Amazon startet „Oster-Angebote-Woche“ mit über 10.000 Blitzangeboten

Vom 03. bis 10. April gibt es im Fünfminutentakt um bis zu 50 Prozent reduzierte Schnäppchen. Die Angebote laufen täglich von 6 bis spätestens 19.45 Uhr und sind mengenmäßig begrenzt. Daher können gefragte Produkte innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein, zumal sie in den ersten 30 Minuten exklusiv Prime-Kunden zur Verfügung stehen.

Ähnlich wie zum Cyber Monday wird Amazon auch dieses Jahr wieder vor Ostern eine Angebotswoche veranstalten. Ab Montag, den 3. April, stellt der Onlinehändler bis einschließlich 10. April um bis zu 50 Prozent reduzierte Blitzangebote ein, die im Fünfminutentakt online gehen. Deren Zahl liegt wieder bei 10.000 Produkten. Zur verfügbaren Warenmenge macht Amazon keine Angaben. Es ist aber davon auszugehen, dass die attraktivsten Schnäppchen sehr schnell vergriffen sein werden.

Amazons Oster-Angebote (Bild: Amazon)

Die ersten Angebote auf www.amazon.de/angebote starten bereits um 6 Uhr morgens, danach gibt es bis 19.45 Uhr täglich neue Blitzangebote, und zwar alle 5 Minuten. Amazon weist darauf hin, dass die Sonderangebote „nur in begrenzter Anzahl verfügbar“ sind und „blitzschnell ausverkauft sein können“. Zusätzlich gibt es täglich ausgewählte Produkte als Angebote des Tages, die jeweils schon ab Mitternacht für 24 Stunden erhältlich sind – natürlich auch hier nur „solange der Vorrat reicht“.

Während der Oster-Angebote-Woche finden Kunden zahlreiche Deals, die sich hervorragend zum Verstecken im Osternest eignen, darunter Schokolade von Lindt und Ritter Sport, Beauty-Produkte von L’Oréal und Schwarzkopf sowie Videospiele und Gaming-Zubehör von Logitech. Diese und weitere Highlights sind in der Oster-Angebote-Woche ebenfalls erhältlich. Darunter finden sich beispielsweise auch Kameras von Canon und Sony, Smart-Home-Produkte von Philips, Ultra-HD und Smart TVs unter anderem von Samsung, PC-Zubehör von Logitech, Roccat und Microsoft, Spielekonsolen & Videospiele, PC-Monitore von Acer und BenQ und Notebooks von HP.

Im Rahmen der Osterdeals-Woche gibt es täglich Endgeräte wie Amazon Echo, Tablets oder e-Reader zum Schnäppchenpreis. So ist der um 30 EUR günstigere Amazon Echo für 149,99 EUR ein echtes Highlight. Daneben gibt es den Kindle Paperwhite und den Kindle Voyage jeweils 40 Euro günstiger für 79,99 EUR beziehungsweise 149,99 EUR. Das Fire Tablet kostet nur noch 44,99 statt 59,99 Euro.

Zum Countdown auf das Oster-Shopping starteten weitere Angebote bereits ab 31. März. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf die Blitzangebote. Kunden, die Prime noch nicht kennen, können den Service unter 30 Tage lang kostenfrei testen.

Der Onlinehändler gibt auch einige Tipps für die erfolgreiche Schnäppchenjagd. So sollten Kunden, die das gewünschte Produkt in ihren Einkaufswagen gelegt und damit reserviert haben, ihren Einkauf innerhalb von 15 Minuten abschließen, weil die Reservierung sonst verfällt und das Produkt wieder anderen Kunden zur Verfügung steht. Ist ein Blitzangebot bereits zu 100 Prozent reserviert, aber noch nicht ausverkauft, empfiehlt sich ein Eintrag auf der Warteliste. Nimmt ein anderer Kunde das entsprechende Blitzangebot doch nicht in Anspruch, wird es für den nächsten auf der Liste verfügbar.

ANZEIGE

Wie Sie mit digitalen Workflows Ihre Geschäftsprozesse agiler machen.

Gerade für mittelständische Unternehmen ist es entscheidend, dass Dokumentenprozesse ohne hohen Consulting- und Customizing-Aufwand umgestellt und digitalisiert werden. In diesem E-Book stellen wir Ihnen die Möglichkeiten digitaler Dokumentenprozesse vor und zeigen, wie eine standardisierte und skalierbare Lösung speziell für den Mittelstand aussehen kann.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Amazon startet „Oster-Angebote-Woche“ mit über 10.000 Blitzangeboten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *