Samsung stellt heute Nacht neue Galaxy-Geräte vor

Es hat zu einer Presseveranstaltung im New Yorker Madison Square Garden eingeladen. Das Event startet um 19 Uhr Ortszeit und wird live im Internet übertragen. Das Motto "Tab into Color" deutet auf die Vorstellung neuer Android-Tablets wie das Galaxy Tab S hin.

Samsung hat für heute zu einer Presseveranstaltung nach New York eingeladen, auf der es unter dem Motto „Samsung Galaxy Premiere 2014 – Tab into Color“ neue Vertreter seiner Android-Gerätereihe Galaxy vorstellen wird. Das Event im Madison Square Garden startet um 19 Uhr Ortszeit (1 Uhr nachts deutscher Zeit) und kann via Livestream im Internet verfolgt werden.

Wie das Veranstaltungsmotto und auch ein Videotrailer nahelegen, wird Samsung in New York neue Tablets präsentieren. Ein heißer Kandidat ist das Galaxy Tab S. Dabei handelt es sich bisherigen Spekulationen zufolge um ein High-End-Modell, das in Diagonalen von 8,4 und 10,5 Zoll erscheinen soll. Eine Besonderheit: Samsung wird das erste Mal seit dem Galaxy Tab 7.7 beim Display angeblich wieder auf die AMOLED-Technik setzen.

Samsung hat unter dem Motto "Tab into Color" zu einer Produktvorstellung nach New York eingeladen (Bild: Samsung).

Die Auflösung der 8,4 und 10,5 Zoll großen Touchscreens soll 2560 mal 1600 Pixel (WQXGA) betragen. Zur weiteren Ausstattung gehören Gerüchten zufolge Samsungs hauseigener Achtkern-Prozessor Exynos 5 (5420) mit ARMs Big.LITTLE-Technologie sowie vier 1,9 GHz schnellen Cortex-A15-Kernen und vier 1,3 GHz schnellen Cortex-A7-Kernen. Für die Grafik zeichnet voraussichtlich ARMs Mali-T628-GPU mit 533 MHz Taktrate verantwortlich. An RAM sollen 3 GByte integriert sein. Für Fotos und Videos sind angeblich eine 8-Megapixel-Kamera sowie eine 2,1-Megapixel-Webcam an Bord. Eine weitere Premiere soll der Einsatz eines Fingerabdruckscanners bei einem Samsung-Tablet sein. Die Koreaner planen voraussichtlich eine WLAN- und eine LTE-Ausführung. Als Betriebssystem dürfte Android 4.4.2 zum Einsatz kommen.

Weitere Gerüchte besagen, Samsung arbeite an einem Android-Tablet mit 13,3 Zoll Diagonale. Das Gerät mit dem Codenamen „Warhol“ soll allerdings kein AMOLED-Display, sondern wie üblich ein LCD mit 2560 mal 1600 Pixeln Auflösung besitzen. Ein Modell mit 12,2-Zoll-Bildschirm und identischer Auflösung hatte Samsung erst im Januar im Rahmen seiner Galaxy-TabPro-Serie vorgestellt.

Neben den Tablets könnte Samsung in New York auch das Galaxy S5 Mini präsentieren. Dem Vernehmen nach wird es unter der Bezeichnung Samsung Galaxy S5 Dx in den Regalen stehen. Zur Ausstattung sollen ein 4,5-Zoll-HD-Display, eine Snapdragon-CPU, eine 8-Megapixel-Kamera, eine 2-Megapixel-Front-Cam, 1,5 GByte RAM, 16 GByte interner Speicher, ein 2100-mAh-Akku, ein Infrarotsensor und ein gegen Staub und Wasser geschütztes Gehäuse zählen. Pulsmesser und Fingerabdruckscanner des S5 werden nicht mit an Bord sein.

Im Juni wollte Samsung früheren Spekulationen zufolge auch das Samsung Galaxy S5 Prime vorstellen. Voraussichtlich wird es aber keinen Auftritt auf der heutigen Presseveranstaltung erhalten. Nach aktuellen Informationen wird es wahrscheinlich als Samsung Galaxy F auf den Markt kommen und mit einem 5,3-Zoll-QHD-Display, einem Metall- oder Kunststoffgehäuse mit Metalloptik, Qualcomms Snapdragon-805-CPU, 3 GByte RAM und einer 16-Megapixel-Kamera ausgestattet sein. Die Webseite Phone Arena hat kürzlich vermeintliche Fotos des Smartphones veröffentlicht und erwartet eine Vorstellung im September.

[mit Material von Christian Schartel, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Android, Galaxy, Samsung, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung stellt heute Nacht neue Galaxy-Geräte vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *