Microsoft verteilt Lumia-Update Cyan

Es basiert auf Windows Phone 8.1 und enthält zusätzliche exklusive Funktionen für Lumia-Smartphones. Microsoft hat unter anderem die Oberfläche der Kamera-App überarbeitet. In den kommenden Wochen erhalten alle Lumia-Geräte mit Windows Phone 8 das Update.

Microsoft hat mit der Verteilung des Cyan genanntes Updates für seine Lumia-Smartphones begonnen. Es ist eine Mischung aus Windows Phone 8.1 und Upgrades, die exklusiv für die Lumia-Produktreihe zur Verfügung stehen. Dazu gehören neue Kamerafunktionen und Einstellmöglichkeiten für das Display.

Windows Phone 8.1

Microsoft hat die Oberfläche der Kamera-App überarbeitet und den Zugriff auf Bearbeitungs- und Social-Networking-Funktionen vereinfacht. Neu ist auch eine Zoomfunktion bei voller Auflösung.

Das Update beinhaltet zudem Änderungen für den Homebildschirm, darunter eine dritte Reihe mit Live-Kacheln. Sie soll Nutzern mehr Möglichkeiten bieten, den Startbildschirm an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Cyan enthält auch verschiedenen Neuerungen von Windows Phone 8.1 wie die Word-Flow-Tastatur, die Eingaben durch Wischbewegungen erlaubt. Darüber hinaus steht Besitzern von Lumia-Smartphones nach der Installation von Cyan auch der Sprachassistent Cortana zur Verfügung – vorausgesetzt, er ist bereits in ihrer Landessprache erhältlich.

Microsoft liefert Cyan seit gestern aus. In den kommenden Wochen sollen alle Lumia-Geräte mit Windows Phone 8 die neue Version erhalten.

Microsoft hatte im April die Übernahme von Nokias Handysparte, zu der auch die Lumia-Smartphones gehören, abgeschlossen. Gerüchten zufolge wird das Unternehmen noch in diesem Monat einen massiven Stellenabbau bekannt geben. Er soll vor allem die 25.000 Mitarbeiter treffen, die Microsoft von Nokia übernommen hat. Auf die Auslieferung des Cyan-Updates haben die erwarteten Sparmaßnahmen offenbar keinen Einfluss.

[mit Material von Ben Fox Rubin, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Microsoft, Nokia, Smartphone, Windows Phone 8

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

18 Kommentare zu Microsoft verteilt Lumia-Update Cyan

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Juli 2014 um 8:31 von Hi, hi...

    …WindowsPhone macht mittlerweile einen richtig erwachsenen Eindruck. Wenn Microsoft doch bloß auf diesen bescheidenen Cloudzwang verzichten würde…

    • Am 17. Juli 2014 um 2:11 von it-henz

      Welcher Cloud-Zwang? Ich habe ein 620, bin sehr zufrieden, arbeite ohne irgendwas in eine Cloud zu stellen, mein lokaler Zarafa dient mir für Email, Kalender, Kontakte.

      • Am 17. Juli 2014 um 10:01 von Hi, hi...

        …hmmm, Zarafa ist mir als Exchange-Ersatz noch nicht untergekommen, wäre aber vielleicht einen Test wert, wenn ich mal wieder günstig ein WinPhone schießen kann. Die anderen erhältlichen Konstrukte sind nämlich nicht die Erfüllung aller Träume.
        Davon abgesehen ändert sich ohne diese zusätzliche Software nichts an Microsofts Cloudzwang, weil MS nicht an einer Outlook-Offline/USB-Sync interessiert ist. Die Gründe kann man nur vermuten…

  • Am 16. Juli 2014 um 9:39 von Ja...

    … diese Cloud Strategie sollte grundsätzlich nur optional möglich sein. Abschalten lässt sich das nicht? Oder betrifft das über Office hinaus auch andere Apps?

    Ich hab tatsächlich mit den Lumia 520 (wegen fehlender Frontkamera nicht gekauft) und 620 (hat die Kamera, ist aber nicht mehr verfügbar) geliebäugelt, ist dann aber doch das iPhone 4S geworden – trotz deutlich höheren Preises (im Angebot 295€ bei Saturn). Den Ausschlag hat gegeben, dass iOS 8 darauf laufen wird.

    Ist sicher nicht für jeden eine gute Entscheidung, aber das 4S passt gut zu meiner restlichen Ausstattung.

    Würde das Lumia 630 eine Frontkamera besitzen, wäre es ein guter Kauf, wenn auch für mich arg groß. Unverständlich, warum MS/Nokia KEINE Frontkamera eingebaut haben, wo Microsoft doch Skype besitzt?

    • Am 17. Juli 2014 um 8:54 von Judas Ischias

      Ich weiß ja nicht wie und wo Du nach dem Lumia 620 gesucht hast?
      Aber ich habe jede Menge sofort verfügbare Lumias gefunden!;-)

      • Am 17. Juli 2014 um 11:12 von Schlaumeier

        Na, schau mal bei Saturn/Mediamarkt oder bei einem Laden um die Ecke? Da wirst Du mit Sicherkeit kein 620er finden, und auch kein Moto G …

        Ich kaufe nicht bei Amazon, ist kein gutes Unternehmen. Ein Unternehmen, das nur für den Verkauf von Büchern 50% des Preises haben will, gehört boykotiert.

        Und von Einkäufen per Versand halte ich nicht viel, weil man im Problemfall eben dem Verkäufer hinterher rennen darf.

        • Am 17. Juli 2014 um 12:35 von Judas Ischias

          Ich habe bei idalo.de Lumia 620 eingegeben. Und es wurden jede Menge, sofort verfügbare Lumias 620 angezeigt. Da kann man doch nicht ernsthaft behaupten dass die Geräte nicht mehr verfügbar sind!

          • Am 17. Juli 2014 um 13:14 von GGF

            So ist Mac-Harry und die Apple-Gemeinde eben. Schreiben Mist, Lügen und und …. und wenn man es wiederlegt dann versuchen sie sich irgend wie rauszureden. Like Apple. Alle Verlage gaben zu das sie mit Apple gemeinsam Preisabsprachen getroffen haben. Aber Apple stellt sich hin und behauptet das es nie dabei war. Also das die Verlage gelogen haben und mal so eben freiwillig, sie haben ja nichts gemacht, 150 Millionen Strafe zahlen. Aber in in ein paar Wochen, wenn Apple glaubt das es keiner merkt werden sie das Geld zahlen und sie werden hoffen das der Kunde weiter glaubt das sie wieder einmal ganz unschuldig waren.

          • Am 17. Juli 2014 um 14:34 von Stimmt ...

            … online verfügbar, aber versuch das mal um die Ecke zu kaufen. Wenn es Dir ums Recht haben geht, Du hast Recht. Aber dennoch kriege ich hier bei mir keines im Laden – auch kein Moto G … ;-)

          • Am 17. Juli 2014 um 15:34 von Hi, hi...

            @GGF
            …Du machst Dich nicht gluabwürdiger, wenn Du genau immer das tust, was den „Applern“ vorgeworfen wird:
            „…Schreiben Mist, Lügen und und …. und wenn man es wiederlegt dann versuchen sie sich irgend wie rauszureden…“
            Du solltest Deine eigenen Kommentare mal lesen! Die sind schon echt zum fremdschämen. Btw, es geht um ein Lumia-Update, nicht um Apple!

          • Am 20. Juli 2014 um 10:23 von Was für ein..

            Schnarcher. Um die Ecke kaufen kann er das Nokia 620 nicht. Ganz schlecht. Dafür hat er aber nun sein iPhone 4s um die Ecke im Laden bekommen. Ganz sicher. Das ist bei Apple so üblich. Aber eigentlich ist das ganze eh nur dummes Geschwätz. Will ein Nokia 620 oder ein Moto G und dann kauft er ein iPhone 4s weil es besser zum Rest passt. 3 x krass was anderes. Win8Phone, Android und dann iOS. Ich glaube er hat das Anti-Apple-Bashing-Handbuch nicht richtig gelesen. Dort steht: Schlau ablenken, schlau lügen und schlaue Märchen erzählen.

          • Am 20. Juli 2014 um 14:25 von Ja ...

            … das iPhone 4S Saturn gab es als Werbung 295€, gestern ebenfalls noch für 319€, womit auch Dein restlicher „schlauer“ Kommentar ab der 2. Zeile zum sinnlosen Gewäsch eines Frust-Hassers wird. ;-)

    • Am 18. Juli 2014 um 4:33 von Judas Ischias

      Das hat überhaupt nichts mit Recht haben wollen zu tun, sondern Du hast einfach pauschal geschrieben dass das Lumia 620 nicht mehr verfügbar ist.
      Und diese Aussage ist eben einfach falsch!
      Wenn Du Sonderwünsche bei deinem Einkauf hast, dann solltest Du die auch anführen, dann wissen die Leser wenigstens worauf Du hinaus willst!

  • Am 18. Juli 2014 um 17:08 von Judas Ischias

    @Hi,Hi,
    ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass ich der einzige Leser bin, der auch mal im Internet nachschaut warum der ein oder andere Kommentator, egal welcher Fraktion, diese oder jene Begründung anführt.
    Da ich seit einiger Zeit ein Auge auf die Geräte der Lumia – Reihe geworfen habe, hat mich dann doch mal interessiert, warum das 620 nicht mehr verfügbar sein soll.
    Wenn ich aber in der ersten Preissuchmaschine jede Menge sofort lieferbare Lumia 620 finde, dann frage ich mich natürlich, warum der Namenlose die Unwahrheit verbreitet?
    Denn die Unwahrheit ist eine Lüge!
    Also hat GGF in dieser Beziehung mit seiner Aussage absolut Recht.
    Jetzt könnte ich natürlich anführen, wenn Du GGF kritisierst, dann solltest Du auch den „Baron von Münchhausen“ kritisieren. Ich mache das mal nur ein „kleines bisschen“.

    • Am 18. Juli 2014 um 17:23 von Hi, hi...

      …Du bist sicher, GGFs Kommentar richtig gelesen zu haben?
      1. Die gesamte Behauptung, Appler würden immer Mist erzählen war pauschaliert. Genauso pauschal war meine Aussage. Und
      2. bezog sich GGFs Aussage ganz augenscheinlich auf den Beitrag mit den Zahlungen wegen eBook-Absprachen.

  • Am 19. Juli 2014 um 18:47 von Judas Ischias

    Ich habe den Namenlosen bei folgender Aussage erwischt :“… und 620 (hat die Kamera, ist aber nicht mehr verfügbar) „…
    Diese Aussage ist aber nicht wahr = unwahr =Lüge!
    Eine ganz bewusste Lüge!
    Die Aussage von GGF lautet :“… Schreiben Mist, Lügen und
    und… und wenn man sie widerlegt, (was ich einwandfrei machen konnte), dann versuchen sie sich irgendwie rauszureden.“
    Passt komplett auf die Lüge vom Namenlosen und auf meinen Einwand, dass ich ihn ertappt habe und wie!
    Was gibt’s da noch zu beschönigen?
    Ich bin auch ganz sicher, den Kommentar von GGF richtig gelesen zu haben, muss aber zugeben, da mangelt es mir doch sehr an Phantasie um so zu interpretieren wie Du es tust.

    • Am 20. Juli 2014 um 9:07 von Hi, hi...

      …der Kommentar von GGF gehört offensichtlich zum Beitrag, wo sich alle Androidiker freuen, das Apple viel, viel Geld wegen Preisabsprachen bei eBooks zu zahlen hat! Die Aussage, die GGF traf, hat überhaupt keinen Zusammenhang mit einem Lumia-Update oder der Käuflichkeit eines Gerätes!
      Damit ist sie pauschal genug, um mit einer Pauschale zu antworten, die genauso richtig oder falsch ist.

  • Am 20. Juli 2014 um 17:27 von Judas Ischias

    Ja Pippi Langstrumpf. Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt.;)
    Wünsche noch einen schönen Sonntag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *