Aldi Nord bringt Medion-Notebook Akoya E2228T mit Windows Hello

Das Medion Akoya E2228T lässt als Tablet oder Notebook nutzen. Es kommt mit Intel Atom x5-Prozessor, Full HD Multitouch-Display, Fingerprint-Sensor und Office 365 Personal und ist ab 28. Oktober für 279 Euro in allen Aldi Nord-Filialen erhältlich.

Aldi Nord bietet in seinen Filialen ab 28. Oktober für 279 Euro mit dem Akoya E2228T ein flexibles Notebook mit Windows Hello, das sich ohne Passwort über den integrierten Fingerprint-Sensor entsperren lässt.

Medion Akoya E2228T (Bild: Medion)Medion Akoya E2228T (Bild: Medion)

Dank des 360-Grad-Modus können Anwender das Gerät als Tablet oder auch Notebook nutzen. Zum E-Book-Lesen, Filmschauen, zur Bildbetrachtung oder für Videokonferenzen kann das E2228T auch im Präsentations- oder Zeltmodus eingesetzt werden.

Bei Aufgaben sowie bei der Suche unterstützt die digitale Assistentin Cortana. Sie kann unter anderem Zeit-, orts- oder personenbezogene Erinnerungen geben, Pakete, Sportmannschaften, Interessen und Flüge nachverfolgen oder auch Kalender verwalten.

Das Notebook ist mit einem 11,6 Zoll großen Full HD-Multitouch-Display mit IPS-Technologie mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel ausgestattet. Angebtrieben wird es von einem Intel Atom x5 Z8350-Prozessors mit bis zu 1,92 GHz Takt, dem 4 GByte DDR3L-Arbeitsspeichers zur Seite stehen. Besonders schnelle Programmzugriffe soll der 64 GByte große Flash-Speicher ermöglichen.

Medion Akoya E2228T (Bild: Medion)Medion Akoya E2228T (Bild: Medion)

Die Laufzeit des fest verbauten Akkus gibt der Hersteller im Webbrowsing-Modus mit 9 Stunden an. Die Datenkommunikation kann per WLAN ac (Intel Wireless-AC 3165) und Bluetooth 4.1 erfolgen. Für die Soundausgabe ist High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern an Bord. Das Gerät verfügt zudem über eine integrierte HD-Webcam sowie ein Mikrofon. Deweiteren stehen ein Multikartenleser für microSD-Speicherkarten, ein USB 3.0- und ein USB 2.0-Anschluss zur Verfügung, wie auch ein Mini-HDMI-Ausgang und ein Audio-Kombo-Anschluss.

Das 1,14 Kilo schwere Notebook misst 27, 8 mal 1,83 mal 19,9 Zentimeter.

Window 10 Home und eine kostenlose 30-Tage-Testversion von McAfee LiveSafe sind vorinstalliert wie auch eine Bild- und Videobearbeitungssoftware. Im Lieferumfang ist auch ein 1-Jahresabo von Office 365 Personal im Wert von 69 Euro (UVP) enthalten. Die kostenfreie Aktivierung von Office 365 Personal ist innerhalb von sechs Monaten nach Aktivierung dieses Notebooks möglich. Nach einem Jahr kann Office 365 Personal kostenpflichtig verlängert werden, das kostenfreie Abonnement verlängert sich nicht automatisch. Medion gewährt drei Jahre Garantie.

WEBINAR

Webinar-Aufzeichnung: Digitalisierung fängt mit Software Defined Networking an

Digitalisierung in all ihren Facetten wird in den kommenden Jahren die IT-Strategien bestimmen. Die Ausprägung wird zwar in jedem Unternehmen anders sein, unbestritten ist jedoch, dass Software Defined Networking für alle Spielarten eine wesentliche Grundlage darstellt.

Themenseiten: Aldi, Medion, Notebook, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aldi Nord bringt Medion-Notebook Akoya E2228T mit Windows Hello

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *