Vorabversion von Windows 8.1 Update 1 durchgesickert

Anwendungen lassen sich wieder aus der Taskleiste heraus starten. Für Modern-UI-Programme gibt es eine neue Leiste mit Optionen wie schließen, minimieren oder nebeneinander arrangieren. Auch der Startbildschirm wurde um Zusatzfunktionen für Mausnutzer erweitert.

Eine in Tauschbörsen kursierende Vorabversion bestätigt, dass Windows 8.1 Update 1 das Betriebssystem leichter mit Maus und Tastatur zu bedienen machen wird. Insbesondere lassen sich Anwendungen wieder direkt aus der Taskleiste starten. Hält man den Mauszeiger über dem Icon einer Anwendung in der Taskleiste, erscheint wieder die vertraute Vorschau. Ein Klick startet sie.

Windows 8.1

The Verge hat außerdem herausgefunden, dass es eine neue Titelleiste für Windows-8-Programme im Modern-UI/Metro-Stil gibt. Damit lassen sich Apps schließen, minimieren und nebeneinander arrangieren, wie man das von normalen Desktopanwendungen gewohnt ist.

Ein Rechtsklick auf den Startbildschirm ruft ein Menü auf, in dem sich Apps in der Größe verändern, deinstallieren, an der Taskleiste festpinnen oder wieder lösen lassen. Auf dem Startbildschirm ist außerdem ein Such-Icon neu. Ein Ausschaltknopf ermöglich zudem, den Rechner ohne Umweg herunterzufahren oder neu zu starten.

Windows 8.1 Update 1 war bisher nur aus Screenshots des russischen Informanten Wzor bekannt gewesen. Es erscheint voraussichtlich im März.

Vereinfachtes Herunterfahren in Windows 8.1 Update 1 (Screenshot: News.com)

Windows-8-Anwender, die Wert auf das klassische Startmenü legen, können sich inzwischen mit einem Tool behelfen. Die Open-Source-Anwendung Classic Shell ermöglicht die Verwendung des von früheren Windows-Versionen bekannten Bedienelements.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Microsoft, Windows 8.1

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vorabversion von Windows 8.1 Update 1 durchgesickert

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *