Getac stellt robustes Tablet ZX70 vor

von Anja Schmoll-Trautmann am , 13:39 Uhr

Das 7-Zoll-Tablet ZX70 kommt mit sonnenlichttauglichem 7-Zoll-Touchscreen, verlängerter Akkulaufzeit, Android 6.0 und Zertifizierung nach IP67/ATEX. Es ist ab sofort ab 849 Euro erhältlich.

Getac hat sein Portfolio um das robuste 7-Zoll-Tablet ZX70 erweitert. Es eignet sich besonders für den Einsatz in Transport, Logistik und Industrie sowie generell für den Außendienst. Um den Anforderungen von Transportdienstleistern und Außendienstmitarbeitern gerecht zu werden, wurde das ZX70 speziell für die komfortable Einhandbedienung entwickelt. Das Gerät ist ab sofort zu einem unverbindlichen Verkaufspreis ab 849 Euro erhältlich.

Getac ZX70 (Bild: Getac) [1]Getac ZX70 (Bild: Getac)

Das 7-Zoll-Tablet steckt in einem stabilen Gehäuse, ist nach IP67 und nach MIL-STD810G zertifiziert und so bis zu einem Meter Tiefe wasserdicht und resistent gegen Stürze aus bis zu 1,80 Meter. Als Betriebssystem kommt Android [2] 6.0 zum Einsatz.

Das IPS-Display mit LumiBond 2.0-Touchscreen bietet eine Auflösung von 1280 mal 720 Pixel und bleibt laut Hersteller auch bei direkter Sonneneinstrahlung ablesbar. Die Helligkeit gibt Getac mit 580 cd/m² an.

Die LumiBond-Technologie nutzt ein optisch klares Harz, um das Displayglas mit dem Touchpanel und dem LCD zu verbinden. Dadurch entsteht ein einziges Panel, das eine längere Haltbarkeit sowie eine bessere Lesbarkeit bietet, wie der Hersteller erklärt. Die LumiBond-Technologie biete im Vergleich zu anderen robusten Tablets zudem einen höheren Kontrast und klarere Farben, so Getac.

Der Touchscreen lässt sich mit Handschuhen oder mit dem beiliegenden Stift bedienen. Der im Lieferumfang enthaltene Bedienstift mit harter Spitze ermöglicht Unterschriften sowie Notizen auf Zeichnungen, Karten oder Formularen.

Das Tablet verfügt über eine Full HD-Webcam, die Videokonferenzen, Schulungen und Ferndiagnosen ermöglicht. Die 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz auf der Rückseite des Gerätes eignet sich für das Erfassen von Daten sowie die Dokumentation der Bedingungen während eines Einsatzes.

Angetrieben wird das Tablet von einem Intel [3] Atom x5-Z8350-Prozessor mit 1,44 GHz Takt, dem 2 GByte RAM beziehungsweise optional 4 GByte zur Seite stehen. Für die Sicherung von Daten stehen 32 GByte Storage bereit, die mithilfe des microSD-Kartenslots erweiterbar sind.

Das ZX70 wurde als applikationsspezifisches Werkzeug mit einer Vielzahl konfigurierbarer Optionen entwickelt, um sämtliche Anwendungsfälle im Außendienst abdecken zu können. Die Datenkommunikation kann per WLAN, Bluetooth und GPS erfolgen. Optional sind beispielsweise auch LTE, NFC/RFID-Reader oder Barcode-Scanner verfügbar. Des Weiteren bietet der Hersteller umfangreiches Zubehör [4]an.

Zugelassen für gefährliche Umgebungen ist das ZX70 auch mit optionaler ATEX- und IECEx 2/22-Zertifizierung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen erhältlich. Zudem hält das Tablet extremen Betriebstemperaturen von -21 bis +60 Grad Celsius und Lagertemperaturen von -40 bis +71 Grad Celsius stand.

Das ZX70 bietet mit seinem 8400-mAh-Akku laut Hersteller die längste Laufzeit seiner Klasse.

Getac gibt auf das 780 Gramm schwere und 218 mal 142 mal 27 Millimeter große Tablet drei Jahre Garantie.

„Die Entwicklung des ZX70 wurde speziell auf die Anforderungen für den mobilen Einsatz in Transport und Logistik, bei industriellen Anwendungen und von Außendienstmitarbeitern generell ausgerichtet“, erklärt Eric Yeh, Sales Director DACH bei Getac. „Das Tablet ist eines der kompaktesten Geräte für den mobilen Einsatz, das wir bisher produziert haben. Seine vollrobuste Konzeption, die komfortable Einhandbedienung, die besonders lange Akkulaufzeit und die Android-Plattform entsprechen exakt den Eigenschaften, die in extremen und instabilen Arbeitsumgebungen gefordert sind.“

Die Getac Technology Corporation wurde 1989 als Joint Venture mit der GE Aerospace gegründet, um elektronische Geräte für die Verteidigung zu liefern. Heute produziert sie robuste Notebooks, Tablet PCs und Handhelds sowohl für den militärischen, polizeilichen und behördlichen Einsatz als auch für die Nutzung in den Bereichen Kommunikation, Produktion und Transport, wobei der Robustheitsgrad von äußerst robust (fully rugged) bis kommerziell robust (semi rugged) reicht.

ANZEIGE

Wie Sie mit digitalen Workflows Ihre Geschäftsprozesse agiler machen. [5]

Gerade für mittelständische Unternehmen ist es entscheidend, dass Dokumentenprozesse ohne hohen Consulting- und Customizing-Aufwand umgestellt und digitalisiert werden. In diesem E-Book stellen wir Ihnen die Möglichkeiten digitaler Dokumentenprozesse vor und zeigen, wie eine standardisierte und skalierbare Lösung speziell für den Mittelstand aussehen kann.

Artikel von ZDNet.de: http://www.zdnet.de

URL zum Artikel: http://www.zdnet.de/88295643/getac-stellt-robustes-tablet-zx70-vor/

URLs in this post:

[1] Image: http://www.zdnet.de/wp-content/uploads/2017/05/getac.jpg

[2] Android: http://www.zdnet.de/themen/android/

[3] Intel: http://www.zdnet.de/unternehmen/intel/

[4] Zubehör : http://de.getac.com/tablets/zx70/accessories.html

[5] Wie Sie mit digitalen Workflows Ihre Geschäftsprozesse agiler machen.: http://asn.advolution.de/0001531c5F0012226/?rnd=[cachebuster]