LG stellt Flaggschiff G6 am 26. Februar offiziell vor

LG stellt das Smartphone am 26. Februar in Barcelona vor. Auf der US-amerikanischen Webseite des Herstellers sind jetzt weitere Details bekannt geworden.

Am 26. Februar wird LG sein Android-Smartphone G6 auf dem Mobile World Congress in Barcelona der Öffentlichkeit vorstellen, auch wenn es nicht mehr allzu viel Neues zu enthüllen gibt. Ab 12 Uhr können Interessierte die Vorstellung per Livestream verfolgen.

Das LG 6G wird am 26. Oktober offiziell vorgestellt (Screenshot: ZDNet.de)Das LG 6G wird am 26. Februar offiziell vorgestellt (Screenshot: ZDNet.de)

Wie das Unternehmen bereits bestätigt hat, wird das Gerät wasserdicht sein. Informationen auf seiner Webseite zufolge kommt das G6 im Unibodygehäuse aus Metall. Es wird mit einem 5,7-Zoll-Display ausgestattet sein, das ein Seitenverhältnis von 18:9 bietet. Mit diesem Format lassen sich auch zwei Apps nebeneinander darstellen. Das Display bietet dazu eine QHD+-Auflösung von 2880 mal 1440 Pixel. Auf der Rückseite des Smartphones soll sich eine 13-Megapixel-Weitwinkel-Dual-Kamera befinden. Außerdem ist ein Fingerabdruckscanner an Bord.

Es könnte Gerüchten zufolge nicht von einem Qualcomm-Chip Snapdragon 835 sondern einem 821 angetrieben werden, dem 6 oder 8 GByte RAM zur Seite stehen.

Laut unseren Kollegen von Übergizmo soll es außerdem keine physischen Knöpfe mehr unterhalb des Displays haben. Was die Software anbelangt, könnte der Google Assistent an Bord sein.

WEBINAR

Von Software Defined bis Composable – Neue Architekturansätze im Datacenter

Im Audio-Webinar am 5. Juli 2017 um 11 Uhr erläutert Florian Bettges von HPE wie Unternehmen von hybriden IT-Konzepten profitieren können. Dabei geht er auf die Vorteile der einzelnen Ansätze ein und stellt Konzepte vor, wie die unterschiedlichen Ansätze in Zukunft in hybriden IT-Konzepten ineinander fließen.

Themenseiten: Android, LG, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG stellt Flaggschiff G6 am 26. Februar offiziell vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *