Telekom bietet Smartphone-Kunden „EntertainTV mobil“

Smartphone-Nutzer mit MagentaEins-Vertrag bekommen die Mobil-Option für das Pay-TV-Angebot gratis. Neukunden, die einen MagentaEins- oder einen IP-Breitband-Vertrag abschließen, erhalten zwei Jahre lang EntertainTV zusätzlich.

Telekom-Kunden mit einem MagentaEins-Vertrag mit Festnetz und Mobilfunk haben jetzt die Möglichkeit, unterwegs auf das Pay-TV-Angebot „EntertainTV mobil“ für mobile Geräte wie Smartphone, Tablet und Computer kostenlos zuzugreifen. Nutzer können rund 40 TV-Sender jederzeit anschauen, Sendungen auf dem Cloud-Recorder aufnehmen und unterwegs ansehen.

Neukunden, die einen MagentaEins- oder einen IP-Breitband-Vertrag abschließen, spendiert die Telekom 24 Monate lang Entertain TV. Das Aktionsangebot gilt nur bis zum 15.01.2017. Es erfolgt für 24 Monate ein monatlicher 5-Euro-Rabatt auf die Optionen EntertainTV und EntertainTV Plus. Der HD-Receiver kostet 4,95 Euro pro Monat und muss zur Nutzung dazugebucht werden. Ab dem 25. Monat beträgt der Aufpreis für MagentaZuhause S, M und L mit EntertainTV dann 14,95 Euro pro Monat (inklusive der 4,95 Euro pro Monat für den HD-Receiver). Der Aufpreis für MagentaZuhause S, M und L mit EntertainTV Plus beträgt ab dem 25. Monat 19,95 Euro pro Monat inklusive HD-Receiver.

Telekom EntertainTV mobil (Screenshot: ZDNet.de)Telekom EntertainTV mobil (Screenshot: ZDNet.de)

EntertainTV- und EntertainTV Plus-Neukunden und MagentaZuhause-Neukunden ohne einen MagentaEins-Vertrag werden für die ersten 3 Monate keine Entgelte in Rechnung gestellt, ab dem 4. Monat kostet die Zubuchoption 6,95 Euro pro Monat (mit EntertainTV/EntertainTV Plus) beziehungsweise 9,95 Euro pro Monat (mit Magenta Zuhause).

ANZEIGE

Open Telekom Cloud: Ressourcen auf Abruf

Von Capex zu Opex: Mit IT-Kapazitäten aus der Cloud statt von eigenen Servern verwandeln Unternehmen gerade verstärkt starre Investitionskosten in dynamische Ausgaben, die sich dem Geschäftsverlauf anpassen – und werden damit flexibler. Immer beliebter: Infrastructure-as-a-Service (IaaS) aus der Open Telekom Cloud.

EntertainTV- oder EntertainTV Plus-Bestandskunden erhalten Big TV bei einer Buchung bis zum 15. Januar 2017 für drei Monate kostenlos.

Die Telekom erweitert ihr TV-Angebot zudem um die ARTE-Mediathek und „TV NOW“. Damit erhalten Nutzer auch Zugriff auf die Programme von RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL und RTL II.

Tipp: Was wissen Sie über Mobile Apps? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: App, Smartphone, Streaming, TV, Tablet, Telekom

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin ZDNet
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Telekom bietet Smartphone-Kunden „EntertainTV mobil“

Kommentar hinzufügen
  • Am 5. September 2016 um 21:53 von Ole

    Leider kann man lt. TELEKOM die Mobil- Option nur mit neuem Receiver und neuem Tarif/Vertrag nutzen (angeblich!).
    Lächerlich!
    Das sieht mir stark danach aus, dass die Telekom jetzt flächendeckend anfängt die Neuen auszurollen, damit endlich die Windows-Lizenzgebühr gespart werden kann.

  • Am 7. September 2016 um 21:28 von Klaus Unwichtig

    Ist doch nur für Telekom-Kunden. Die Telekom lernt es nie. Bietet etwas an und dann nur für Leute, die schon Kunde bei der Telekom sind. Zudem ist Magine-TV mit 6 Spielfilm-Kanälen für 2,99 € im Monat eh unschlagbar. Zudem gibt es kostenlos ca. 50 Sender dazu. Noch Fragen????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *