Suche nach "apple apps"

Apple entfernt VPN-Apps aus chinesischem App Store

von Stefan Beiersmann

China schreibt seit Kurzem Lizenzen für VPN-Apps vor. Laut Apple verstoßen die jetzt entfernten Apps gegen diese Regel. Der Entwickler einer VPN-App wirft dem Unternehmen aus Cupertino vor, die Zensur in China zu unterstützen. weiter

SDK integriert Werbung in Apps für Apple TV

von Bernd Kling

Die Werbeplattform Appodeal stellt App-Entwicklern höhere Gewinne in Aussicht, da Fernsehzuschauer engagierter und bereits an TV-Werbung gewöhnt seien. Mit ihrem Software Development Kit will sie außerdem optimierte plattformübergreifende Kampagnen für iOS-Geräte und Apples Streaming-Box ermöglichen. weiter

WWDC: Apple macht TLS-Nutzung für Apps verpflichtend

von Florian Kalenda

Ab Januar 2017 müssen zum App Store zugelassene Apps verschlüsselt mit ihren Servern kommunizieren. Den Standard App Transport Security, der auf TLS 1.2 aufsetzt, führte Apple vor einem Jahr ein. Er verhindert eine Übertragung der Daten im Klartext. weiter

Apple und SAP erleichtern auf HANA basierende iOS-Apps

von Florian Kalenda

Im Lauf des Jahres werden sie ein SDK, eine für SAP Fiori für iOS konzipierte Designsprache und eine SAP Academy für iOS verfügbar machen. SAP entwickelt zudem selbst iOS-Apps für bestimmte Geschäftsprozesse. weiter

Apple erlaubt ab Juni nur noch native watchOS-Apps

von Stefan Beiersmann

Sie müssen auf watchOS 2 SDK oder später basieren. Native watchOS-Apps können direkt auf Hardware-Komponenten der Uhr wie Digital Crown, Taptic Engine, Herzfrequenzsensor, Beschleunigungssensor und Mikrofon zugreifen. weiter

Apple stellt Framework CareKit zur Entwicklung von Gesundheits-Apps vor

von Björn Greif

Im Gegensatz zu dem ebenfalls weiterentwickelten ResearchKit zielt es weniger auf die medizinische Forschung, sondern eher auf die individuelle Pflege ab. Auf CareKit basierende Mobilanwendungen sollen Kranken helfen, den Überblick über ihren Behandlungs- und Medikamentenplan zu behalten. weiter

Apple wirbt um TV-Apps

von Florian Kalenda

Die Design-Richtlinien für tvOS liegen nun vor, Programme können eingereicht werden. Die Apps kommen als "Universalkäufe" zugleich auch für iOS und WatchOS. Verkaufsstart für die Settop-Box der vierten Generation ist der 30. Oktober. weiter

Apple entfernt mehr als 250 „Schnüffel“-Apps aus dem App Store

von Stefan Beiersmann

Sie verwenden ein Werbe-SDK des chinesischen Anbieters Youmi. Es sammelt unter anderem die Apple-ID mit E-Mail-Adresse und eine Liste aller installierten Apps. Vielen betroffenen Entwicklern waren die Schnüffelfunktionen des SDK offenbar nicht bekannt. weiter

Apple löscht einige Apps mit Root-Zertifikaten

von Bernd Kling

Entfernt werden Adblocker wie Been Choice, die Werbung nicht nur im Browser, sondern auch in Apps filtern - und selbst in Apples eigener News-App. Sie installieren dafür Root-Zertifikate und untersuchen den gesamten Traffic der Nutzer. Der iPhone-Hersteller arbeitet mit den Entwicklern zusammen, damit sie bald modifizierte Versionen ihrer Apps einstellen können. weiter

iPhone 8: Lob und Kritik für das neue Apple-Smartphone

von Stefan Beiersmann

Der A11-Prozessor von iPhone 8 und 8 Plus hängt in ersten Benchmarks die aktuellen Android-Flaggschiffe deutlich ab. Gute Noten erhalten beide Smartphones auch für Kamera. Das Design stufen Tester jedoch überwiegend als veraltet ein. weiter

Apple: iOS 11 ab heute verfügbar

von Stefan Beiersmann

Die neue iOS-Version unterstützt iPhone 5S und neuer, iPad Mini 2 und neuer sowie iPod Touch der sechsten Generation. Wichtigste Neuerungen sind das überarbeitete iPad-Dock und der Support für Augmented-Reality-Apps. Nutzer profitieren aber auch von einem neuen Dateimanager und einem neu gestalteten App Store. weiter

Apple TV mit 4K-Unterstützung kostet knapp 200 Euro

von Kai Schmerer

Apple TV 4K wird von einem A10X-Prozessor angetrieben, der auch im iPad Pro zum Einsatz kommt. Zusammen mit einem 4K-Videoscaler sorgt der Chip einerseits für die Unterstützung von HDR10 und Dolby Vision und andererseits für ein laut Apple qualitativ hochwertiges Upscaling von SD- und HD-Signalen. weiter

Apple Pencil soll auf künftigen iPhones funktionieren

von Andreas Donath

Patentanmeldungen zeigen Apples Intention, den Eingabestift Apple Pencil künftig auch auf dem iPhone einzusetzen. Damit könnten zum Beispiel Textstellen markiert oder handschriftliche Anmerkungen gemacht werden. Bisher funktioniert der Apple Pencil nur auf einigen iPad-Modellen. weiter

Apple entfernt VPN-basierte Ad-Blocker aus dem App Store

von Stefan Beiersmann

Ein betroffener Entwickler kritisiert die plötzliche Kehrtwende Apples. Sein VPN-basierter Werbeblocker ist seit 2014 im App Store erhältlich. Die AdBlock genannte App entfernt Werbung auch aus Apps von Drittanbietern. Genau das ist laut Apple aber schon immer verboten gewesen. weiter

Patenttroll Uniloc verklagt Apple wegen Apple Watch

von Stefan Beiersmann

Es geht um drei Patente für die Erkennung von Bewegungen. Apple soll die Techniken auch unerlaubt in iPhone und iPad einsetzen. Uniloc hat die fraglichen Schutzrechte erst im Mai erworben. weiter

Apple gibt erste öffentliche Beta von macOS High Sierra frei

von Stefan Beiersmann

Sie entspricht der zweiten Developer Beta. Nutzer erhalten Zugriff auf neue Funktionen wie die kommende Generation der Metal-API und High Efficiency Video Encoding. Apple bietet zudem den Umstieg auf das neue Apple Filesystem an. weiter

Apple kauft deutschen Anbieter von AR- und VR-Technik

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um das im brandenburgische Teltow ansässige SensoMotoric Instruments. Das Unternehmen ist auf Eye-Tracking-Technologien spezialisiert. Zu seinen Produkten gehört unter anderem eine Brille zur Aufzeichnung von Augenbewegungen. weiter