G-Technology bringt mobile Speicherlösung G-Drive Slim SSD USB-C

G-Technology bietet seine mobile Speicherlösung nun auch mit SSD und USB Typ-C-Anschluss an. Die Version mit 500 GByte Speicherkapazität kostet 274,95 Euro, der Preis für die Ausführung mit 1 TByte liegt bei 449,95 Euro.

G-Technology, Anbieter von Premium-Speicherlösungen und Marke von Western Digital, hat die USB-Typ-C-fähige mobile Festplatte G-Drive slim SSD USB-C vorgestellt. Die SSD ist in den Farben Silber und Space Grau erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt für die Version mit 500 GByte Speicherkapazität bei 274,95 Euro, die Version mit 1 TByte kostet 449,95 Euro. Die G-Drive slim SSD USB-C ist in Silber ab sofort über ausgewählte Fachhändler erhältlich. Die Ausführung in Space Grau mit 500 GByte gibt es exklusiv in Apple Stores zu kaufen.

G-DRIVE slim SSD USB-C (Bild: G-Technology)G-DRIVE slim SSD USB-C (Bild: G-Technology)

Die SSD bietet eine Übertragungsrate von 540 MByte/s und eine schnelle USB-3.1-Verbindung der zweiten Generation mit 10 Gbyte/s. Die zugehörigen Typ-C-zu-Typ-C-Kabel sowie Typ-C-zu-Typ-A-Adapterkabel ermöglichen die Nutzung mit jedem Computer mit Thunderbolt-3-, USB-C- oder USB-3.0-Anschluss (USB-3.0-Kompabilität durch im Lieferumfang enthaltenes Typ-C-zu-Typ-A-Adapterkabel). Die G-Drive slim SSD USB-C benötigt keine externe Stromquelle. Das 127 Gramm schwere Laufwerk ist 12,9 mal 8,20 Zentimeter groß und 9,91 Millimeter hoch.

„G-Technology setzt bei seinen Produkten stets auf die fortschrittlichsten Technologien. Unsere bisher schnellste tragbare Speicherlösung für Verbraucher kombiniert SSD- mit der neuesten USB-C-Technologie und verdeutlicht unser Bestreben, den Kunden stets außergewöhnlich stilvolle, zuverlässige und leistungsstarke Produkte anzubieten“, erklärt Mike Williams, Vice President, Advanced Technologies/G-Technology, Content Solutions, Western Digital.

G-DRIVE mobile USB-C G-DRIVE mobile USB-C (Bild: G-Technology)

G-Technology hat zudem eine neue Farbe für die G-Drive mobile USB-C Serie angekündigt. Die mobile Festplatte ist neben Silber, Space Grau und Gold nun auch in Rose Gold bei ausgewählten Händlern erhältlich. Die G-Drive mobile USB-C ist mit jedem Thunderbolt-3-, USB-C- und USB-3.0-System kompatibel. Die eingebaute 1-TByte-Festplatte mit 7200 Umdrehungen pro Minute ermöglicht eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 136 MByte/s. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer und Urheberechtsabgaben beträgt 149,95 Euro.

Die Platten sind ab Werk Mac-formatiert, Windows-Nutzer können die externen Festplatten von G-Technology aber einfach mit dem G-Technology Windows Format Wizard für Windows formatieren.

Tipp: Sind Sie ein Fachmann in Sachen Cloud Computing? Testen Sie Ihr Wissen – mit 14 Fragen auf ITespresso.de.

HIGHLIGHT

Open Telekom Cloud: Ressourcen auf Abruf

Von Capex zu Opex: Mit IT-Kapazitäten aus der Cloud statt von eigenen Servern verwandeln Unternehmen gerade verstärkt starre Investitionskosten in dynamische Ausgaben, die sich dem Geschäftsverlauf anpassen – und werden damit flexibler. Immer beliebter: Infrastructure-as-a-Service (IaaS) aus der Open Telekom Cloud.

Themenseiten: G Technology, SSD, Storage

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin ZDNet
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu G-Technology bringt mobile Speicherlösung G-Drive Slim SSD USB-C

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *