Oki bringt A4-Farb-Multifunktionsdrucker MC563dn

Der A4-Farbmultifunktionsdrucker MC563dn vereint Druck-, Kopier-, Scan- und Faxfunktionen in einem Gerät und ist für kleine und mittlere Unternehmen sowie Arbeitsgruppen konzipiert. Er druckt bis zu 30 Seiten pro Minute.

Oki hat sein Portfolio an farbfähigen Geräten um den A4-Farb-Multifunktionsdrucker MC563dn erweitert. Er ist für kleine und mittlere Unternehmen sowie Arbeitsgruppen konzipiert und vereint Druck-, Kopier-, Scan- und Faxfunktionen in einem Gerät. Das empfohlene Druckvolumen liegt bei 6000 Seiten und maximal bei 60.000 Seiten pro Monat. Das Kombigerät ist ab rund 400 Euro erhältlich.

Oki MC563dn (Bild: Oki)Oki MC563dn (Bild: Oki)

Der MC563dn druckt mit bis zu 30 Seiten pro Minute und einer Auflösung von bis zu 1200 mal 1200 dpi. Die Aufwärmzeit nach dem Einschalten beträgt bis zu 35 Sekunden, aus dem Energiesparmodus heraus bis zu 28 Sekunden. Die erste Seite liegt dann laut Hersteller nach 7,5 Sekunden in der Papierausgabe. Die Scaneinheit bietet eine optische Auflösung von 600 mal 600 dpi. Mit der All-in-One-Lösung lassen sich Druckaufträge auf unterschiedlichen Medien und Formaten drucken, vom A6-Flyer bis hin zu 1,32 Meter langen Bannern. Schilderdruck ist auf Kartons mit einem Gewicht von bis zu 220 Gramm Papiergewicht möglich. Eine Duplexdruckfunktion ist serienmäßig integriert.

Das Standard-Papierfach bietet eine Kapazität für 250 Blatt, die Universalzuführung für 100 Blatt. Optional kann das Gerät um weitere Papierkassetten für jeweils 530 Blatt erweitert werden.

Neben 1 GByte RAM stehen 3 GByte eMMc zur Verfügung. Das Portfolio an Anschlussmöglichkeiten umfasst Gigabit-Ethernet, einen USB 2.0-Host sowie zwei USB 2.0-Anschlüsse. WLAN-Unterstützung ist optional erhältlich. Mobiles Drucken ermöglicht Google Cloud Print 2.0. Der OKI MC563dn ist darüber hinaus auch mit Apple AirPrint kompatibel.

Der MC563dn verfügt über Sicherheitsfeatures wie beispielsweise die Private Print Funktion, mit der vertrauliche Dokumente verschlüsselt an den Drucker gesendet werden können und die dann im Anschluss an den Ausdruck automatisch vom System gelöscht werden.

Das Kombigerät misst 427 mal 576 mal 472 Millimeter und wiegt rund 31 Kilo.

Weitere Details bietet Oki auf seiner Homepage.

„Mit dem neuen, preisgünstigen MC563dn können Unternehmen jeder Größe und Branche ihren Dokumenten-Workflow sehr einfach optimieren und dank der hohen Medienflexibilität sowie der professionellen Druckqualität ein breites Spektrum an Druckanforderungen effizient inhouse abdecken – das spart viel Zeit und Geld“, so Heiko Thomsen, Senior Manager Product Marketing bei OKI Systems (Deutschland) GmbH.

WEBINAR

Von Software Defined bis Composable – Neue Architekturansätze im Datacenter

Florian Bettges von HPE erläutert in diesem Webinar, wie Unternehmen von hybriden IT-Konzepten profitieren können. Dabei geht er auf die Vorteile der einzelnen Ansätze ein und stellt Konzepte vor, wie die unterschiedlichen Ansätze in Zukunft in hybriden IT-Konzepten ineinander fließen. Jetzt registrieren und Webinaraufzeichnung ansehen.

Themenseiten: Drucker, Oki

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Oki bringt A4-Farb-Multifunktionsdrucker MC563dn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *