Acer kündigt 10,1-Zoll-Entertainment-Tablet Iconia Tab 10 mit Quantum-Dot-Display an

Das 10,1-Zoll-Tablet Iconia Tab 10 kommt mit vier Lautsprechern und Subwoofer, das Iconia One 10 mit zwei microUSB-Anschlüssen und OTG-Unterstützung. Beide sind mit einem hochauflösenden Full HD-Display und Android 7.0 Nougat ausgestattet.

Acer hat auf der Computex in Taipeh in Taiwan neben seiner Neuauflage des Spin 1 unter anderem auch die beiden Android 7.0-Tablets Iconia Tab 10 und Iconia One 10 vorgestellt. Das Iconia Tab 10 (A3-A50) ist ein Tablet für den Entertainment-Einsatz und kommt mit Quantum-Dot-Display und vier Lautsprechern, die von einem Acer-patentierten Subwoofer mit tiefen Bässen unterstützt werden. Es wird im 4. Quartal zu einem unverbindlichen Verkaufspreis ab 299 Euro im Handel erhältlich sein. Das Iconia One 10 (B3-A40) ist mit zwei microUSB-Anschlüssen ausgestattet, bietet On-The-Go (OTG)-Unterstützung und ist ab Juni zu Preisen ab 169 Euro (HD-Auflösung) beziehungsweise ab 199 Euro (Full HD-Auflösung) verfügbar.

Acer Iconia Tab 10 (Bild: Acer)Acer Iconia Tab 10 (Bild: Acer)

Das neue Iconia Tab 10, Nachfolger des Iconia Tab 10 (A3-A40) wurde laut Hersteller speziell für die Multimedia-Nutzung entwickelt. Das Display verspricht dank Quantum-Dot Technologie eine breitere Farbpalette mit höherer Helligkeit, tieferer Sättigung und besserer Genauigkeit für kräftigere, lebendigere Bilder. Vier Lautsprecher und ein Acer-patentierter Subwoofer sollen für einen „unschlagbar satten Sound“ des 9 Millimeter dicken Tablets sorgen. Mit dem Acer MediaMaster können zudem individuelle Profile für verschiedene Arten von Filmen oder Musik eingestellt werden.

Acer Iconia Tab 10 (Bild: Acer)Acer Iconia Tab 10 (Bild: Acer)

Umfrage

Wo setzen Sie bei der Effizienzsteigerung ihrer Infrastruktur die höchste Priorität

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Das Iconia One 10 (B3-A40) ist mit zwei microUSB-Ports ausgestattet, von denen einer OTG unterstützt. Das Tablet kann gleichzeitig geladen und an externe Geräte wie Speicher oder Maus angeschlossen werden, während eine Bluetooth-Tastatur für Texteingabe verbunden wird.

Die beiden neuen Android-Tablets kommen mit blickwinkelstabilen 10,1 Zoll großen IPS-Displays, werden von aktuellen MediaTek-Prozessoren angetrieben und laufen auf Android 7.0 Nougat. Android 7.0 unterstützt zudem die Nutzung mehrerer Fenster und einen schnellen Wechsel zwischen den Apps.

Der Hersteller verspricht eine Akkulaufzeit bis zu 8 Stunden. Für schnelle Drahtlosübertragungen haben beide Iconia-Tablets schnelles 802.11ac-WLAN an Bord.

Acer Iconia One 10 (Bild: Acer)Acer Iconia One 10 (Bild: Acer)

Mit dem Softwarepaket Acer Iconia Suite ist es möglich, intuitive Fingerbewegungen und Schnellzugriffsoptionen zu nutzen, um eine Reihe von Arbeiten zu erleichtern. EZ WakeUp beispielsweise gestattet dem Nutzer die Aktivierung des Displays und das sofortige Öffnen einer zuvor festgelegten Wunsch-App mit nur einer Berührung des Bildschirms. Dank EZ Snap lassen sich mit einer einfachen Geste Screenshots anfertigen, bearbeiten und teilen. EZ Mode ermöglicht es dem Besitzer die Benutzeroberfläche anzupassen und bestimmte Apps und Daten zu sperren, wenn andere Familienmitglieder oder Freunde das Tablet nutzen. System Doctor bietet die Möglichkeit, System- und Arbeitsspeicher zu organisieren, um beispielsweise mehr Platz für Fotos und Apps zu schaffen. Weitere technische Details wurden allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Acer Iconia One 10 (Bild: Acer)Acer Iconia One 10 (Bild: Acer)

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Acer, Android, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer kündigt 10,1-Zoll-Entertainment-Tablet Iconia Tab 10 mit Quantum-Dot-Display an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *