Corel veröffentlicht PaintShop Pro X8

Die jüngste Ausgabe der Bildbearbeitung bringt hauptsächlich Detailverbesserungen. Optimiert wurden unter anderem die Performance einiger Funktionen, der RAW-Import, die intelligente Auswahl und die Stapelverarbeitung. Die Standardversion kostet 70 Euro, das Upgrade 50 Euro.

Corel hat seine Bildbearbeitungssoftware PaintShop Pro aktualisiert. Version X8 verbessert laut Hersteller die Performance gegenüber dem Vorgänger, etwa beim Speichern im eigenen Dateiformat, um 40 bis 120 Prozent. Zudem gibt es erweiterte Tools für Bildretusche und -Montage sowie verbesserte Auswahlwerkzeuge.

Corel PaintShop Pro X8 (Bild: Corel)Unter anderem lassen sich Porträtfotos nun automatisch optimieren. Nutzer können für den intelligenten Auswahlpinsel jetzt die Toleranz der Kantenerkennung regeln und eine weiche Kante einstellen. Innerhalb der Auswahl lässt sich ein Motiv mit dem Tool Magic Move verschieben, wobei die entstehende Lücke automatisch mit dem Inhalt der Umgebung aufgefüllt wird.

Das ebenfalls erweiterte Textwerkzeug unterstützt jetzt automatischen Zeilenumbruch in Vektorformen wie Sprechblasen, so dass Anwender dazu nicht mehr zu einem anderen Programm wechseln müssen. Außerdem wurden zusätzliche Importoptionen integriert.

Die überarbeitete Oberfläche eignet sich auch zur Verwendung auf 4K-Monitoren. Nutzer sollen sich dank integrierter Assistenten und direkt zugänglicher Dokumentation schnell zurechtfinden.

PaintShop Pro X8 unterstützt laut Hersteller zahlreiche Dateiformate, darunter auch die meisten gängigen RAW-Formate. Abbildungsfehler vieler Kameras und Objektive sollen neuerdings bereits beim RAW-Dateiimport automatisch ausgeglichen werden. Die Software korrigiert etwa Verzeichnung, Vignettierung und Farbsäume.

PaintShop Pro X8 kostet in der Standardversion 70 Euro (Bild: Corel).PaintShop Pro X8 kostet in der Standardversion 70 Euro (Bild: Corel).

Als Alleinstellungsmerkmal seiner Bildbearbeitungssoftware bezeichnet Corel die integrierte Skriptsprache Python. Ein neuer Skript-Assistent soll die Nutzung der Automatisierung erleichtern. Dabei kann der Anwender zunächst einen Satz Fotos laden und dann aus einer Skriptsammlung eine Aktion auswählen, etwa um allen Bildern ein Wasserzeichen hinzuzufügen.

Als Vorteile für Firmenkunden bewirbt Corel die einfache Administrierbarkeit und Verwaltung seiner Software. Sie erlaubt eine unbeaufsichtigte Installation im Firmennetz und die Konfiguration über Gruppenrichtlinien. Als Seitenhieb auf Adobe Photoshop betont Corel in einer Pressemitteilung zudem, dass man „bewusst auf die ungeliebten Zwangsabonnements“ verzichte.

Umfrage

Dürfen Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen private Smartphones nutzen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

PaintShop Pro X8 ist als 32- oder 64-Bit-Applikation verfügbar und läuft unter Windows 7, 8/8.1 und 10 jeweils mit den aktuellen Service-Packs. Außer der Standardversion bietet Corel auch einen Ultimate-Edition an. Sie umfasst zusätzlich zu den Bildbearbeitungs- und Designwerkzeugen Extras wie eine Sammlung zusätzlicher Pinsel, Texturen und lizenzfreier Hintergründ sowie die Plug-ins Perfectly Clear 2 SE von Athentech Imaging, Corel AfterShot 2 und on1 Perfect Effects 9.5.

Die Standardversion kostet laut unverbindlicher Preisempfehlung 69,99 Euro. Besitzer von PaintShop Pro X6 oder höher können für 49,99 Euro auf die neue Version upgraden. Die Ultimate-Edition kostet als Vollversion 89,99 Euro und als Upgrade 69,99 Euro. Es gibt auch eine kostenlose 30-Tage-Testversion, die sich ohne Registrierung herunterladen lässt. Für Unternehmen und Bildungseinrichtungen sind Mengenlizenzen zu Sonderkonditionen verfügbar. Eine Firmenlizent für 5 bis 50 Arbeitsplätze gibt es beispielsweise für 52,30 Euro je Arbeitsplatz (je 26,66 Euro als Upgrade).

HIGHLIGHT

Praxis-Workshop: Samsung S6 und S6 Edge in Active Directory einbinden

In Samsung S6 und S6 Edge-Geräten ist Samsung Knox 2.4 integriert. Unternehmen, die auf Active Directory setzen und parallel auf Samsung-Smartphones, können Samsung Knox an Active Directory anbinden.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Corel veröffentlicht PaintShop Pro X8

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *