EU-Datenschutz-Grundverordnung: Kaspersky Lab bietet Unternehmen Online-Angebot und Assessment-Tool

Mithilfe seiner Online-Plattform und eines Assessment-Tools will Kaspersky Lab Unternehmen und deren Mitarbeiter für die EU-Datenschutz-Grundverordnung fit machen.

Unternehmen haben noch ein gutes Jahr Zeit, die Vorgaben der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung umzusetzen, denn am 25. Mai 2018 läuft die Übergangsfrist aus. Kaspersky Lab will Unternehmen und ihre Mitarbeiter mit einem speziellen Online-Angebot sowie einem Assessment-Tool dabei unterstützen, den Umgang mit Daten rechtzeitig an die neuen Regelungen anzupassen.

Einer Studie von Kaspersky Lab zufolge haben 16 Prozent der IT-Entscheider in deutschen Unternehmen noch keine oder nur geringfügige Kenntnisse über die EU-Datenschutz-Grundverordnung, die den Umgang mit personenbezogenen Daten in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen neu regelt, wie Kaspersky auch in einem Blogeintrag mitteilt. Die Studie wurde im Auftrag von Kaspersky Lab im April 2017 von Arlington Research durchgeführt. Dazu wurden über 2.000 IT-Entscheider aus Unternehmen mit 50 oder mehr Mitarbeitern in ganz Europa sowie 300 aus Deutschland zu ihren Ansichten und ihrer Wahrnehmung der EU-Datenschutz-Grundverordnung befragt.

Online-Angebot (Grafik: Kaspersky Lab)(Grafik: Kaspersky Lab)

Nach Ablauf der Übergangsfrist am 25. Mai 2018 drohen bei Zuwiderhandlung empfindliche Geldbußen. Die Geldstrafen betragen bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu 4 Prozent des weltweiten Jahresumsatzes . Die Umsetzung der Grundverordnung ist für Deutschland im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) geregelt, das am 27. April 2017 vom Bundestag beschlossen wurde.

In vielen Unternehmen herrscht Kaspersky Lab zufolge noch ein großer Informationsbedarf. Während die oberste Führungsebene und Mitarbeiter der Rechts- und IT-Sicherheitsabteilungen bereits hinreichend informiert sind, kennen Mitarbeiter, die täglich mit personenbezogenen Daten umgehen, oft die Auswirkungen der neuen EU-Verordnung auf ihre Arbeitsprozesse noch nicht.

Zu ähnlichen Ergebnissen kam auch eine Umfrage unter 750 europäischen CIOs und IT-Managern aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien zur EU-DSGVO, die im Dezember 2016 von Opinion Matters im Auftrag von NetApp durchgeführt wurde und die NetApp unlängst vorgestellt hat.

Das Online-Angebot von Kaspersky Lab stellt über ein animiertes Video, eine interaktive Infografik sowie über Hintergrundmaterial Informationen zur Verfügung, die hinsichtlich neuer Anforderungen informieren und aufklären. Ein Assessment-Tool ermöglicht eigenen Aussagen zufolge speziell den Unternehmen, die bereits hinsichtlich der Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung aktiv geworden sind, eine fundierte Bewertung, inwiefern die Datenverarbeitung im Unternehmen den von der EU geforderten Richtlinien entsprechen, mit anschließenden Handlungsempfehlungen, falls nötig.

„Durch die immer näher rückende Deadline ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung derzeit in aller Munde. Dennoch unternehmen Organisationen noch zu wenig, um den Umgang mit Daten über alle Abteilungen hinweg entsprechend anzupassen“, erklärt Holger Suhl, General Manager DACH bei Kaspersky Lab. „Speziell die Mitarbeiter, die täglich mit personenbezogenen Daten umgehen, müssen einbezogen werden. Datenschutz und die Sicherheit von Daten sind für Kaspersky Lab ein zentrales Thema.
Daher wollen wir Unternehmen und ihre Mitarbeiter auf dem Weg zu einer adäquaten, rechtskonformen Datenhaltung unterstützen.“

ANZEIGE

Aktuelle Studie zur Dokumentensicherheit in deutschen Büros

Eine aktuelle Statista-Umfrage (im Auftrag von KYOCERA Document Solutions) hat ergeben: Der deutsche Mittelstand hat Nachholbedarf beim Thema Dokumentensicherheit. Mehr als die Hälfte der befragten Mitarbeiter hat Zugriff auf Dokumente, die nicht für sie bestimmt sind. Weitere Infos und Tipps zur Optimierung erhalten Sie im gratis E-Book. Jetzt herunterladen!

Themenseiten: Datenschutz, Kaspersky

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EU-Datenschutz-Grundverordnung: Kaspersky Lab bietet Unternehmen Online-Angebot und Assessment-Tool

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *