Telekom bietet Smartphone-Kunden „EntertainTV mobil“

Smartphone-Nutzer mit MagentaEins-Vertrag bekommen die Mobil-Option für das Pay-TV-Angebot gratis. Neukunden, die einen MagentaEins- oder einen IP-Breitband-Vertrag abschließen, erhalten zwei Jahre lang EntertainTV zusätzlich.

Telekom-Kunden mit einem MagentaEins-Vertrag mit Festnetz und Mobilfunk haben jetzt die Möglichkeit, unterwegs auf das Pay-TV-Angebot „EntertainTV mobil“ für mobile Geräte wie Smartphone, Tablet und Computer kostenlos zuzugreifen. Nutzer können rund 40 TV-Sender jederzeit anschauen, Sendungen auf dem Cloud-Recorder aufnehmen und unterwegs ansehen.

Neukunden, die einen MagentaEins- oder einen IP-Breitband-Vertrag abschließen, spendiert die Telekom 24 Monate lang Entertain TV. Das Aktionsangebot gilt nur bis zum 15.01.2017. Es erfolgt für 24 Monate ein monatlicher 5-Euro-Rabatt auf die Optionen EntertainTV und EntertainTV Plus. Der HD-Receiver kostet 4,95 Euro pro Monat und muss zur Nutzung dazugebucht werden. Ab dem 25. Monat beträgt der Aufpreis für MagentaZuhause S, M und L mit EntertainTV dann 14,95 Euro pro Monat (inklusive der 4,95 Euro pro Monat für den HD-Receiver). Der Aufpreis für MagentaZuhause S, M und L mit EntertainTV Plus beträgt ab dem 25. Monat 19,95 Euro pro Monat inklusive HD-Receiver.

Telekom EntertainTV mobil (Screenshot: ZDNet.de)Telekom EntertainTV mobil (Screenshot: ZDNet.de)

EntertainTV- und EntertainTV Plus-Neukunden und MagentaZuhause-Neukunden ohne einen MagentaEins-Vertrag werden für die ersten 3 Monate keine Entgelte in Rechnung gestellt, ab dem 4. Monat kostet die Zubuchoption 6,95 Euro pro Monat (mit EntertainTV/EntertainTV Plus) beziehungsweise 9,95 Euro pro Monat (mit Magenta Zuhause).

ANZEIGE

SAS Viya: Analytics dort hinbringen, wo sie gebraucht wird

Die digitale Transformation ist heute Realität. Und krempelt Unternehmen und ganze Branchen um, die sich komplett neue Geschäftsmodelle überlegen müssen. Bei Analytics, der Kerntechnologie der digitalen Transformation, ist deshalb maximale Flexibilität gefragt. Und höchstes Tempo. Starre Architekturen stehen der Innovation immer öfter im Weg. Mit SAS Viya geht SAS einen neuen Weg: Analytics flexibel, zugänglich und offen in der Cloud.

EntertainTV- oder EntertainTV Plus-Bestandskunden erhalten Big TV bei einer Buchung bis zum 15. Januar 2017 für drei Monate kostenlos.

Die Telekom erweitert ihr TV-Angebot zudem um die ARTE-Mediathek und „TV NOW“. Damit erhalten Nutzer auch Zugriff auf die Programme von RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL und RTL II.

Tipp: Was wissen Sie über Mobile Apps? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Telekom bietet Smartphone-Kunden „EntertainTV mobil“

Kommentar hinzufügen
  • Am 5. September 2016 um 21:53 von Ole

    Leider kann man lt. TELEKOM die Mobil- Option nur mit neuem Receiver und neuem Tarif/Vertrag nutzen (angeblich!).
    Lächerlich!
    Das sieht mir stark danach aus, dass die Telekom jetzt flächendeckend anfängt die Neuen auszurollen, damit endlich die Windows-Lizenzgebühr gespart werden kann.

  • Am 7. September 2016 um 21:28 von Klaus Unwichtig

    Ist doch nur für Telekom-Kunden. Die Telekom lernt es nie. Bietet etwas an und dann nur für Leute, die schon Kunde bei der Telekom sind. Zudem ist Magine-TV mit 6 Spielfilm-Kanälen für 2,99 € im Monat eh unschlagbar. Zudem gibt es kostenlos ca. 50 Sender dazu. Noch Fragen????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *