Googles Suche-App für iOS unterstützt jetzt 3D Touch und Multitasking

Letzteres erlaubt auf dem iPad den parallelen Betrieb mit einer anderen Anwendung. Mittels 3D Touch können Besitzer eines iPhone 6S oder 6S Plus nun durch langen Druck auf das App-Symbol direkt eine Schnellsuche, eine Sprachsuche oder eine Bildersuche starten.

Google hat seine Suche-App für iOS aktualisiert. Version 11 führt einige neue Funktionen für Nutzer des iPhone 6S und 6S Plus sowie iPad ein. So wird auf diesen Geräten jetzt 3D Touch beziehungsweise Multitasking unterstützt.

Googles Suche-App auf dem iPhone (Bild: Google)Das an Apples Force-Touch-Technik angelehnte 3D Touch erkennt drei Druckstufen, was auf den jüngsten iPhone-Modellen neue Bedienmöglichkeiten eröffnet. Google setzt diese in seiner Suche-App um, indem es Anwendern mit einem festen Druck auf das App-Symbol erlaubt, Schnellaktionen zu öffnen. Mittels 3D Touch können sie neuerdings eine Schnellsuche, eine Sprachsuche oder eine Bildersuche starten, ohne zuvor die Suchanwendung öffnen zu müssen.

Auf dem iPad lässt sich Googles Suche-App dank der neuen Multitasking-Unterstützung ab sofort parallel zu einer anderen Anwendung verwenden. Übrigens bestätigte Google kürzlich, dass es selbst an einem Splitscreen-Multitasking-Modus für Android-Tablets wie dem vergangene Woche vorgestellten Pixel C arbeite.

Eine weitere Neuerung von Version 11 der Suche-App für iOS ist, dass in den Suchergebnissen für Orte und lokale Unternehmen jetzt auch die Öffnungszeiten und Feiertage angezeigt werden. Gleiches gilt für Informationen zu den Haupteinkaufszeiten pro Tag, so dass Nutzer dem größten Andrang aus dem Weg gehen können.

Zum bisherigen Funktionsumfang der Google-Suchanwendung auf iPhone, iPad und iPod Touch zählen die mit dem Befehl „Ok Google“ zu startende Sprachsuche sowie individuelle Benachrichtigungen und Google-Now-Karten. Letztere informieren beispielsweise über das Wetter, die aktuelle Verkehrslage oder Sportergebnisse.

Die jüngste Ausgabe der Suche-App kann kostenlos aus Apples App Store heruntergeladen werden. Sie setzt mindestens iOS 8.0 voraus. Der Download von Version 11 ist 70 MByte groß.

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Apple, Google, Suchmaschine, iOS, iPad, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Björn Greif
Autor: Björn Greif
Redakteur ZDNet.de
Björn Greif
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Googles Suche-App für iOS unterstützt jetzt 3D Touch und Multitasking

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *