Microsoft kündigt Dynamics CRM 2015 an

Die neue Version soll im vierten Quartal veröffentlicht werden und den Austausch zwischen Vertrieb und Marketing verbessern. Microsoft will zudem Dynamics CRM Online sowie Dynamics Marketing aktualisieren. Auch die Zusammenarbeit in Lync soll vereinfacht werden.

Microsoft will im vierten Quartal Version 2015 von Dynamics CRM verfügbar machen. Die kommende Ausgabe der Customer-Relationship-Management-Software soll die Lücke zwischen Marketing und Vertrieb schließen. Der Anbieter sieht zudem Aktualisierungen von Microsoft Dynamics CRM Online und Microsoft Dynamics Marketing vor. Die Produkt-Updates sollen unter anderem gemeinsame Einblicke in Marketingkalender und Kampagnenplanung sowie die Kontrolle von Maßnahmen ermöglichen.

Microsoft Dynamics (Bild: Microsoft).

Bob Stutz, Corporate Vice President, Microsoft Dynamics CRM, erläutert in einem Blogbeitrag, dass es sich dabei nicht nur um einen Kalender handelt. Vielmehr sollen hier verschiedene Informationen über Kampagnen und die Strategie, welche Accounts angegangen werden, sowie das Targeting zusammenlaufen.

Überdies plane Microsoft mit der neuen Version, die Interoperabilität von Microsoft Dynamics CRM mit Office 365, Yammer, Lync, Skype, SharePoint und Power BI für Office 365 zu verbessern. Zu diesem Zweck führt Dynamics CRM 2015 ein Sales Collaboration Panel ein. Über dieses Panel versenden Vertriebsmitarbeiter Informationen für Marketingkampagnen sowie die Zielgruppenansprache.

Mitarbeiter können mit der neuen Version von Microsoft Dynamics Marketing außerdem die Kampagnenerstellung besser gestalten. Darüber hinaus erleichtert die kommende Dynamics-Variante auch die Segmentierung durch die grafische Bearbeitung von E-Mails, A/B-Tests, integrierte Angebote und Freigabe-Workflows. Über die neu integrierte Click-to-Call-Funktion in Lync vereinfacht Microsoft nach eigenen Angaben die Zusammenarbeit. So seien auch Webinare als Bestandteil von Marketinginitiativen einfacher zu planen, zu terminieren und abzuhalten.

Mit der neuen Version von Microsoft Dynamics CRM können Produkte auch im Paket offeriert und Empfehlungen für Up- und Cross-Selling-Aktivitäten innerhalb von Produktfamilien gegeben werden. Auf diese Weise soll die Verkaufswirkung optimiert werden. Neu sind dabei auch geführte Vertriebsprozesse. Rollenbbasierte Dashboards und Analyseverfahren sowie personalisierte Homepages erweitern die mobilen Vertriebsmöglichkeiten.

Microsoft_CRM_Dynamic_2015Mit Microsoft Dynamics CRM 2015 will der Softwarekonzern vor allem die Kooperation zwischen Marketing und Vertrieb verbessern (Quelle: Microsoft Test-Drive).

Die Funktion Microsoft Social Listening bietet zudem jetzt Unterstützung für Italienisch. Mit diesem Werkzeug lässt sich laut Microsoft die Kundenkommunikation sowie Äußerungen von Mitbewerbern in Kanälen wie Facebook oder Twitter automatisiert auswerten. Die Erfassung und Analyse von Meinungen in sozialen Netzen sowie von aktuellen Nachrichten runden das Bild ab. Vertriebsmitarbeiter können somit schnell auf Veränderungen bei Meinungen über Unternehmen, Produkte und Marken reagieren.

Seinen Cloud-Dienst Dynamics CRM Online offeriert Microsoft ab sofort in etwa 65 Märkten. Die weltweite Bereitstellung von Dynamics CRM Online will der Softwarekonzern nach eigenen Angaben auch künftig weiter vorantreiben. Bis Ende 2014 werden aller Voraussicht nach mehr als 130 Märkte mit 44 Sprachen abgedeckt sein.

Weitere Informationen über das neue Release finden sich im Release Preview Guide. Die neue Version kann zudem in einem Microsoft-Test-Drive mit wenig Aufwand getestet werden.

[mit Material von Martin Schindler, silicon.de]

Tipp: Sind Sie ein Fachmann in Sachen Cloud Computing? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Themenseiten: CRM, IT-Business, Marketing, Microsoft

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Microsoft kündigt Dynamics CRM 2015 an

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. Juli 2015 um 11:29 von CRM Online

    Microsoft verfolgt und favorisiert die Online-Strategie. Diese ist mit Dynamics CRM 2015 äußert gut gelungen bezüglich der Integration zu Office und Microsoft ERP-Systemen. Eine übersichtliche Darstellung der Funktionen in Dynamics CRM Online findet Ihr auf http://www.c-r-m.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *