Microsoft testet Android- und iOS-Version von Skype for Business

Microsoft hat sein angekündigtes Testprogramm für die Android- und iOS-Versionen von Skype for Business geöffnet. Administratoren können sich bis 14. August bewerben und jeweils bis zu vier Testzugänge pro Plattform beantragen. Nächste Woche sollen die ersten Zusagen versandt werden.

Skype for Business unter Android (Bild: Microsoft)Skype for Business ist das früher als Lync bekannte Microsoft-Produkt für Unified Communications. Microsofts Blogbeitrag mit der Ankündigung zufolge fällt der Test regulär unter das bestehende Programm Skype for Business Preview. Die finalen Versionen sollen im Kalenderjahr 2015 verfügbar werden.

„Falls Sie Lync 2013 auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät nutzen, werden Sie das neue Skype for Business noch dieses Jahr als Update erhalten. Die Skype-for-Business-Mobil-Apps funktionieren im Zusammenspiel sowohl mit Lync Server 2013 als auch mit Skype for Business Server 2015 und Skype for Business Online“, teilt Microsoft mit.

Die neuen Apps unterstützen beispielsweise eine neue Übersicht für Kontakte, Anrufe und Termine, aber auch verbesserte Funktionen während Anrufen und Meetings. Zu den Neuerungen zählen weiter Vollbildschirm-Ansicht für Videos, verbesserte Suche nach Kontakten und zentral zugängliche Informationen über Verabredungen wie auch Konversationen.

Microsoft hatte im April 2015 mit der Einführung von Skype for Business begonnen. Bisher gibt es Clients für Windows, den Service sebst und eine Server-Version. Clients für andere Plattformen sollten im auf des Sommers folgen. Den Anfang machte im Juli ein Client für Windows Phone 8.1.

[mit Material von Mary Jo Foley, ZDNet.com]

HIGHLIGHT

Wie Samsung Knox das S6 und S6 Edge mit My Knox sicherer macht

Android-Smartphones werden immer häufiger auch in Unternehmen genutzt. Das ist auch einer der Gründe, warum Samsung seine Geräte besonders absichern will. Mit der Zusatzumgebung „Knox“ lassen sich Container im Betriebssystem des Smartphones erstellen und die private Daten von geschäftlichen trennen.

Tipp: Was wissen sie über Microsoft? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft testet Android- und iOS-Version von Skype for Business

Kommentar hinzufügen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *