Apple überträgt Vorstellung des neuen iPhone X Edition live

Die Vorstellung des neuen iPhone X Edition beginnt um 19 Uhr deutscher Zeit. Das Event findet erstmals im neugebauten Steve Jobs Theatre statt. Für den Empfang des Live-Stream wird entweder ein Windows-10-PC mit Edge, ein Mac mit Safari oder ein iOS-Gerät benötigt.

Zum zehnjährigen Jubiläum des iPhone präsentiert Apple heute Abend ab 19 Uhr eine neue iPhone-Generation. Im Mittelpunkt dürfte dabei das iPhone X Edition mit OLED-Display von Samsung stehen. Ähnlich wie das Galaxy S8 und das LG G6 verfügt es über ein Display, das fast die komplette Vorderseite des Smartphones belegt.

iPhone X: Gesichtserkennung löst Fingerabdruckscanner ab (Bild: Maksim Petriv, Twitter)iPhone X: Gesichtserkennung löst Fingerabdruckscanner ab (Bild: Maksim Petriv, Twitter)

Neu ist hingegen eine Gesichtserkennung, die sich nicht wie beim Galaxy S8 einfach per Foto austricksen lassen soll. Dafür hat Apple verschiedene Sensoren eingebaut, über deren Technik sicher während der Präsentation weitere Details veröffentlicht werden. Auf einen Fingerabdrucksensor soll Apple Gerüchten zufolgen beim iPhone X Edition hingegen verzichtet haben.

Neben dem iPhone X Edition, das angeblich zu einem Einstiegspreis von rund 1000 Dollar erhältlich sein soll, plant Apple außerdem die Vorstellung weiterer Geräte. So sollen die bisherigen Smartphones iPhone 7 und iPhone 7 Plus von mit als iPhone 8 bezeichneten Modellen abgelöst werden. Apple ändert also erstmals die übliche Vorgehensweise in Sachen Produktbezeichnung. Würde es sich an das bisherige Verfahren halten, müssten die Geräte iPhone 7S und iPhone 7S Plus heißen. Anders als das iPhone X Edition werden die iPhone-8-Varianten jedoch mit einem seit dem iPhone 6 kaum veränderten Gehäuseform erscheinen.

Im Rahmen des Events werden außer der Vorstellung der neuen iPhone-Modelle noch weitere Produktpräsentationen erwartet. Im Gespräch sind dabei die Apple Watch 3, die angeblich über LTE-Unterstützung verfügt und eine neue Version der Settop-Box Apple TV, die nun 4K-Videos mit 60 fps wiedergeben können soll. Möglicherweise wird auch ein neuer iPod Touch der 7. Generation präsentiert.

Um den Live-Stream verfolgen zu können bedarf es entweder eines Windows-10-PCs mit Edge, eines Macs mit Safari ab macOS 10.11 oder ein iOS-Gerät. Auch mit dem Apple TV lässt sich der Live-Stream verfolgen.

Themenseiten: Apple, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple überträgt Vorstellung des neuen iPhone X Edition live

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *