Google übernimmt Android-Optimierungsspezialist FlexyCore

Das französische Start-up ist dem Internetkonzern angeblich 16,9 Millionen Euro wert. Seine Optimierungs-App DroidBooster wurde bereits aus Google Play entfernt. Google dürfte die Technik von FlexyCore vor allem dazu einsetzen, um Android auf Low-End-Geräten zu beschleunigen.

Google hat das französische Start-up FlexyCore gekauft, das auf die Optimierung von Android-Funktionen spezialisiert ist. Wie das Wirtschaftsmagazin L’Expansion berichtet, zahlt der Internetkonzern dafür 16,9 Millionen Euro.

Die von FlexyCore angebotene App DroidBooster wurde inzwischen aus Google Play entfernt. Sie sollte die Geschwindigkeit von Android-Geräten deutlich steigern und deren Funktionsumfang erweitern. Auch auf FlexyCores Website finden sich keine Informationen mehr dazu.

Mit DroidBooster bot FlexyCore einen Android-Beschleuniger an (Bild: FlexyCore).

Das Start-up wurde 2008 in Rennes gegründet. Sein Optimierungstool richtete sich zunächst an Carrier und Hersteller, die die Ablaufgeschwindigkeit ihrer Android-Apps beschleunigen wollten. Später folgte dann DroidBooster für Verbraucher.

Gegenüber GigaOM hat Google die Übernahme bestätigt: „Das FlexyCore-Team hat umfangreiche Kenntnisse hinsichtlich des Erstellens von Software zur Leistungsoptimierung von Android-Geräten. Und wir glauben, dass sie hervorragend in unser Team passen werden.“

Seit Project Butter läuft Android schon heute auf High-End-Geräten sehr flüssig. Daher wird Google die Technik von FlexyCore wohl vor allem dafür einsetzen, das OS auf Einsteiger-Smartphones und -Tablets zu beschleunigen.

[mit Material von Don Reisinger, News.com]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Android, Betriebssystem, Google, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google übernimmt Android-Optimierungsspezialist FlexyCore

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *