Android 4.4.1 verbessert Kamera-App des Nexus 5

Google hat unter anderem den Autofokus, die Belichtung und den Weißabgleich optimiert. Neu ist auch eine Fortschrittsanzeige für HDR-Aufnahmen. Zudem soll die Kamera-Anwendung eine Sekunde schneller starten.

Das Update auf Android 4.4.1 liefert zahlreiche Verbesserungen für die Kamera-App des Nexus 5. Die wichtigsten Neuerungen hat Dave Burke, Googles Director of Engineering für Android, jetzt im Gespräch mit The Verge erläutert.

Android 4.4.1 verbessert in erster Linie die Kamera-App des Nexus 5 (Bild: CNET).

Burke zufolge gliedern sich die Änderungen in mehrere Kategorien. Zunächst wurde der Autofokus optimiert, um die Balance zwischen Auslösegeschwindigkeit und Bildqualität zu verbessern. Im Ergebnis soll er nun zügiger arbeiten. Die Kamera-App selbst startet etwa eine Sekunde schneller, sodass Nutzer Schnappschüsse nicht mehr so leicht verpassen.

Die Belichtung und den Weißabgleich hat Google ebenfalls nachjustiert. Dadurch soll eine bisher unter manchen Bedingungen auftretende Bewegungsunschärfe in Fotos verhindert werden.

Eine neue Fortschrittsanzeige erleichtert Nexus-5-Besitzern Aufnahmen im HDR+-Modus. In diesem nimmt die Kamera mehrere Fotos einer Szene auf und fügt sie anschließend zu einem Bild mit hohem Dynamikumfang zusammen, das große Helligkeitsunterschiede detailreich wiedergibt.

Laut Burke ist die Fortschrittsanzeige nur die erste in einer Reihe von geplanten Interface-Verbesserungen. Google beabsichtige, die Oberfläche der Kamera-App deutlich intuitiver und leichter bedienbar zu gestalten. Bisher lassen sich die meisten Einstellungen nur relativ umständlich über eine Menüstruktur aufrufen.

Laut The Verge wird Google in den kommenden Tagen mit der Verteilung von Android 4.4.1 beginnen. Google hat nach eigenen Angaben bereits mit der Verteilung von Android 4.4.1 für das Nexus 5 begonnen. Ob das Update auch die Kamera-App des Nexus-5-Vorgängers Nexus 4 verbessern wird, ist nicht bekannt.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Android, Google, Kamera, Nexus, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

8 Kommentare zu Android 4.4.1 verbessert Kamera-App des Nexus 5

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. Dezember 2013 um 15:28 von Dude

    Wieso ist hier von „kommendem“ Update die Rede? Wird doch schon seit heute Morgen oder so per OTA verteilt^^

    • Am 6. Dezember 2013 um 16:51 von Björn Greif

      Danke für den Hinweis. Der Artikel wurde aktualisiert.

  • Am 6. Dezember 2013 um 18:28 von Daniel

    Ich hab leider auf meinem Nexus 5 noch kein Update..

  • Am 6. Dezember 2013 um 20:09 von clonton

    ich leider auch nicht

  • Am 8. Dezember 2013 um 9:39 von Rainer

    Wann kommt das denn dann für alle bei mir ist bis jetzt noch nichts da.
    Haben es schon viele und weiß jemand mehr darüber.

    • Am 8. Dezember 2013 um 18:58 von Kai

      Hab gerade 4.4.1 installiert. Die Auslösegeschwindigkeit der Kamera hat sich wirklich deutlich verbessert.

      • Am 9. Dezember 2013 um 7:54 von Pius

        Die Kamera-Auslösegeschwindigkeit beim Nexus 4 ist seit 4.4 auch grottenschlecht. Wird Zeit dass auch für N4 ein Update bereitgestellt wird!

  • Am 14. Dezember 2013 um 12:31 von hank

    Habe das update 4.4.2 installiert.4.4.1 ist bei mir nich aufgetreten… Kamera hat sich deutlich verbessert was die Geschwindigkeit angeht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *