Samsung Galaxy S4 Mini ab 29. Januar für 199 Euro bei Aldi Nord erhältlich

Das Android-4.2-Smartphone kommt mit einem 4,3 Zoll großen Super-AMOLED-Display, einer 1,7 GHz schnellen Dual-Core-CPU, 1,5 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, LTE und einer 8-Megapixel-Hauptkamera. Ein Preisvorteil gegenüber Online-Anbietern ergibt sich nur durch das enthaltene Aldi-Talk-Starterpaket.

Ab 29. Januar hat Aldi Nord das im Mai 2013 vorgestellte Samsung-Smartphone Galaxy S4 Mini im Angebot. Der Discounter verkauft die verkleinerte und technisch abgespeckte Version des ehemaligen Flaggschiff-Modells Galaxy S4 für 199 Euro in Schwarz oder Weiß. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt derzeit noch bei 359 Euro.

Das Galaxy S4 Mini ist eine geschrumpfte und abgespeckte Variante des Standard-S4 (Bild: Samsung).Das Galaxy S4 Mini ist eine geschrumpfte und abgespeckte Variante des Standard-S4 (Bild: Samsung).

Onlinehändler bieten die schwarze und weiße Variante des Galaxy S4 Mini (GT-I9195) derzeit aber ebenfalls schon ab rund 200 Euro inklusive Versand an. Ein Preisvorteil ergibt sich somit nur für Kunden, die zu Aldi-Talk wechseln wollen: Sie profitieren von dem enthaltenen Starterpaket im Wert von 10 Euro.

Das Samsung-Smartphone bietet ein 4,3 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer qHD-Auflösung von 960 mal 540 Bildpunkten und einer Pixeldichte von 256 ppi. Es misst 12,5 mal 6,1 mal 0,9 Zentimeter und wiegt 107 Gramm. Das Gehäuse ist wie bei älteren Samsung-Modellen üblich aus Kunststoff gefertigt.

Angetrieben wird das Galaxy S4 Mini von Qualcomms 1,7 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor Snapdragon 400 (MSM8930). Ihm stehen 1,5 GByte RAM zur Seite. Der interne Speicher von 8 GByte – wovon lediglich 5 GByte zur freien Nutzung zur Verfügung stehen – kann dank eines MicroSD-Kartenslots um bis zu 64 GByte erweitert werden. Die Stromversorgung übernimmt ein Akku mit einer Kapaität von 1900 mAh. Die Gesprächsdauer gibt Aldi mit bis zu zwölf Stunden, die Standby-Zeit mit bis zu 12,5 Tagen an.

Die demnächst bei Aldi Nord angebotene LTE-Ausführung des Samsung-Smartphones funkt auf bis zu sechs Frequenzen und deckt alle von deutschen Providern genutzten Frequenzbänder ab (800/850/900/1800/2100/2600 MHz). Außerdem unterstützt das Galaxy S4 Mini Dual-Band-WLAN im 2,4- und 5-GHz-Band nach IEEE 802.11n. Zur weiteren Ausstattung gehören Bluetooth 4.0, GPS, Glonass, NFC, MHL und UKW-Radio. Zur Aufnahme von Fotos und Videos in Full-HD-Auflösung (1080p) dient eine 8-Megapixel-Hauptkamera. Eine frontseitige 1,9-Megapixel-Webcam ermöglicht zudem Videotelefonie.

Bei dem rund anderthalb Jahre alten Samsung-Smartphone kommt ab Werk Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz. Darüber liegt Samsungs hauseigene Benutzeroberfläche TouchWiz. An Bord sind auch die Software-Funktionen wie Air View, Air Gestures, Group Play, MultiWindow und Smart Screen. Mit Hilfe der App WatchOn und der integrierten Infrarotschnittstelle lässt sich das Galaxy S4 Mini bei Bedarf auch als Fernbedienung verwenden.

Aldi liefert das Gerät mit Headset, Ladeadapter und USB-Datenkabel aus. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

[mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Tipp:Was wissen Sie über die Smartphone-Releases im Jahr 2014? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Aldi, Android, Galaxy, Samsung, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung Galaxy S4 Mini ab 29. Januar für 199 Euro bei Aldi Nord erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *