Aldi Nord bringt 9,7-Zoll-QHD-Tablet P9702 von Medion für 199 Euro

Das Medion Lifetab P9702 im iPad-Format kommt mit Quad-Core Prozessor, Android 6.0 Marshmallow, 2 GByte RAM und 32 GByte internem Speicher. Es ist ab 19. Dezember für 199 Euro in allen Aldi-Nord-Filialen erhältlich.

Aldi Nord bietet ab 19. Dezember mit dem Medion P9702 (MD 60201) für 199 Euro ein 9,7-Zoll-Android-Tablet im 4:3-Format mit QHD-Display, Quad-Core Prozessor, 2 GByte RAM, 32 GByte internem Speicher im Metallgehäuse und drei Jahren Garantie.

Beim QHD-Display des 24,6 Zentimeter großen Displays, das eine QXGA-Aufösung von 2048 mal 1536 Pixel bietet, setzt Medion auf die blickwinkelstarke IPS-Technologie. Für Fotos und Videos ist eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite integriert, für Viceochats und Selfies steht eine 2-Megapixel-Frontkamera zur Verfügung. Für die Soundausgabe sind zwei Stereo-Lautsprecher an Bord.

Medion P9702 (Bild: Medion)Medion P9702 (Bild: Medion)

Das Tablet wird von einem Quadcore-Prozessor Rockchip RK3288 mit 1,8 GHz Takt angetrieben (vier Cortex-A17-Kerne von ARM), dem 2 GByte DDR3-RAM zur Seite stehen. Für die Grafik ist einer Mali-T760-MP4-GPU zuständig. Der 32 GByte große interne Speicher, von dem etwa 27 GByte frei verfügbar sind, bietet Platz für Apps, Videos, Musik oder Fotos. Er lässt sich mithilfe von optional erhältlichen microSD-Speicherkarten um bis zu 128 GByte erweitern. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Drawing Pad und eine 30-Tage-Testversion von McAfee Mobile Security sind bereits vorinstalliert.

Umfrage

Welchen Stellenwert hat Nachhaltigkeit für IT-Anschaffungen Ihres Unternehmens?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Die Datenübertragung kann via WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0 erfolgen. Zur Verwendung von Google Maps oder der Nutzung anderer standortbasierter Dienste ermöglicht der integrierte GPS-Sensor die Bestimmung der eigenen Position. Der integrierte miniHDMI-Ausgang stellt die Verbindung zu einem TV-Gerät oder Monitor her. Desweiteren ist das Tablet mit einem Gyrosensor, einem 3,5-Millimeter-Audio-Anschluss sowie einem microUSB-2.0-Anschluss mit USB-Hostfunktion ausgestattet. Externe Peripheriegeräte wie Tastatur oder Speicherstick lassen sich mit einem passenden Adapter an das Tablet anschließen. Für die Stromversorgung ist ein 7130-mAh-Li-Ionen-Akku zuständig.

Das 570 Gramm schwere Medion P9702 misst 169 mal 239 mal 8,7 Millimeter. Die 9,7 Zoll großen iPads mit identischer Auflösung kommen mit Abmessungen von 169,5 mal 240 und einem Gewicht von 437 Gramm in der WLAN-Version. Mit einer Stärke von 6,1 Millimeter sind sie ein ganzes Stück dünner. Mit einem Startpreis von 429 Euro ist das iPad Air 2 allerdings doppelt so teuer. Die 9,7-Zoll-Version des iPad Pro ist in der WLAN-Version ab 679 Euro erhältlich.

Medion PP9702 und Apple iPad Air 2 im Vergleich

Modell Medion P9702 Apple iPad Air 2 (WiFi-Version)
Display 24,6 cm (9,7 Zoll), 2048 x 1536 Pixel mit IPS-Technologie 24,63 cm (9,7 Zoll), 2048 x 1536 Pixel mit IPS-Technologie, Retina
Betriebssystem Android 6.0, Marshmallow iOS 10
Prozessor 1,8 GHz Quad-Core Prozessor Rockchip RK3288 A8X Chip mit 64‑Bit Architektur; M8 Motion Coprozessor
Arbeitsspeicher 2 GByte 2 GByte
microSD-Kartenslot ja nein
Interner Speicher 32 GByte 32/128 GByte
Hauptkamera 5 MP 8 MP
Fronkamera 2 MP 1,2 MP
Akku 7.130-mAh-Li-Ionen-Akku Lithium-Polymer-Batterie mit 27,3 Wattstunden
Lautsprecher Front Stereo Lautsprecher und eingebautes Mikrofon integrierte Lautsprecher und zwei eingebaute Mikrofone
WLAN Wireless LAN IEEE 802.11 b/g/n WLAN (802.11a/b/g/n/ac), Dualband (2,4 GHz und 5 GHz), HT80 mit MIMO
Bluetooth 4.0 4.2
Anschlüsse miniHDMI-Ausgang, microUSB 2.0 mit USB-Host-Funktion, 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss Lightning Connector; 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss
Abmessungen 169 x 239 x 8,7 mm 169,5 x 240 x 6,1 mm
Gewicht 570 g 437 g
Preis 199 Euro 429 (32 GByte)/539 Euro (128 GByte)

Vor rund acht Wochen hatte Aldi Nord das 10,1-Zoll-Tablet P10400 im Angebot – ebenfalls für 199 Euro. Das 8-Zoll-Tablet P8514 gab es vor gut einem Monat bei Aldi Süd für 149 Euro.

WEBINAR

What´s next – Storage & Co: Die Enterprise Cloud!

Lernen Sie in diesem Audio-Webinar die Bausteine einer Enterprise Cloud Plattform kennen. Erfahren Sie, wie Sie maximale Freiheit und Flexibilität für Ihre Anwendungen erzielen. Mehr Outcome mit weniger Input erzielen – konkrete Anwendungsbeispiele.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Android, Medion, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Aldi Nord bringt 9,7-Zoll-QHD-Tablet P9702 von Medion für 199 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Dezember 2016 um 13:54 von Monika Walter

    Kann ich eine Sim Karte einsetzen, um überall online zu sein?

    • Am 19. Dezember 2016 um 14:20 von Anja Schmoll-Trautmann

      Hallo Monika,

      das Tablet hat keinen SIM-Karten-Slot. Verbindung ist über WLAN möglich.

      Beste Grüße
      Redaktion ZDNet.de

  • Am 19. Dezember 2016 um 18:05 von SA17

    wie siehts mit root aus, geht das problemlos?

    • Am 19. Januar 2017 um 14:30 von flocke

      Hast du dazu was gefunden bezüglich des roots?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *