Facebook-CEO Mark Zuckerberg erhielt 2013 nur einen Dollar Grundgehalt

2012 bekam er noch 503.205 Dollar. Facebook kommt aber weiterhin für die Kosten seines Privatflugzeugs auf. Sie beliefen sich 2013 auf rund 650.000 Dollar. Auch die Vergütungen für COO Sheryl Sandberg und CTO Mike Schroepfer fielen 2013 geringer aus als 2012.

Facebook-CEO Mark Zuckerberg hat im vergangenen Jahr lediglich ein Grundgehalt von einem Dollar erhalten. Das geht aus einer Börsenpflichtmeldung des Social Network hervor, die Bloomberg vorliegt. 2012 – im Jahr des Facebook-Börsengangs – bezog Zuckerberg noch ein Grundgehalt von 503.205 Dollar.

Facebook-CEO Mark Zuckerberg (Bild: James Martin/CNET)Facebook-CEO Mark Zuckerberg (Bild: James Martin/CNET)

Die Gehaltsreduzierung sollte Zuckerberg jedoch nicht vor finanzielle Probleme stellen. Bloomberg schätzt sein Vermögen auf 27 Milliarden Dollar. Der Börsenmeldung zufolge besitzt er einen Anteil von 61,6 Prozent an seinem Unternehmen. Sein Vermögen wuchs in den vergangenen zwölf Monaten beträchtlich, dank des Kursanstiegs der Facebook-Aktie um rund 37 Dollar auf zuletzt 62,62 Dollar.

Facebook erstattet seinem CEO im Rahmen eines Sicherheitsprogramms die Kosten für ein Privatflugzeug, inklusive Treibstoff, Catering und Crew. Sie beliefen sich 2013 dem Bericht zufolge auf 653.165 Dollar. 2012 waren es noch 1,99 Millionen Dollar.

Weitere 3,3 Milliarden Dollar erhielt Zuckerberg in Form einer Option zum Kauf von 60 Millionen Aktien. 41,35 Millionen Anteilsscheine hatte er im Dezember 2013 im Rahmen einer Zweitplatzierung verkauft. Den größten Teil der Einnahmen nutzte Zuckerberg Bloomberg zufolge, um die im Rahmen der Transaktion angefallenen Steuern zu bezahlen. 18 Millionen Aktien spendete er für wohltätige Zwecke.

Auch andere hochrangige Facebook-Manager erhielten 2013 eine geringere Vergütung als im Jahr davor. Das Gehalt von Chief Operating Officer Sheryl Sandberg schrumpfte beispielsweise von 26,2 Millionen Dollar im Jahr 2012 auf 16,2 Millionen Dollar. Bloomberg zufolge ist sie jedoch seit dem Kursanstieg der Facebook-Aktie im Januar 2014 Milliardärin.

Chief Financial Officer David Ebersman überwies Facebook im vergangenen Jahr 10,5 Millionen Dollar, 7 Millionen Dollar weniger als im Jahr davor. Die Vergütung für Vice President David Fischer sank in diesem Zeitraum von 12 auf 8 Millionen Dollar, und Chief Technology Officer Mike Schroepfer musste sich mit 12,6 Millionen Dollar zufrieden geben. 2012 hatte Facebook ihm 20,7 Millionen Dollar gezahlt.

Mit einem symbolischen Gehalt von einem Dollar folge Zuckerberg dem Beispiel anderer Konzernchefs im Silicon Valley, so Bloomberg weiter. Diese Praxis sei durch den verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs populär geworden. Weitere Beispiele seien die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin. Viele dieser Manager besitzen jedoch große Aktienpakete ihrer Firmen und verfügen damit auch über ein erhebliches Vermögen.

Tipp: Sind Sie ein Facebook-Experte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Facebook, IT-Jobs, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook-CEO Mark Zuckerberg erhielt 2013 nur einen Dollar Grundgehalt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *