Yahoo ernennt ehemaligen Netflix-Manager Mike Kail zum CIO

Yahoo hat einen neuen Chief Information Officer, der für den Betrieb der IT und Rechenzentren des Konzerns verantwortlich ist. Mike Kail, ehemals Vice President of IT Operations bei Netflix, wird in seiner neuen Position als CIO und Senior Vice President of Infrastrukture direkt an CEO Marissa Mayer berichten, wie das Unternehmen mitteilt.

Mike Kail (Bild: Netflix)Mike Kail (Bild: Netflix)

Mayer zufolge hat Yahoo intensiv nach einem neuen CIO gesucht. Die Stelle war seit gut einem Jahr vakant. David Dibble, der zuvor für die weltweite IT-Infrastruktur des Internetkonzerns verantwortlich war, hatte das Unternehmen im Juli 2013 verlassen.

In Kail glaubt Mayer nun einen Nachfolger für Dibble mit dem nötigen Fachwissen für den wichtigen Posten des CIO gefunden zu haben. „Die technische Infrastruktur hat immer eine entscheidende Rolle bei Yahoos Bemühungen gespielt, die bestmögliche Erfahrung für Nutzer und Werbetreibende zu liefern“, kommentierte die Yahoo-Chefin die Personalie. „Mike bietet die perfekte Kombination aus Erfahrung und Weitblick, um unsere IT und Infrastruktur zu noch größerer Reichweite zu führen.“

Kail hat einen Abschluss in Computerwissenschaften an der Iowa State University. Er bringt 23 Jahre Erfahrung im Betrieb von IT-Anlagen mit. Vor seiner Tätigkeit bei Netflix war er Vice President of IT Operations beim CRM-Software-Anbieter Attensity. Dort leitete er das für die Region Amerika zuständige Rechnzentrumsteam und verwaltete mehrere Big-Data-Systeme samt ihrer Hadoop-Cluster und HBase- sowie MongoDB-Komponenten.

Kail ist der jüngste in einer Reihe von Neuzugängen bei Yahoo, seit Marissa Mayer vor zwei Jahren den CEO-Posten übernommen hat. Zuletzt hatte der Konzern im März Alex Stamos zum Chief Information Security Officer (CISO) berufen. Wie die nun von Kail bekleidete Position des CIO war die Stelle des CISO bei Yahoo ein Jahr lang unbesetzt geblieben.

[mit Material von Natalie Gagliordi, ZDNet.com]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo ernennt ehemaligen Netflix-Manager Mike Kail zum CIO

Kommentar hinzufügen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *