

Angeblich haben Hacker über eine fehlerhafte Schnittstelle persönliche Informationen von bis zu 6 Millionen Instagram-Nutzern erbeutet. Zugangsdaten sind davon angeblich nicht betroffen. weiter

Hacker erbeuten Daten von Instagram-Nutzern

von Andreas Donath

Die Hacker hatten es vor allem auf Daten von Instagram-Promis abgesehen. Nach Informationen von Kaspersky nutzten sie für den Angriff auf die Konten eine alte Instagram-App mit Sicherheitslücken. weiter

Teamviewer ermöglicht Screensharing für iOS

von Andreas Donath

Die Fernsteuerungssoftware aus Deutschland kann unter iOS 11 den Bildschirm der Mobilgeräte mit anderen Nutzern teilen. Das ermöglicht Apple-Nutzern vollkommen neue Formen der Zusammenarbeit, während das unter Android mit TeamViewer QuickSupport schon seit über einem Jahr klappt - zumindest mit einigen Geräten. weiter

Hacker nehmen Besucher von G20-Event in Hamburg ins Visier

von Stefan Beiersmann

Sie nutzen angeblich eine gestohlene offizielle Einladung des Bundeswirtschaftsministeriums. Sie wird per E-Mail verschickt, die auch einen JavaScript-Dropper enthält. Angriffe auf Teilnehmer des G20-Events im Oktober sind bisher jedoch nicht bekannt. weiter

Erweiterungen für Google Chrome verbreiten unerwünschte Werbung

von Stefan Beiersmann

Cyberkriminelle erbeuten per Phishing die Anmeldedaten der Entwickler von sechs Chrome-Erweiterungen. Die nutzen sie, um manipulierte Versionen der Erweiterungen in den Chrome Web Store einzustellen. Sie ersetzen Werbung auf Websites durch Anzeigen für ein unseriöses Affiliate-Programm. weiter

Neue Variante der Cerber-Ransomware plündert Bitcoin-Geldbörsen

von Stefan Beiersmann

Sie stiehlt Dateien von drei verschiedenen Bitcoin-Anwendungen. Zudem hat Cerber es nun auf die in den Browsern Internet Explorer, Chrome und Firefox gespeicherten Passwörter der Bitcoin-Geldbörsen abgesehen. Erst danach beginnt die Ransomware mit der Verschlüsselung von Dateien. weiter