Apple ernennt Jeff Williams zum COO und erweitert Aufgabengebiet von Phil Schiller

Auf diesem Posten ist Williams der Nachfolger des aktuellen CEO Tim Cook. Marketingchef Schiller verantwortet nun das gesamte App-Store-Ökosystem. Johny Srouji steigt zudem als Chef des Bereichs Hardwaretechnologien in das Executive Team auf.

Apple hat Jeff Williams zum Chief Operating Officer ernannt – einen Posten, den zuletzt der aktuelle CEO Tim Cook innehatte. Außerdem hat der iPhone-Hersteller das Aufgabengebiet von Phil Schiller, Senior Vice President für weltweites Marketing, erweitert. Er ist ab sofort auch für das gesamte App-Store-Ökosystem über alle Plattformen hinweg verantwortlich.

Apple-Logo (Bild: Apple)Williams schloss sich einer Pressemitteilung zufolge 1998 Apple an. 2004 wurde er zum Vice President of Operations befördert. Seit 2010 verantwortet er die gesamte Lieferkette sowie Service und Support. Auch der Arbeitsschutz fällt in sein Resort. Bei der Entwicklung des iPhone und der Apple Watch hat Williams laut Apple ebenfalls eine wichtige Rolle gespielt.

Schiller wiederum soll sich auf Strategien zur Ausweitung des App-Ökosystems auf iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Apple TV kümmern. Er sei damit nun auch für fast alle Funktionen mit einem Bezug zu den mehr als 11 Millionen Entwicklern verantwortlich, die Anwendungen für iOS, Mac OS X, watchOS und tvOS schreiben.

Darüber hinaus erhält Johny Srouji, der früher bei Intel und IBM beschäftigt war und seit 2008 bei Apple ist, die Leitung des Bereichs Hardwaretechnologien. Als Senior Vice President gehört er zudem nun dem Executive Team an. „Johnys Team liefert erstklassige Chipdesigns, die uns jedes Jahr neue Produktinnovationen ermöglichen“, sagte Apple-CEO Tim Cook.

Tor Myhren übernimmt indes von Hiroki Asai, der nach 18 Jahren bei Apple in den Ruhestand geht, den Posten des Vice President of Marketing Communications. Myhren arbeitete zuletzt als President und Chief Creative Officer für die international tätige Werbeagentur Grey Group. Bei Apple steht er nun dem Team vor, das Apples gesamten Markenauftritt koordiniert – von Anzeigen über interaktives Webdesign bis hin zur Gestaltung der Apple Stores und der Verkaufsverpackungen.

[mit Material von Natalie Gagliordi, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Apple ernennt Jeff Williams zum COO und erweitert Aufgabengebiet von Phil Schiller

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Dezember 2015 um 1:36 von Judas Ischias

    Gibt es dann einen neuen „Sachverständigen“, falls beim nächsten iPhone wieder die Beschichtung abplatzt, der solche Dinge dann kundenfreundlicher löst, oder „regelt“ diese Dinge weiter das Ekelpaket Schiller? ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *