EMC-Übernahme durch Dell kurz vor dem Abschluss

Dell hat die noch ausstehende Genehmigung des chinesischen Handelsministeriums erhalten. Diese regulatorische Zustimmung war die letzte entscheidende Hürde zum Zusammenschluss der beiden Firmen. Ab dem 7. September wird das neue fusionierte Unternehmen als Dell Technologies firmieren.

Dell hat die noch ausstehende Genehmigung des Handelsministeriums in China erhalten, EMC zu übernehmen. Mit dieser regulatorischen Zustimmung ist die letzte entscheidende Hürde zum Zusammenschluss der beiden Unternehmen genommen. Sie kündigten den Abschluss der vereinbarten Übernahme am 7. September 2016 an. Damit entsteht in der nächsten Woche der größte Technologiekonzern in privater Hand. Das neue fusionierte Unternehmen wird danach sofort seine Tätigkeit aufnehmen und als Dell Technologies firmieren.

Dell und EMC (Grafik: Dell und EMC)

„Dies ist ein historischer Augenblick für Dell wie auch EMC“, erklärte dazu Michael Dell, CEO und Chairman von Dell Technologies. „Kombiniert sind wir außergewöhnlich gut aufgestellt für ein Wachstum in den wichtigsten strategischen Feldern der IT der nächsten Generation.“ Das schließe digitale Transformation, das Software-definierte Rechenzentrum, konvergierte Infrastruktur, hybride Cloud sowie Mobile und Security ein. „Unsere Investitionen in Entwicklung, Forschung und Innovation sowie unsere weltweit 140.000 Team-Mitglieder verleihen uns eine unvergleichliche Dimension, Stärke und Flexibilität. Das verbindet uns noch tiefer mit Kunden jeder Größe.“

„Ich bin stolz auf alles, was wir bei EMC geschaffen haben – von bescheidenen Anfängen als ein in Boston beheimatetes Start-up zu einem globalen Technologie-Unternehmen der Weltklasse mit einem nie nachlassenden Einsatz für unsere Kunden“, ergänzte Joe Tucci, der sich in den Ruhestand verabschiedende Chairman und CEO von EMC. „Die Kombination von Dell und EMC erzeugt ein neues Kraftzentrum der Industrie, indem es die grundlegende Technologie für die nächste Ära in der IT bereitstellt.“

ANZEIGE

Zuverlässiger Schutz vor Ransomware

Ransomware heißt das aktuelle Schreckgespenst in der IT-Welt. Ob Privatanwender, Unternehmen oder öffentliche Institution: Praktisch jeder Internetnutzer hat Angst davor, dass er plötzlich nicht mehr auf seine Daten zugreifen kann, da sie verschlüsselt sind. Dabei bieten aktuelle Sicherheitslösungen wie Bitdefender 2017 zuverlässig Schutz vor dieser Erpressungssoftware.

Im Juli hatten die Anteilseigner von EMC mit überwältigender Mehrheit die ausgehandelte Übernahme durch Dell genehmigt. Rund 98 Prozent der Anleger, die zusammen etwa 74 Prozent der ausstehenden Aktien hielten, stimmten für die Fusion. Damit stand nur noch die Zustimmung der chinesischen Behörden aus.

Dell hatte die Übernahme von EMC Mitte Oktober 2015 angekündigt. Ähnlich wie EMC in der Vergangenheit werde man künftig als eine „Familie von Firmen mit sich ergänzenden Fähigkeiten“ auftreten. Zu dem neu formierten Unternehmen zählen außer der Marke Dell auch EMC Information Infrastructure, VMware, Pivotal, RSA und Virtustream.

HIGHLIGHT

Dell kauft EMC: Sterbebegleitung oder Wiederauferstehung?

Trotz einiger Gerüchte im Vorfeld kam die Ankündigung von Dell, EMC zu übernehmen, doch überraschend. Schließlich hatte Michael Dell die Firma seit dem Abschied von der Börse neu aufgestellt und schien andere Ziele zu verfolgen. Selten sind Firmenzusammenschlüsse dieser Größenordnung erfolgreich. Dieses Mal könnte es aber passen.

Die Akquisition in Höhe von rund 67 Milliarden Dollar gilt als die größte in der IT-Geschichte. Nach Schätzungen von Branchenexperten muss Dell etwa 40 Milliarden Dollar finanzieren. Um die restliche Summe aufzubringen, hat Dell sich bereits von Unternehmensteilen getrennt, die nicht zum Kerngeschäft gehören.

Tipp: Wie gut kennen Sie Hightech-Firmen, die an der Börse notiert sind? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Dell, EMC, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EMC-Übernahme durch Dell kurz vor dem Abschluss

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *