Aldi bringt Medion-Notebook E2228T mit Windows Hello für 279 Euro

Das 11,6-Zoll-Notebook kommt mit Full HD-Multitouch-Monitor, Intel Atom x5-Prozessor, 4 GByte RAM, 64 GByte Flash-Speicher, Fingerprint-Sensor, Windows Hello und Office 365 Personal. Es lässt vier verschiedene Modi zu und kann als Notebook oder Tablet genutzt werden. Das Medion Akoya E2228T ist ab 27. April bei Aldi für 279 Euro erhältlich.

Ab 27. April bietet Aldi das 11,6-Zoll-Notebook Medion Akoya E2228T mit Windows Hello für 279 Euro an. Es ist bundesweit in allen Filialen erhältlich. Mit Windows Hello lässt sich das Gerät ohne Passwort über den integrierten Fingerprint-Sensor entsperren. Die Erkennung funktioniert laut Hersteller auch in Apps und auf Edge-optimierten Websites, sofern diese kompatibel sind.

Medion Akoya E2228T (Bild: Medion)Medion Akoya E2228T (Bild: Medion)

Das Medion E2228T ist mit einem 29,5 Zentimeter großen Full HD-Multitouch-Display mit blinkwinkelstarker IPS-Technologie ausgestattet, das 1920 mal 1080 Pixel auflöst. Im Rahmen über dem Display sitzt die HD-Webcam, außerdem ist ein Mikrofon an Bord.

Dank des 360-Grad-Modus lässt es sich sowohl als Notebook als auch umgeklappt als Tablet nutzen. Zum E-Book-Lesen, Filmeschauen, zur Bildbetrachtung oder für Videokonferenzen kann das Medion E2228T auch bequem im Präsentations- oder Zeltmodus eingesetzt werden.

Medion Akoya E2228T im Notebook-Modus (Bild: Medion)Medion Akoya E2228T im Notebook-Modus (Bild: Medion)

Angetrieben wird das Medion E2228T von einem Intel Atom x5-Z8300-Prozessor mit bis zu 1,84 GHz Takt, dem 4 GByte DDR3L-RAM zur Seite stehen. Des Weiteren steht ein 64 GByte großer Flash-Speicher zur Verfügung.

Die Datenkommunikation kann dank Intel Wireless-AC 3165-Adapter per WLAN 802.11 ac mit bis zu 433 MBit/s und per Bluetooth 4.1 erfolgen. Das Angebot an Anschlüssen umfasst einen USB 3.0- sowie einen USB 2.0-Anschluss, einen Mini-HDMI-Port, einen Audio-Kombo- und einen DC-In-Anschluss. Außerdem ist ein Multikartenleser für microSD-Speicherkarten verbaut. Bei der Soundausgabe setzt der Hersteller auf High-Definition-Audio und zwei Lautsprecher.

Das Medion Akoya E2228T lässt sich so für Präsentationen nutzen, kann aber auch komplett umgeklappt und dann als Tablet verwendet werden (Bild: Medion).Das Medion Akoya E2228T lässt sich so für Präsentationen nutzen, kann aber auch komplett umgeklappt und dann als Tablet verwendet werden (Bild: Medion).

Windows 10 Home und eine kostenlose 30-Tage-Testversion von McAfee LiveSafe sind vorinstalliert wie auch Bild- und Videobearbeitungssoftware. Außerdem ist ein 1-Jahres-Abo von Office 365 Personal im Wert von 69 Euro enthalten.

Das 1,14 Kilo schwere Notebook misst 27,8 mal 19,9 Zentimeter und ist 18,3 Millimeter dick. Die Akkulaufzeit des fest eingebauten Akkus gibt der Hersteller mit bis zu 9 Stunden an. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre.

WEBINAR

What´s next – Storage & Co: Die Enterprise Cloud!

Lernen Sie in diesem Audio-Webinar die Bausteine einer Enterprise Cloud Plattform kennen. Erfahren Sie, wie Sie maximale Freiheit und Flexibilität für Ihre Anwendungen erzielen. Mehr Outcome mit weniger Input erzielen – konkrete Anwendungsbeispiele. [Update: Das Webinar hat bereits stattgefunden. Jetzt registrieren und Aufzeichnung ansehen.

Themenseiten: Aldi, Convertible, Medion, Notebook, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aldi bringt Medion-Notebook E2228T mit Windows Hello für 279 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *