Jeff Jacobson zum CEO der neuen Xerox Corporation berufen

Aktuell ist er President von Xerox Technology. Diese Position wird der 56-Jährige bis zum Abschluss der geplanten Aufspaltung in zwei eigenständige, börsennotierte Unternehmen bekleiden. Die Xerox Corporation wird das Dokumententechnik-Geschäft weiterführen.

Das Board of Directors von Xerox hat Jeff Jacobson zum CEO der neuen Xerox Corporation berufen, die nach Abschluss der Ende Januar angekündigten Aufspaltung das Geschäft mit Dokumententechnick und Dokumentmanagement-Outsourcing weiterführen wird. Aktuell ist der 56-Jährige President von Xerox Technology und wird diese Position bis zur vollendeten Unternehmensaufteilung bekleiden, die für Ende 2016 erwartet wird.

Jeff Jacobson wird CEO der Xerox Corporation (Bild: Xerox).Jeff Jacobson wird CEO der Xerox Corporation (Bild: Xerox).„Jeff ist eine herausragende Führungspersönlichkeit mit einer außerordentlichen Leidenschaft für unser Unternehmen und unsere Angestellten, tiefgehenden Kundenbeziehungen und einer klaren strategischen Vision für die Perspektiven und Möglichkeiten unseres Unternehmens“, sagt Xerox-Chefin Ursula Burns. „Während seiner vierjährigen Tätigkeit bei Xerox hat Jeff Produktivität und Kosteneffizienz signifikant vorangetrieben, ohne den Blick für unser Bekenntnis zu Innovation, Qualität und führende Technologie zu verlieren.“

Jacobson kam 2012 als President für Global Graphic Communications Operations zu Xerox und wurde im Juli 2014 zum President von Xerox Technology ernannt. In dieser Position übernahm er die Verantwortung für die weltweite Strategie, Sales Channel Operations, das Marketing, technische Services und Kundensupport, Produktentwicklung, Produktion sowie für den Vertrieb. Bevor er zu Xerox kam, war Jacobson President, CEO und Chairman bei Presstek, einem Anbieter digitaler Offsetdruck-Lösungen.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass wir auf Basis von nachhaltigem Management, Betriebseffizienz und Kundenorientierung eine erfolgreiche Zukunft für Xerox aufbauen werden. Als unabhängiges Unternehmen mit dem Vorteil der strategisch konsequent durchgeführten Transformation, werden wir die Vielzahl an Business-Chancen für uns nutzen, um so unser Kerngeschäft weiter zu stärken und Wachstumsmöglichkeiten konsequent zu verfolgen“, sagte Jacobson.

ANZEIGE

Open Telekom Cloud: Ressourcen auf Abruf

Von Capex zu Opex: Mit IT-Kapazitäten aus der Cloud statt von eigenen Servern verwandeln Unternehmen gerade verstärkt starre Investitionskosten in dynamische Ausgaben, die sich dem Geschäftsverlauf anpassen – und werden damit flexibler. Immer beliebter: Infrastructure-as-a-Service (IaaS) aus der Open Telekom Cloud.

Xerox hatte am 29. Januar angekündigt, sich in zwei unabhängige, börsennotierte Unternehmen aufzuspalten: Während sich die Xerox Corporation um die Dokumententechnik kümmert, firmiert die Business-Process-Outsourcing-Sparte künftig unter der Bezeichnung Conduent Inc. Wer sie führen wird, ist derzeit noch offen.

Conduent Inc hat weltweit rund 96.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete die Sparte Einnahmen von etwa 7 Milliarden Dollar. Sie soll sich als Spezialist für Business Process Services etablieren und vor allem mit Know-how bei Transaktionsprozessen, Analysen und Automatisierungslösungen punkten.

Der demnächst unter dem Namen Xerox Technology agierende Geschäftsbereich hatte 2015 rund 39.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 11 Milliarden Dollar Umsatz. Sein Portfolio besteht aus Hardware, Software sowie ergänzenden Dienstleistungen. Der Schwerpunkt liegt auf Dokumenten- und Content-Technologie sowie zugehörigen Anwendungen, Managed Print Services und Workflow-Lösungen.

Tipp: Wie gut kennen Sie die Chefs der IT-Firmen? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: IT-Jobs, Xerox

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Björn Greif
Autor: Björn Greif
Redakteur ZDNet.de
Björn Greif
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Jeff Jacobson zum CEO der neuen Xerox Corporation berufen

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Juni 2016 um 9:49 von Hans Dietze

    Vielen Dank für den Artikel. Eine kleine Richtigstellung ist allerdings notwendig.
    Ihr Kommentar: „Wer die neue BPO-Company Conduent Inc. führen wird ist derzeit noch offen“ ist so nicht richtig. Bereits am 14. Juni hat Xerox verkündet, dass Ashok Vermuri zum CEO der Conduent Inc. ernannt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *