Galaxy Note 3 und 4 erhalten Lollipop-Update

Die Aktualisierung wird im Fall des Note 3 zunächst an Geräte mit Vodafone-Branding ausgeliefert, während sich Note-4-Besitzer ohne Providerbindung über das Lollipop-Update freuen können. Zuvor hatte Samsung sein Flaggschiff Galaxy S5 mit der neuesten Android-Version aktualisiert.

Samsung Galaxy Note 4 (Bild: Samsung)Nachdem Samsung mit der Aktualisierung des Galaxy Note 3 und 4 mit Lollipop in Russland und Polen vor wenigen Tagen begonnen hat, erhalten nun auch deutsche Anwender das Update. Die neuste Android-Version wird aktuell inklusive des ersten Bug-Fix-Updates von Google ausgeliefert. Laut AllAboutSamsung wird das Update für das Note 3 zunächst an Vodafone-Geräte ausgeliefert, während es für das Note 4 für Modelle ohne Providerbindung zur Verfügung steht.

Die Aktualisierung ist rund 1 GByte groß. Daher empfielt sich ein Update über WLAN. Die neue Firmware für die Note-Modelle bringt unter anderem eine überarbeitete TouchWiz-Oberfläche sowie die Neuerungen von Googles fünfter Betriebssystemversion mit. Dazu zählen die neue Benutzeroberfläche „Material Design, ein neuer Energiesparmodus, ein verbesserter Sperrbildschirm, ein „Bitte nicht stören“-Modus, Pop-up-Benachrichtigungen außerhalb der Statusleiste (Heads-up-Notification), ein Diebstahlschutz, die Laufzeitumgebung Android Runtime (ART), Nutzerprofile, Screen-Pinning, Smart Lock sowie neue Sicherheitsfunktionen.

Mit Android 5.0.1 liefert Google auch schon einige Bugfixes für Lollipop, womit die Version etwas weniger Probleme verursachen dürfte als bei Besitzern eines Galaxy S5. Eine Reihe S5-Nutzer melden Probleme mit der neuen Betriebssystemversion und beschweren sich, dass sich der Akku des S5 schneller entleert, Apps wie die Wettervorhersage nicht mehr funktionieren, das System ab und zu hakt oder sich das Galaxy S5 merklich erhitzt. Ein weiter Bug von Lollipop: Das Smartphone lässt sich unter Android 5.0 Lollipop nur mit einem Trick komplett lautlos stellen. Dazu muss man die Lautstärke auf Stufe 1 stellen und das Gerät anschließend neustarten. Ansonsten können Nutzer das Gerät nur in den Vibrationsmodus versetzen. Der vermisste Lautlos-Modus soll mit Android 5.1 aber wieder zurückkehren.

Bereits im Dezember hatte Samsung sein Flaggschiff Galaxy S5 (SM-G900F) mit Lollipop ausgestattet. Zunächst kamen polnische Nutzer in den Genuss des Updates. Gut einen Monat später wurde es dann auch in Deutschland verteilt.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

[mit Material von Christian Schartel, CNET.de]

Themenseiten: Android, Samsung, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

21 Kommentare zu Galaxy Note 3 und 4 erhalten Lollipop-Update

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. Februar 2015 um 22:35 von Norbertus

    Lolipop wurde heut Mittag auf nein Note 4 gestresst.

  • Am 14. Februar 2015 um 23:42 von ING

    Den „Bitte nicht stören Modus“ bietet Samsung in Form des Ruhemodus bereits seit Jahren; ähnlich wie die Shortcut-Leiste in der Notification-Bat, lange bevor Google und andere daran dachten.

  • Am 15. Februar 2015 um 1:29 von lala

    Ich hab auf mein note 4 kein update bekommen..kommt der noch ? Bekommen nicht alle gleichzeitig den update?

    • Am 15. Februar 2015 um 15:52 von ROS

      Tröste dich habe auch noch nichts bekommen muß wohl nach Gerätenummern gehen.Bin auch schon entäuscht müssen eben noch ein paar Tage warten.

    • Am 15. Februar 2015 um 19:04 von St.Rudolf

      Ja auch du bekommst dein Update noch.Wahrscheinlich hast du ein Gerät mit Providerbindung. Nein es bekommen nicht alle zur gleichen Zeit ein Update angeboten.Beim Note 4 bekommen es der Zeit alle Gerät die im freien Handel gekauft worden sind.Danach die die mit Vertrag gekauft worden.Ich vermute das die Vodafone-kunden da den Anfang machen werden.

  • Am 15. Februar 2015 um 20:19 von Horst

    Hallo!
    Ich habe hier auch noch kein Update bekommen. Obwohl ich kein Branding drauf habe. Nun ja muss an halt noch warten.

  • Am 16. Februar 2015 um 12:50 von Michaela

    Ich habe mein Update auf meinem Note 4 noch nicht, leider. Es hat keine Providerbindung, da das Smartphone von mir neu gekauft wurde. Eigentlich müsste es doch echt langsam mal kommen das Lolipop Update! Warten doch jetzt schon länger wir nutzer!

    • Am 17. Februar 2015 um 14:53 von D.Ros

      Hallo Michaela
      hast du jetzt dein Update für das Note 4 auf Android 5.01?
      Habe es immer noch nicht auch über Kies kommt nichts.
      Jetzt fangen die schon mit dem Update auf das Edge an.Ich verstehe das irgendwie nicht.Habe auch das Note ohne Branding habe es bei Saturn gekauft.Vieleicht kann ja der nette Moderator was dazu sagen.

  • Am 16. Februar 2015 um 13:29 von hm

    Ihr könnt mein Update gerne alle haben. Akku entleert sich doppelt so schnell :-(

  • Am 17. Februar 2015 um 21:04 von note3

    Ich habe das update für Note 3 bekommen.bin sehr enttäuscht.
    Gerät hängt sich auf.apps lassen sich nicht von der Startseite lossen.wer über Bluetooth telefonieren möchte muss erst das Telefon aus den Ruhe Modus holen.naja und noch vieles mehr.

  • Am 28. Februar 2015 um 20:50 von danis

    Ich weiss nicht wieso aber hab auf mein note 4 immernoch kein update kommt da noch was oder?

    • Am 1. März 2015 um 13:57 von D.Ros

      Hallo,
      tröste dich ich hab es auch noch nicht! Ich verstehe nicht das es für die Branding freie Geräte SM-N910F immer noch kein Update über Kies gibt.Wenn Samsung es nicht über OTA schafft auszurollen warum machen die das nicht endlich über Kies?Ich rechne mal das wir wohl noch bis 15.03.2015 warten müssen.Alles dreht sich wohl jetzt für die Vorbereitungen für das S6.

  • Am 16. März 2015 um 17:43 von Akkuprob

    Hab das note3 und der Akku hält nur noch 2 Stunden

    • Am 16. März 2015 um 22:45 von Keine

      Keine Ahnung von Androiden, aber vielleicht solltest Du mal einen full reset durchführen – manchmal gibt sich das dann wieder.

  • Am 20. April 2015 um 2:37 von Gül

    Hi,
    habe soeben mein note 4 geupdatet auf lollipop 5.0.1 und muss zugeben bereue es jetzt schon..
    Rege mich die ganze zeit schon auf
    Wer braucht bitte
    HEADS UP NOTIFICATIONS ?????

    Ein blödes Fenster was aufgeht wenn Benachrichtigungen kommen..
    Like Popup..

    Habe mir die app Heads-Up geladen mit der Hoffnung ich kann es abschalten nur leider soll es mit Lollipop Probleme geben..
    Umsonst geladen kann es auch nicht löschen wegen Administration Einstellungen BlaBlaa

    MEINE FRAGE AN ALLE
    KANN ICH DIESES HEADS UP NOTIFICATIONS
    IRGENDWIE ABSCHALTEN ??

    HOFFE IHR WISST MEHR ALS ICH … =(

  • Am 29. April 2015 um 18:08 von Carsten

    Seit 5 Tagen habe ich auf meinem Not4 Android 5.01
    Seitdem friert das Ding ständig ein. Irgendwann fängt es sich zwar, aber das dauert. Was für´n Scheiss. Vorher lief mein Note echt super.

    • Am 7. Mai 2015 um 20:06 von stephan

      Hab so ziemlich die gleichen Probleme. Zwar mit nem Note 3 und der Version 5.0. Aber dass jamns nicht sein. Das Ding ist langsam geworden und hängt die ganze Zeit. Auch die Reaktion auf Eingaben sind sehr verzögert seit dem :((

  • Am 7. Mai 2015 um 20:04 von stephan

    Ich habe das Jpdate seit gestern auf meinem Galaxy Note 3. Das ist der grösste Kack den ich je drauf hatte. Viele Lags und langsam geworden. Ist ech zum kotzen. So machen Updates echt keinem Spass. Machen die das mit Absicht dass man ein neues Smartphone kaufen muss???

  • Am 18. Mai 2015 um 17:06 von jens

    Das neue Update für mein Note 3 ist schlicht gesagt Müll. Zunächst hängen sich Spiele und Videos ständig auf, einige Apps wurden mitinstalliert, die ich nicht nutzen werde und ständig öffnen sich irgendwelche Fenster und wollen Berechtigungen, um dies oder jenes tun zu können. Blöd auch, dass nun auf dem Sperrbildschirm oben links „Telekom.de“ steht. Super – damit sehe ich nicht mehr, ob ich irgendwelche Nachrichten erhalten habe.
    Ich werde wohl das Teil platt machen und auf Werkszustand zurücksetzen, denn rückgängig kann ich das Update nicht machen…

  • Am 10. Juli 2015 um 22:15 von tom

    Tut euch bloß nicht den Update an. Lollipop ist Müll, Kack, Schrott. Ich bereue den Tag, an dem ich mein Note 3, das auf kitkat eine super Maschine war, mit Lollipop in eine üble, extrem augenunfreundliche, langsame Stromfresserkiste verwandelt habe.

    • Am 15. Juli 2015 um 16:13 von mnb

      Kann mann den lolipop update nicht zurucksetzen?
      Oder den vorherigen update wieder instsllieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *