PayPal-Präsident David Marcus wechselt zu Facebook

Er übernimmt dort die Leitung der Messaging-Sparte. Seit 2012 war er bei PayPal für den Mobilbereich verantwortlich. Die Börse reagiert auf den Wechsel mit Kursverlusten für die PayPal-Mutter Ebay und Kursgewinnen für Facebook.

PayPal-Präsident David Marcus hat seinen Rücktritt erklärt, um einen neuen Posten bei Facebook anzutreten. Das haben beide Firmen am Montag bestätigt. Beim Social Network soll Marcus die Leitung des Bereichs Messaging-Apps übernehmen.

David Marcus ist bei Facebook künftig für die Messaging-Sparte verantwortlich  (Bild: Stephen Shankland / CNET.com)Bei PayPal war Marcus seit 2012 für die Mobilsparte verantwortlich. Ein Jahr zuvor hatte er als Vizepräsident für den Geschäftsbereich Mobile bei der Ebay-Tochter angefangen.

„Wir wünschen ihm alles Gute. Er hinterlässt ein starkes Führungsteam, das keine Gelegenheit auslässt, unsere Pläne umzusetzen und Produktinnovationen und weltweites Wachstum voranzutreiben“, wird Ebay-Chef John Donahoe in einer nach Börsenschluss veröffentlichten Pressemitteilung zitiert. Marcus erklärte mit Bezug auf den zu erwartenden langfristigen Erfolg von PayPal, dass für ihn die Zeit für eine Veränderung gekommen sei.

Facebook betonte in einer eigenen Presseerklärung, dass Messaging weiterhin ein zentraler Teil seiner Dienste sei. Nutzer verschickten täglich 12 Milliarden Nachrichten über das Soziale Netzwerk. „Wir freuen uns auf die Möglichkeit, die Entwicklung neuer großartiger Messaging-Erfahrungen fortzuführen und noch mehr Menschen zu erreichen, und David wird diese Bemühungen anführen“, sagte Facebook.

Unklar ist, wem Marcus bei Facebook unterstellt ist. Darüber hinaus hat Ebay auch noch keinen Nachfolger für Marcus ernannt.

Der Kurs der Facebook-Aktie legte im nachbörslichen Handel um 0,56 Prozent auf 63,23 Dollar zu, während die Ebay-Aktie nach Börsenschluss 1,23 Prozent ihres Werts verlor. Die Bilanzen für das zweite Fiskalquartal legen Ebay und Facebook am 16. beziehungsweise am 21. Juli vor.

[mit Material von Zack Whittaker, ZDNet.com]

Themenseiten: Ebay, Facebook, IT-Jobs, Paypal, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu PayPal-Präsident David Marcus wechselt zu Facebook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *