Google Play und Play Musik mit Familien-Option

Bis zu sechs Familienmitglieder können sich nun Play-Store-Inhalte wie Apps, Bücher und Videos teilen. Familienmitglieder müssen mindestens 13 Jahre alt sein und ein eigenes Google-Konto haben. Der Familientarif für Play Musik kostet für sechs Personen 14,99 Dollar pro Monat.

Google hat seinen App-Marktplatz Play und auch den Streamingdienst Play Music um eine Familienoption erweitert. Nutzer können ab sofort Familiengruppen mit bis zu sechs Mitgliedern anlegen. Alle Mitglieder haben Zugriff auf alle im Play Store gekauften Apps, Videos und Bücher. Darüber hinaus bietet Google nun einen Familientarif für Play Music an.

Google Play (Bild: Google)Nutzer, die mindestens 18 Jahre alt sind, eine gültige Kreditkarte besitzen und in einem der derzeit unterstützten acht Länder – darunter auch Deutschland – leben, können als Familienadministrator eine Familiengruppe einrichten. Eine Anleitung hält Google auf seiner Website bereit. Familienmitglieder müssen mindestens 13 Jahre alt sein, ein eigenes Google-Konto haben, das nicht zu einer Bildungseinrichtung oder einem Unternehmen gehört, und dürfen keiner anderen Familiengruppe angehören. Des Weiteren dürfen Mitglieder nur einmal pro Jahr in eine andere Familiengruppe wechseln.

Eine weitere Anforderung ist eine Familienzahlungsmethode. Sie gilt für alle Käufe der Familienmitglieder. Google weist zudem darauf hin, dass der Administrator für alle Käufe der Familie verantwortlich ist. Die Familienzahlungsmethode kann zudem nicht benutzt werden, um Geräte im Google Store und Google-Play-Guthaben zu erwerben. Auch Käufe mit Android Pay werden nicht darüber abgewickelt.

ANZEIGE

Zuverlässiger Schutz vor Ransomware

Ransomware heißt das aktuelle Schreckgespenst in der IT-Welt. Ob Privatanwender, Unternehmen oder öffentliche Institution: Praktisch jeder Internetnutzer hat Angst davor, dass er plötzlich nicht mehr auf seine Daten zugreifen kann, da sie verschlüsselt sind. Dabei bieten aktuelle Sicherheitslösungen wie Bitdefender 2017 zuverlässig Schutz vor dieser Erpressungssoftware.

Pro Familienmitglied kann zudem eingestellt werden, ob eine Zustimmung für In-App-Käufe erforderlich ist. In dem Fall muss der Administrator auf dem Gerät des Familienmitglieds den Kauf durch Eingabe des Passworts bestätigen.

Den Familientarif für Google Play Musik bietet Google zum Preis von 14,99 Dollar pro Monat an. Er kann nur vom Familienadministrator abgeschlossen werden. Auch hier teilen sich bis zu sechs Familienmitglieder ein Abonnement. Sie können Musik gleichzeitig streamen und Play Musik auf bis zu 10 Geräten nutzen. Musik, die Familienmitglieder kaufen oder hochladen, wird jedoch nicht automatisch geteilt – jedes Mitglied der Gruppe hat ein eigenes Google-Konto mit eigenen Playlists, Mediatheken und Offlineinhalten. Der Familientarif ist in denselben acht Ländern erhältlich wie die Familiengruppen: Australien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada und USA.

Die Einrichtung einer Familiengruppe gelingt derzeit nur über die App Google Play Music. Dort klickt man auf „Abonnieren“ und wählt das Familien-Abo für 14,99 Euro aus. Um die Familiengruppe einzurichten, ist es allerdings nicht notwendig das Abo abzuschließen. Man kann den Kauf des Abos, das in den ersten 30 Tagen kostenlos ist, an der Stelle „Fast geschafft“ abbrechen. Anschließend steht die Option „Familie“ in der App Google Play Store unter Konto zur Verfügung. Dort sollte sie unter Zahlungsmethoden auftauchen. Allerdings stehen bis Juli 2016 gekaufte Apps nicht den in der Gruppe Familie aufgeführten Mitglieder kostenlos zur Verfügung, sondern nur Anwendungen, die nach dem 2. Juli 2016 gekauft wurden.

[mit Material von Brittany Vincent, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Themenseiten: Apps, E-Commerce, Google, Musik

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Stefan Beiersmann
Autor: Stefan Beiersmann
Freier Mitarbeiter
Stefan Beiersmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Google Play und Play Musik mit Familien-Option

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Juli 2016 um 13:49 von André Mondri

    Die Funktion gilt übrigens nur für künftige Käufe und nicht wie bei Apple auch für bereits vorher getätigte Käufe. Somit also Abzocke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *