Yahoo-CEO Marissa Mayer bekommt Zwillinge

Wie bei der Geburt ihres Sohnes vor drei Jahren will Mayer nur eine kurze Auszeit nehmen. Damals saß sie nach etwa zwei Wochen wieder im Büro. Für die Yahoo-Mitarbeiter führte Mayer acht Wochen bezahlte Auszeit nach einer Geburt ein - sowohl für Mütter als auch für Väter.

Yahoo-CEO Marissa Mayer hat die Öffentlichkeit informiert, dass sie mit Zwillingen schwanger ist. Wie bei der Geburt ihres ersten Sohnes vor drei Jahren plane sie nur einen kurzen Mutterschaftsurlaub. Zudem beruhigt sie ihre Leserschaft auf Tumblr, Aufsichtsrat und Management von Yahoo wüssten schon Bescheid.

Marissa Mayer (Bild: Stephen Shankland / CNET.com)Yahoo-CEO Marissa Mayer (Bild: Stephen Shankland / CNET.com)„Da meine Schwangerschaft bisher gesund und unkompliziert war und Yahoo eine einmalige Umstellung durchläuft, werde ich Schwangerschaft und Geburt wie bei meinem Sohn vor drei Jahren angehen, nur wenig Auszeit nehmen und durchgängig arbeiten“, schreibt die 40-Jährige. „In Zukunft wird sowohl in meiner Familie wie auch bei Yahoo viel zu tun sein. Beide werden harte Arbeit und durchdachte Prioritäten erfordern.“

Bei Yahoo läuft gerade die Ausgliederung seiner 15-prozentigen Beteiligung an Alibaba in eine Holding. Dies soll im vierten Quartal abgeschlossen werden. Alibaba hatte im vergangenen Jahr mit einem Börsengang einen Rekorderlös erzielt.

Ihre erste Schwangerschaft hatte Mayer 2012 am gleichen Tag öffentlich gemacht, an dem sie zum Yahoo-CEO ernannt wurde. Sie kam von Google. Als sie zwei Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Macallister Bogue an den Schreibtisch zurückkehrte, erntete sie dafür auch Kritik.

Wenige Monate später schränkte Mayer die Telearbeit bei Yahoo stark ein – eigentlich ein häufig von jungen Eltern genutztes Arrangement und daher bei großen Technikfirmen verbreitet. Noch ein paar Monate später führte Yahoo aber auch ein großzügigeres Angebot für Mitarbeiter ein: Sowohl Vater als auch Mutter eines Neugeborenen stehen demnach acht Wochen bezahlte Auszeit zu.

Dass sie Zwillinge bekommt, findet Mayer übrigens überraschend: Weder in ihrer Familie noch in der ihres Mannes, Zachary Bogue, habe es je Zwillinge gegeben. Der Geburtstermin liegt im Dezember.

Umfrage

Welche Produkteigenschaften sollten Smartphones für den Einsatz in Unternehmen mitbringen? (Mehrfachantworten möglich)

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo-CEO Marissa Mayer bekommt Zwillinge

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *