Apple ändert ACMT-Zertifizierung für Mac-Techniker

Zum 25. Februar führt es neue Lehrpläne und Prüfungen ein. Diese decken neue Software und Hardware ab, etwa OS X 10.9 Mavericks sowie den neuen Mac Pro. Inhaber einer ACMT-Zertifizierung müssen nichts weiter tun. Prüflinge sollten ihre Tests möglichst vor dem Stichtag ablegen.

Apple hat Änderungen an seiner Zertifizierung für Mac-Techniker angekündigt. Wie aus einem FAQ auf seiner Support-Seite hervorgeht, führt das Unternehmen zum 25. Februar neue Lehrpläne und Prüfungen für Apple Certified Macintosh Technicians (ACMT) ein und lässt die bisherigen auslaufen.

Apple

Das aktualisierte Zertifizierungsprogramm deckt neue Software und Hardware ab. Dazu zählen etwa das jüngste Desktop-Betriebssystem OS X 10.9 Mavericks und der neue Mac Pro, der nach aktuellem Stand erst wieder im April verfügbar sein wird.

Apple zufolge werden Inhaber einer ACMT-Zertifizierung kein Update benötigen. Wer allerdings aktuell noch mitten im Zertifizierungsverfahren steckt, sollte die Prüfungen vor dem 25. Februar abschließen, da sich die Tests sonst ändern. Bereits abgelegte Prüfungen bleiben gültig. Wer also schon eine Prüfung bestanden hat, muss nicht von vorne beginnen, aber die anderen Tests nach den neuen Vorgaben ablegen.

Hierzu führt Apple aus: „Wenn sie die Hardware-Prüfung 9L0-010 oder das ‚Mac OS X Mountain Lion‘-Examen 9L0-065 abgeschlossen haben, können sie die ACMT-Voraussetzungen durch Ablegen eines der neuen Tests erfüllen. Wenn sie 9L0-010 für Hardware bestanden haben, können sie die ‚OS X Mavericks‘-Prüfung 9L0-065 ablegen, um die ACMT-Voraussetzungen zu erfüllen. Wenn sie das ‚OS X Mountain Lion‘-Examen 9L0-064 abgeschlossen haben, können sie die Anforderungen durch Absolvieren der Hardware-Prüfung 9L0-011 erfüllen.“

Zuletzt hatte Apple zum 23. Juni 2013 sein Zertifizierungsprogramm für Service-Techniker aktualisiert. Seitdem ist keine jährliche Erneuerung der Zertifizierung mehr nötig und einige Prüfungen finden ausschließlich online statt.

Das Zertifikat ACMT ist für Apples Service-Partner sowie für große Firmenkunden des Unternehmens mit eigenem Service gedacht. Erwerben kann es auf Wunsch aber jeder – unter anderem als Qualifikation für einen solchen Job.

[mit Material von David Morgenstern, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Apple, IT-Jobs, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple ändert ACMT-Zertifizierung für Mac-Techniker

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *