Betriebssystemmarkt: Windows 8.1 überholt Vista

Windows 8 und 8.1 zusammen liegen laut Net Applications aber weiterhin deutlich hinter Windows XP. Das gut zwölf Jahre alte OS steigert seinen Marktanteil im Januar auf 29,23 Prozent. Der Anteil von Windows 7 hingegen stagniert bei 47,5 Prozent.

Windows 8.1 hat im Januar erstmals einen höheren Marktanteil erreicht als Vista. Net Applications zufolge kam die neueste Version des Microsoft-Betriebssystems im vergangenen Monat auf 3,95 Prozent (plus 0,35 Punkte). Der Anteil von Windows Vista hingegen schrumpfte um 0,31 Punkte auf 3,3 Prozent. Windows 8 und 8.1 zusammen liegen allerdings immer noch deutlich hinter Windows 7 oder gar Windows XP.

Ein Grund dafür ist, dass Windows XP seinen Marktanteil zwischen Dezember und Januar um 0,25 Punkte auf 29,23 Prozent gesteigert hat. Im April stellt Microsoft den Support für das inzwischen mehr als zwölf Jahre alte Betriebssystem ein. Trotzdem läuft Windows XP immer noch auf mehr als einem Viertel aller PCs weltweit.

Windows 8.1 hat im Januar erstmals einen höheren Marktanteil erreicht als Vista (Bild: Net Applications).Windows 8.1 hat im Januar erstmals einen höheren Marktanteil erreicht als Vista (Bild: Net Applications).

Der Anteil von Windows 7 stagnierte im vergangenen Monat bei 47,49 Prozent. Windows 8 büßte 0,26 Punkte ein und verschlechterte sich damit auf 6,63 Prozent. Windows 8 und 8.1 zusammen verbesserten sich minimal von 10,49 Prozent im Dezember auf 10,58 Prozent.

Alle Windows-Version zusammen kamen im Januar auf 90,72 Prozent Marktanteil. Im Dezember waren es 90,73 Prozent. Der Anteil von Mac OS X kletterte um 0,14 Punkte auf 7,68 Prozent, während der Anteil von Linux um 0,13 Punkte auf 1,60 Prozent zurückging.

Bei den Mobilbetriebssystemen legte Apples iOS um 0,18 Punkte auf 54,45 Prozent zu. Android lief auf 34,6 Prozent aller Geräte, was einem Rückgang von 0,8 Punkten entspricht. Java ME behauptete mit 4,27 Prozent erneut seinen dritten Platz vor Symbian (3,41 Prozent) und Blackberry (1,49 Prozent). Der Anteil von Windows Phone stagnierte in der Statistik bei 0,56 Prozent.

Net Applications berücksichtigt die Besucher von rund 40.000 Websites. Gezählt wird dabei nur ein eindeutiger Besuch pro Seite und Tag. Monatlich fließen so insgesamt rund 160 Millionen Abrufe in die Statistik ein. Die Zahlen werden zudem korrigiert, um geografische Schwankungen auszugleichen.

Die Entwicklung des Marktanteils von Windows 7 und 8 seit dem Erscheinungsmonat (Grafik: <a href="http://de.statista.com/infografik/1149/entwicklung-des-marktanteils-von-windows-7-und-8/" target="_blank">Statista</a>)Die Entwicklung des Marktanteils von Windows 7 und 8 seit dem Erscheinungsmonat (Grafik: Statista)

[mit Material von Brooke Crothers, News.com]

Tipp: Windows 7, Mac OS X, Ubuntu, … Kennen Sie die Unterschiede zwischen den wichtigsten Betriebssystemen? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.

Themenseiten: Android, Apple, Betriebssysteme, Google, Linux, Mac OS X, Microsoft, Windows, iOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Stefan Beiersmann
Autor: Stefan Beiersmann
Freier Mitarbeiter
Stefan Beiersmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Betriebssystemmarkt: Windows 8.1 überholt Vista

Kommentar hinzufügen
  • Am 3. Februar 2014 um 15:33 von Mac-Harry.de

    Wieso läuft dieser Beitrag eigentlich unter „Special Android“. Haha, so weit sind wir also schon.

  • Am 4. Februar 2014 um 0:26 von DS!

    wie kann man ernstaft zwischen 8 und 8.1 unterscheiden… unsachlicher bloedsinn… da zweifelt man inhaltlich den rest der artikel an die hier geschrieben werden… ich frage mich warum das internet immer mehr zum ort der verdummung wird

    • Am 21. April 2014 um 19:56 von mausmann

      ist bei android doch nicht anders! 4.1 wirs genau so gewertet wie die 4.3. wobei es bei denen ja noch wesentlich schlimmer mit den ganzen versionen aussieht. 4.1, 4.2 und 4.3 haben den gleichen namen und 4.4 wieder einen anderen. schwachsinn!
      erstaunlich, das die leute da überhaupt noch wissen, was bei ihnen auf dem gerät läuft.

  • Am 25. Juli 2014 um 15:36 von spantherix

    Schön zu sehen wie Windows 7 selbst heute noch deutlich wächst und ganz eindeutig Windows 8/8.1 schlägt und daran vorbeizieht! Wenn das nicht mal ein klares Zeichen für einen Fail von Microsoft ist! xD

    Ein Vorsystem schlägt das neue, mit Milliardenbudget beworbene System um Längen! XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *