Vine führt Loop-Statistik ein

Sie weist aus, wie häufig ein Video gesehen wurde. Weil die Zahl in Echtzeit ermittelt wird, ist sie auch ein guter Indikator für aktuelle Aktivitäten. Likes benutzt Twitters Sechs-Senkunden-Videodienst ohnehin schon.

Twitters Sechs-Sekunden-Videodienst Vine hat eine Statistik eingeführt, wie oft Videos bisher gelaufen sind. Dies bemisst es in „Loops“. Anwender bekommen damit erstmals eine Möglichkeit, den Erfolg von Videos abzuschätzen und zu vergleichen.

In die Statistik gehen sowohl direkte Abrufe als auch Zugriffe auf eingebettete Videos ein. Als Popularitätsmesser entsprechen Loops ungefähr den Retweets bei Twitter oder den Pins bei Pinterest. Likes wie Facebook („Gefällt mir“) oder Google+ („+1“) hat Vine ohnehin schon; es nutzt dafür einen Smily als Icon.

Twitter Vine

„Es gibt eine neue Möglichkeit, um schnell eine Ahnung zu bekommen, wie populär ein Vine ist – basierend auf der Zahl der von den Leuten angesehenen Vine-Loops“, schreibt Mike Kaplinskiy, der für die APIs des Diensts zuständig ist, in einem Blogbeitrag. „Diese Zahl, die Sie in unseren Mobilapps und auf vine.co sehen können, aktualisiert sich in Echtzeit. Während Sie also ein Video ansehen, werden Sie merken, wie viele es zur gleichen Zeit aufgerufen haben.“

Vine-Videos laufen zwar in einer Endlosschleife, werden aber erst durch Mouseover oder einen Klick beziehungsweise eine Berührung mit dem Finger gestartet. Die App wird inzwischen auch gerne ergänzend von Youtube-Stars genutzt. Die Zahl der registrierten Nutzer beträgt 40 Millionen.

Zum Start 2013 war Vine ein neues Element für Twitter, mittlerweise hat sich daraus aber ein eigenes Social Network entwickelt. Im April wurden Kurznachrichten eingeführt. Darüber lassen sich nicht nur Texte, sondern auch private Videos an andere Anwender senden. Vine-Apps gibt es für Android, iOS und Windows Phone.

Das WM-Spiel USA gegen Belgien in einer sechs Sekunden langen Zusammenfassung wurde auf Vine bisher 226-mal abgerufen (Screenshot: ZDNet).Das WM-Spiel USA gegen Belgien in einer sechs Sekunden langen Zusammenfassung wurde auf Vine bisher 226-mal abgerufen (Screenshot: ZDNet)

[mit Material von Dara Kerr, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Soziale Netzwerke? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Software, Soziale Netze, Twitter, Video

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vine führt Loop-Statistik ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *