Smartkauf: LG G3 und Sony Z2 für 399 Euro erhältlich

Gegenüber dem empfohlenen Verkaufspreis spart man 150 Euro. Der Speicherplatz beträgt bei beiden Android-Smartphones jeweils 16 GByte und lässt sich mittels MicroSD-Karte erweitern.

Die beiden High-End-Smartphones LG G3 und Sony Xperia Z2 kosten auf der von E-Plus betriebenen Shopping-Site Smartkauf derzeit nur 399 Euro. Beide Geräte sind mit 16 GByte Speicher bestückt, der sich jeweils mittels einer MicroSD-Karte erweitern lässt. Gegenüber der zur Vorstellung vor wenigen Monaten kommunizierten Preise spart man bei beiden Modellen 150 Euro.

Beide Android-Smartphones arbeiten mit dem derzeit schnellsten Snapdragon-Prozesor 801, wobei im Xperia Z2 das 2,3 GHz schnelle Modell zum Einsatz kommt, während der Prozessor im G3 mit 2,5 GHz getaktet ist. Die Kamera im G3 löst mit 13 Megapixel auf und verfügt über einen optischen Bildstabilsator. Der Sensor im Xperia Z2 bietet 20 Megapixel und bietet sogar einen optischen Zoom von 81 mm. Videos lassen sich mit beiden Kandidaten mit bis zu einer Auflösung von 3840 mal 2160 Pixeln (UHD) aufnehmen. Bei 720p-Aufnahmen unterstützen beide Varianten den Zeitlupen-Modus mit 120 Bildern pro Sekunde.

Das G3 bietet ein 5,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1440 mal 2560 Pixeln. Der Bildschirm des Xperia Z2 ist 5,2 Zoll groß und löst mit Full-HD auf. Auf beiden Geräten kommt Android 4.4.2 zum Einsatz. Das Sony kann man auch mit einer Custom Rom betreiben. Für das LG G3 gibt es noch keine Custom Rom. Immerhin lässt es sich rooten.

Mit den QuickCircle-Cases bietet LG ein interessantes Zubehörprodukt für das G3. Durch einen 5 cm großen kreisrunden Ausschnitt auf der Vorderseite erlauben die Schutzhüllen aus Neopren Zugriff auf maximal sechs Mini-Apps gleichzeitig, ohne dass das Cover geöffnet werden muss. Vorinstalliert sind die Anwendungen Anrufliste, Kamera, LG Health, Musik, Nachrichten und Einstellungen. Mit dem Modell CCF-340G wird die rückseitige Abdeckung ersetzt, sodass es auch für drahtloses Laden genutzt werden kann. Mit dem CCF-345G bleibt die rückseitige Abdeckung am Gerät, wodurch ein drahtloses Aufladen nach dem Qi-Standard nicht möglich ist.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

 

LG G3 und Sony Z2 für jeweils 399 Euro bei Smartkauf verfügbar

Themenseiten: Android, CyanogenMod, E-Plus, LG, Smartphone, Sony

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Smartkauf: LG G3 und Sony Z2 für 399 Euro erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *