Amazon bietet Prime Same Day künftig in 20 Metropolen an

Ab sofort haben auch Prime-Kunden in Aachen, Augsburg, Braunschweig, Heidelberg, Mannheim und Münster die Möglichkeit, Amazons Gratis Same-Day Lieferung zu nutzen und ihre Bestellung somit noch am selben Tag zu erhalten. Der Online-Händler hat sein Angebot damit auf insgesamt 20 deutsche Metropolregionen ausgeweitet.

Amazons Lieferservice ist ab sofort in 20 deutschen Metropolregionen mit einer Einwohnerzahl von insgesamt mehr als 22 Millionen Menschen verfügbar, nämlich in Aachen, Augsburg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Köln, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Leipzig, Stuttgart und großen Teilen des Ruhrgebiets. Kunden finden die vollständigen Zustellgebiete auf Amazon.de.

Mit der Gratis Same-Day Lieferung, die Amazon nach den USA vergangenen November auch in Deutschland eingeführt hat, können Prime-Mitglieder ihre Bestellung von Same-Day qualifizierten Artikeln am Morgen eines Werktages oder Samstages aufgeben und ihre Bestellung noch am selben Abend zwischen 18 und 21 Uhr erhalten.

Für Prime-Kunden ist die Lieferung am selben Tag ab 20 Euro Mindestbestellwert kostenlos (Bild: Amazon).Für Prime-Kunden ist die Lieferung am selben Tag ab 20 Euro Mindestbestellwert kostenlos (Bild: Amazon).

Amazon bietet die Gratis Same-Day Lieferung je nach Region für durchschnittlich über eine Million Produkte aus sämtlichen Kategorien an – von Elektroartikeln über Spielzeug und Gartengeräte bis hin zu Büchern und vielem mehr. Der Service beinhaltet auch hunderttausende Artikel von Amazon Marketplace-Verkäufern, die den Versand durch Amazon nutzen.

Same-Day qualifizierte Produkte sind über die Auswahlbox „Prime Gratis Same-Day“ im Filter-Menü sowohl am Computer als auch auf dem Tablet oder Smartphone zu finden. Kunden können bei der Bezahlung die Same-Day Lieferung auswählen und ab einem Bestellwert von 20 Euro ist die Lieferung gratis. Für Bestellungen unter 20 Euro fallen für Prime-Mitglieder Kosten in Höhe von 5 Euro pro Artikel an. Prime-Mitglieder können den neuen Service unbegrenzt nutzen. Nicht-Prime-Kunden steht der Service für einen Preis von 9,99 Euro pro Bestellung zur Verfügung.

HIGHLIGHT

Open Telekom Cloud: Ressourcen auf Abruf

Von Capex zu Opex: Mit IT-Kapazitäten aus der Cloud statt von eigenen Servern verwandeln Unternehmen gerade verstärkt starre Investitionskosten in dynamische Ausgaben, die sich dem Geschäftsverlauf anpassen – und werden damit flexibler. Immer beliebter: Infrastructure-as-a-Service (IaaS) aus der Open Telekom Cloud.

„Prime-Mitglieder lieben unsere schnelle Gratislieferung am selben Tag. Daher freut es uns besonders, dass wir sie in sechs weiteren Metropolregionen anbieten – zusätzlich zu den zahlreichen weiteren Vorteilen von Prime“, sagt Ralf Kleber, Country Manager Amazon Deutschland. „Es gibt immer Situationen, an denen man etwas noch am gleichen Tag benötigt. Deshalb können Kunden aus einer großen Auswahl an Produkten für die Same-Day Lieferung wählen.“

Amazon Prime Same Day (Screenshot: ZDNet.de)Amazon Prime Same Day (Screenshot: ZDNet.de)

Mitglieder des Prime-Programms profitieren in Deutschland vom kostenlosen Premiumversand von Millionen von Artikeln, unbegrenztem Streaming von mehr als 15.000 Filmen und Serienepisoden mit Deutschlands beliebtestem Streaming Service Prime Video, Zugriff auf über eine Million Songs mit Prime Music und unbegrenztem Foto-Speicherplatz in der Amazon Cloud. Außerdem erhalten sie Zugang zu Amazon Pantry und Premiumzugang zu Verkaufsaktionen auf Amazon und BuyVIP. In Berlin und im Raum München können sie zudem den ultraschnellen Lieferservice Prime Now nutzen – und das alles für nur 49 Euro im Jahr. Kunden, die Prime noch nicht kennen, haben die Möglichkeit Amazon Prime 30 Tage lang gratis zu testen.

Anfang August hat das erste Lastflugzeug von Amazon in den USA den Betrieb aufgenommen. Das Flugzeug, eine Boeing 767-300, trägt den Namen Amazon auf dem Bauch. Auf den Seiten ist groß der Schriftzug „Prime Air“ angebracht.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Amazon, Online-Handel, Online-Händler

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin ZDNet
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Amazon bietet Prime Same Day künftig in 20 Metropolen an

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. September 2016 um 21:23 von Sybok

    Dass Aachen Teil eine Metropolregion ist wäre mir aber neu. ;-)

    Es ist aber Teil einer Agglomeration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *