Microsoft holt Qualcomm-Managerin für weltweites Business Development

Peggy Johnson tritt die Stelle zum 1. September an. Zuletzt war sie als Executive Vice President fürs weltweite Marketing von Qualcomm zuständig gewesen. Eric Rudder macht Microsoft wieder zum Executive Vice President of Advanced Strategy.

Microsoft hat seine Führungsriege auf 15 Personen erweitert. Als Neuzugang wird die ehemalige Qualcomm-Managerin Peggy Johnson künftig das Business Development weltweit verantworten. Microsoft verleiht ihr den Titel eines Executive Vice President.

Peggy Johnson (Bild: Microsoft)Peggy Johnson (Bild: Microsoft)

Margaret L. Johnson, die sich offiziell nur Peggy Johnson nennen lässt, wird die Stelle am 1. September antreten und direkt CEO Satya Nadella unterstellt sein. Laut Pressemeldung fallen in ihre Zuständigkeit „strategische Geschäftsabkommen und branchenüberschreitende Partnerschaften mit Schlüsselkunden, strategischen Innovationspartnern, OEMs, Großkunden, Verlagshäusern und Branchen-Multiplikatoren.“

Johnson war 24 Jahre bei Qualcomm beschäftigt gewesen und dort zuletzt als Executive Vice President fürs weltweite Marketing zuständig. Auch leitete sie die Qualcomm Labs, deren Aufgabe es ist, neue Geschäftsbereiche und Produkte zu entwickeln. Zuvor hatte sie unter anderem bei General Electric im Bereich militärischer Elektronik gearbeitet.

Der zwischenzeitlich für Business Development bei Microsoft zuständige Eric Rudder rückt mit Ernennung von Johnson zurück auf seine alte Stelle. Es ist die des Executive Vice President of Advanced Strategy.

Parallel hat Microsoft sein für die Beziehungen zu Entwicklern zuständiges Team der Sales, Marketing and Services Group (SMS&G) zugeschlagen. Es soll dadurch künftig enger mit dem Vertrieb zusammenarbeiten. Ihre Leitung liegt weiter bei Corporate Vice President Steve Guggenheimer.

[mit Material von Mary Jo Foley, ZDNet.com]

Tipp: Kennen Sie das Who is Who der IT-Branche? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: IT-Jobs, Microsoft

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft holt Qualcomm-Managerin für weltweites Business Development

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *