Live-Blog zum Apple-Event

ZDNets Schwestersite Gizmodo.de berichtet in einem Live-Blog über die Vorstellung von iPad Air 2, iMac mit Retina Display und OS X 10.10 Yosemite. Die Apple-Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Apples iPad-Event wird live ins Internet übertragen (Bild: Apple).Heute Abend um 19 Uhr wird Apple-Chef Tim Cook vermutlich zwei neue iPads und einen iMac 27-Zoll mit Retina-Display vorstellen. Erwartet werden auch Neuigkeiten zur Verfügbarkeit von OS X 10.10 Yosemite und zu iOS 8.1. Auf ein iOS-Update warten vor allem jene Anwender, die Probleme mit WLAN- und Bluetooth-Verbindungen mit ihren Geräten haben. Und vielleicht gibt es ja wieder ein „One more thing“. Die Kollegen von Gizmodo.de veranstalten zu dem Event einen Live-Blog.

Ganz so neugierig dürften viele in Sachen iPad nicht mehr sein. Apple hatte bereits versehentlich Screenshots von iPad Air 2 und iPad Mini 3 im iTunes Store veröffentlicht. Die Bilder waren im offiziellen iPad-Benutzerhandbuch für iOS 8.1 enthalten, das Apple im iTunes Store für iBooks bereitgestellt hat. Inzwischen hat das Unternehmen die Bilder wieder gelöscht und zeigt nur noch Screenshots vom iPad Air sowie vom iPad Mini mit Retina Display mit iOS 8.

Ob das iPad Air 2 Apples Dezemberquartal wie gewünscht stärken kann, bleibt jedoch abzuwarten. Ein Analyst will erfahren haben, dass es Probleme bei der Fertigung des mit einer Antireflexionsschicht versehenen Displays des Tablets gibt. Als Folge sollen bis zum Jahresende nur etwa 7 bis 9 Millionen Einheiten zur Verfügung stehen. Vom ersten iPad Air verkaufte Apple dem Analysten zufolge in den ersten drei Monaten aber 12 Millionen Stück.

Neben dem iPad Air 2 und dem iPad Mini 3 wird Apple wahrscheinlich auch einen 27-Zoll-iMac mit hochauflösendem Retina-Display vorstellen und weitere Details sowie die Verfügbarkeit von OS X 10.10 Yosemite bekannt geben. Apples kommendes Desktop-Betriebssystem liegt bereits als dritter Golden-Master-Build vor.

Apple wird die heutige Presseveranstaltung per Livestream ins Internet übertragen. Wie üblich ist der Empfang auf Geräte mit OS X und iOS beschränkt. Als Mindestvoraussetzung nennt Apple Safari 5.1.10 unter Mac OS X 10.6.8 oder iOS 6. Zum Betrachten des Streams über Apple TV benötigt man die zweite oder dritte Generation der Settop-Box mit Software-Version 6.2 oder höher.

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

HIGHLIGHT

Erster Eindruck: die Public Beta von OS X 10.10 Yosemite

Mit der neuen Version des Betriebssystems verzahnt Apple die Mac-Plattform eng mit dem iPhone und bringt so die mobile Welt auf seine Desktops und Notebooks. Damit erschließen sich Nutzern wesentliche Vorteile bei Konnektivität und Produktivität. ZDNet hat sich Design und Features von OS X 10.10 Yosemite bereits angeschaut.

Themenseiten: Apple, Mac OS X, iPad

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Live-Blog zum Apple-Event

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *