Cortado integriert App-Store für Unternehmen

Der Berliner EMM-Spezialist bringt zusammen mit zehn App-Herstellern einen Business App Market an den Start. Unternehmen können diesen gezielt nach geschäftlichen Anwendungen durchsuchen und sie herunterladen. Verfügbar sind Apps für die Plattformen Android, iOS, Web und Windows Mobile.

Cortado Mobile Solutions hat zusammen mit zehn App-Herstellern einen Business App Market an den Start gebracht, in dem Unternehmen gezielt nach geeigneten geschäftlichen Anwendungen suchen können. Die Apps sind nach Anwendungsgebiet, Branche, Art des Angebots, Verkäufer sowie dem Betriebssystem sortiert.

Verfügbar sind Apps für die Plattformen Android, iOS, Web und Windows Mobile. Als vorrangiges Kriterium sieht Cortado, dass alle im App Market eingestellten Anwendungen sofort und ohne Anpassungen auf mobile Geräte ausgerollt werden können. Das soll für vereinfachte und beschleunigte mobile Prozesse in den Unternehmen sorgen.

Business App Market (Screenshot: ZDNet.de)Business App Market (Screenshot: ZDNet.de)

Produktives mobiles Arbeiten der Mitarbeiter habe bislang erschwert, dass geschäftliche Anwendungen zwischen Tausenden von Apps für private Nutzer versteckt und nur mühsam zu finden sind. Im neuen App-Store hingegen sollen Unternehmen gezielt nach der von ihnen benötigten Anwendung suchen und sie herunterladen können.

„Über unseren Business App Market finden Unternehmen schnell und unkompliziert geeignete Apps, um ihre Geschäftsprozesse mobil zu optimieren“, erklärte Kristin Montag, Chief Communications Officer von Cortado Mobile Solutions und zuständig für die Alliance. „In Kombination mit den neuen Versionen der mobilen Betriebssysteme iOS und Android und unserer Enterprise-Mobility-Lösung Cortado Corporate Server können Unternehmen ihre Business Apps ausrollen und sicher und produktiv nutzen.“

Die Alliance-Partner bieten sich auch an, wenn Anwendungen erst noch zu erstellen oder an die besonderen Bedürfnisse von Firmen anzupassen sind. Die ersten Partner sind die Hersteller Apinauten GmbH, engomo GmbH, Enough Software GmbH & Co KG, Fliplet, ProTeam GmbH, SnapOne AG, Solid Gears S.L., Teamplace GmbH, Touching Code GmbH und ThinPrint Cloud Services Inc.

Die Cortado Mobile Solutions GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Cortado AG mit Stammsitz in Berlin. Der EMM-Spezialist bietet seinen Cortado Corporate Server als Enterprise-Mobility-Lösung an. Diese schließt Mobile Device Management, Mobile Application Management sowie Mobile Content Management ein und ist in das Windows-Backend integrierbar.

HIGHLIGHT

Praxis-Workshop: Samsung S6 und S6 Edge in Active Directory einbinden

In Samsung S6 und S6 Edge-Geräten ist Samsung Knox 2.4 integriert. Unternehmen, die auf Active Directory setzen und parallel auf Samsung-Smartphones, können Samsung Knox an Active Directory anbinden.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cortado integriert App-Store für Unternehmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *