Facebook zeigt künftig mehr Nachrichtenartikel im News Feed an

Unter einem News-Feed-Eintrag erscheinen dann Links zu verwandten Artikeln. Im Zentrum steht laut Facebook High-Quality-Content. Aufgrund des begrenzten Platzes bekommen Nutzer dadurch aber weniger andere Inhalte wie Meme-Fotos zu sehen.

Facebook will seinen Mitgliedern künftig mehr Nachrichtenartikel anzeigen, vor allem, wenn sie das Social Network von einem Smartphone aus besuchen. Damit ändert es erneut die Formel zur Zusammenstellung der Inhalte in seinem News Feed. Durch die Anpassung sollen laut Facebook mehr hochwertige Inhalte („high quality content“) oder Links zu Nachrichten über aktuelle Ereignisse, Sport oder andere für den Nutzer interessante Themen in den Vordergrund rücken.

Facebook zeigt künftig mehr Nachrichtenartikel im News Feed an (Bild: Facebook).Facebook zeigt künftig mehr Nachrichtenartikel im News Feed an (Bild: Facebook).

Auch die Darstellung im News Feed hat Facebook überarbeitet. Klickt ein Anwender einen Link zu einem Artikel an, erhält er unterhalb des originalen News-Feed-Eintrags künftig drei verwandte Artikel angezeigt (siehe Bild).

Durch die Umstellung finden sich mehr Nachrichten im begrenzten Raum des News Feed. Das geht zu Lasten anderer Inhalte wie Meme-Fotos, die Facebook zufolge nun deutlich seltener erscheinen. Von dem veränderten Algorithmus verspricht sich das Social Network, dass seine Mitglieder mehr für sie relevante Inhalte in ihrem News Feed zu sehen bekommen.

„Wir haben festgestellt, dass die Leute sich gerne Artikel auf Facebook ansehen. Deshalb widmen wir jetzt dem mehr Aufmerksamkeit, was hochqualitative Inhalte ausmacht und wie oft Artikel im News Feed auf Mobilgeräten angeklickt werden“, schreiben Facebook Engineer Manager Varun Kacholia und Softwareentwicklerin Minwen Ji im Firmenblog.

Außer mehr Nachrichten einfließen zu lassen, will Facebook auch Geschichten erneut in den News Feed einbinden, zu denen es neue Kommentare gibt. Dadurch sollen Konversationen zwischen den Lesern aufrechterhalten werden.

[mi Material von Jennifer Van Grove, News.com]

Tipp: Sind Sie ein Facebook-Experte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Facebook, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook zeigt künftig mehr Nachrichtenartikel im News Feed an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *