Bericht: Facebooks News-App Notify startet nächste Woche

Zum US-Start werden Inhalte etwa von CNN, CBS, The Washington Post und Vogue enthalten sein. Facebook bietet schon bei ihm gehostete Instant Articles in seiner Standard-App an. Zudem hat es den Newsreader Paper im Programm.

Facebooks eigenständige Nachrichten-App wird laut einem Bericht der Financial Times in der kommenden Woche zum Download bereitstehen. Demnach lautet der Name Notify. Zum US-Start werden Inhalte etwa von CNN, CBS, The Washington Post und Vogue enthalten sein.

Instant Articles auf dem iPhone (Bild: Facebook)Anfang August war bekannt geworden, dass Facebook an einer solchen App arbeitet. Sie ist angeblich Teil der Initiative Facebook for Business. Von einer Business-Integration gleich welcher Art ist bei der Financial Times allerdings nichts zu lesen.

Nutzer sollen über die neue App Publikationen und Themen auswählen, zu denen sie aktuelle Nachrichten erhalten wollen. Diese erscheinen dann selbständig, ohne weiteres Blättern oder Klicks.

Als europäische Partner machen neben der britischen BBC und dem Guardian auch Bild und Spiegel Online bei Facebooks Instant Articles mit – einem Angebot, journalistische Texte auf Facebook selbst statt beim Verlag zu hosten, der aber den Großteil oder gar Gesamt-Werbeumsatz kassiert. Diese Medien dürfen zumindest als erste Kandidaten auch für Notify gelten, falls die App in Europa eingeführt wird.

Hauptziel von Facebook scheint bei Notify und Instant Articles die Leserbindung zu sein. Gerade hat das Social Network mit seinen Quartalszahlen gemeldet, dass es im letzten Monat durchschnittlich auf 1,01 Milliarden aktive Nutzer pro Tag kommt.

ANZEIGE

Samsung Galaxy Tab A 9.7 Wi-Fi with S-Pen im Test

Mit dem Galaxy Tab A 9,7 Wi-Fi with S-Pen (SM-P550) richtet sich Samsung vorwiegend an Unternehmen. Statt eines für die Darstellung von Fotos und Videos optimierten 16:9-Panel hat der Hersteller in dem Android-Tablet ein 4:3-Display verbaut. Damit ist es für Office-Zwecke gut geeignet.

Notify trifft auf eine wachsende Konkurrenz beim Versuch, Mobile, Social Media und Journalismus zusammenzubringen. Apple beispielsweise bietet seit Einführung von iOS 9 zumindest in den USA eine eigene News-App an. Und Twitter stellt in seinem Angebot Moments Tweets zu einem Ereignis redaktionell zusammen – mit dem Versprechen, bei ihm erfahre man die Nachricht schon, während sie entstehe. Google hingegen hat eine offene technische Lösung geschaffen: Accelerated Pages.

Facebooks Instant Article sind in der Standard-Facebook-App zu sehen. Zudem gibt es eine eigenständige Facebook-App namens Paper – einen Newsreader, der an Flipboard erinnert.

Tipp: Sind Sie ein Facebook-Experte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Facebook, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Florian Kalenda
Autor: Florian Kalenda
Leitender Redakteur ZDNet.de
Florian Kalenda
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Facebooks News-App Notify startet nächste Woche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *