Entwicklung und Hosting von Alexa Skills über AWS für Developer künftig quasi kostenlos

Das neue Amazon-Programm macht Entwicklung und Hosting von Alexa Skills über AWS für Developer praktisch kostenlos. Entwickler erhalten für einen veröffentlichten Skill 100 US-Dollar als AWS-Gutschrift, die sie wiederum für ihren Alexa Skill nutzen können.

Mit einem neuen Amazon-Programm soll Amazon zufolge für zehntausende Developer das Entwickeln und Hosten der meisten Alexa Skills über Amazon Web Services (AWS) ab sofort praktisch kostenlos werden.

Echo (Bild: Amazon)

Entwickler erhalten für einen veröffentlichten Skill 100 US-Dollar als AWS-Gutschrift, die sie wiederum für ihren Alexa Skill nutzen können. Fallen darüber hinaus weitere AWS-Kosten für Skills an, haben die Developer außerdem Anspruch auf monatliche Gutschriften in Höhe von 100 US-Dollar. Interessierte müssen sich lediglich unter developer.amazon.de/alexa anmelden. Durch das Programm erhalten Entwickler Zugriff auf die Cloud-Plattform AWS, um Skills für Alexa, das cloud-basierte Spracherkennungssystem hinter Amazon Echo und anderen Geräten, zu programmieren.

Das Erstellen von Skills ist für Developer über das AWS Free Tier grundsätzlich kostenlos. Es beinhaltet eine Million AWS Lambda-Anfragen und bis zu 750 Stunden Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) Rechenleistung pro Monat. Mit dem neuen Programm können Developer, die das kostenlose AWS-Angebot wegen des Wachstums ihres Skill überschreiten oder die ihren Skill skalieren wollen, die Gutschriften auf AWS-Dienste wie Amazon EC2, Amazon Simple Storage Service (Amazon S3), Amazon DynamoDB und Amazon CloudFront anrechnen – sei es für Rechenleistung, Datenbankspeicherplatz, Content-Auslieferung oder andere Funktionalitäten.

Amazon Echo und Amazon Echo Dot können seit Mitte Februar für 179,99 Euro beziehungsweise 59,99 Euro bestellt werden. Bis dahin waren die beiden Geräte, die Ende Oktober in Deutschland vorgestellt wurden, ausschließlich auf Einladung erhältlich.

WEBINAR

What´s next – Storage & Co: Die Enterprise Cloud!

Lernen Sie in diesem Audio-Webinar die Bausteine einer Enterprise Cloud Plattform kennen. Erfahren Sie, wie Sie maximale Freiheit und Flexibilität für Ihre Anwendungen erzielen. Mehr Outcome mit weniger Input erzielen – konkrete Anwendungsbeispiele.

Themenseiten: AWS, Amazon, Anwendungsentwicklung, App

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Entwicklung und Hosting von Alexa Skills über AWS für Developer künftig quasi kostenlos

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *