Android-4.3-Update für Samsung Galaxy S4 verfügbar

Die jüngste Jelly-Bean-Version bringt einen spürbaren Leistungsschub. Sie liefert auch eine neue Kamera-Anwendung und Support für OpenGL ES 3.0. Samsung selbst hat seine TouchWiz-Oberfläche optimiert und Unterstützung für die Smartwatch Galaxy Gear integriert.

Samsung hat mit der Auslieferung von Android 4.3 Jelly Bean für sein aktuelles Smartphone-Flaggschiff Galaxy S4 begonnen. Wie üblich erfolgt die Verteilung schrittweise. Daher könnte es etwas dauern, bis das Update auf allen Geräten zur Verfügung steht.

Laut SamMobile werden zunächst Modelle ohne Netzbetreiber-Branding versorgt. Wer sein Galaxy S4 bei der Deutschen Telekom, O2 oder Vodafone gekauft hat, muss sich noch ein wenig gedulden, bis die Carrier ihre angepassten Versionen ausliefern.

Android 4.3 Jelly Bean

Die jüngste Jelly-Bean-Version bringt zahlreiche Neuerungen, vor allem unter der Haube. Unter anderem sorgen eine verbesserte Speicherverwaltung und die Optimierung des Flashspeichers mittels TRIM-Befehl für einen spürbaren Leistungsschub. Support für OpenGL ES 3.0 ermöglicht aufwendigere Spielegrafik. Die neue Kamera-Anwendung von Android 4.3 liefert die Panoramafunktion Photosphere, die Google zusammen mit dem Nexus 4 vorgestellt hatte.

Samsung selbst hat seinen TouchWiz-Launcher und die hauseigene Benutzeroberfläche samt virtueller Tastatur und Browser optimiert. Neu sind außerdem ein Taschenlampen-Widget, das vorinstallierte Samsung Wallet, die vollständige Implementierung der Sicherheitslösung Samsung Knox (Bootloader und Anwendungen) sowie Support für die kürzlich vorgestellte Smartwatch Galaxy Gear.

Nach dem Android-4.3-Update kann manuell über den Punkt „Systemupdates“ im Menü „Über das Telefon“ unter „Einstellungen“ gesucht werden. Dazu genügt ein Druck auf die Schaltfläche „Jetzt überprüfen“. Aufgrund der Größe empfiehlt sich der Download über eine WLAN-Verbindung. Alternativ lässt sich das Update am PC herunterladen und mittels Samsungs Software Kies auf das Telefon übertragen.

Wer keine Lust hat, auf das Jelly-Bean-Update zu warten oder ein älteres Gerät besitzt, für das die Hersteller keine angepasste Android-Version mehr liefern, kann auch zu einer Custom Rom greifen. Die beliebteste ist mit über 8 Millionen Anwendern CyanogenMod. Sie verzichtet nicht nur auf Crapware, sondern bietet auch zusätzliche Funktionen, mehr Datenschutz und eine bessere Anpassbarkeit.

Themenseiten: Android, Galaxy S4, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

21 Kommentare zu Android-4.3-Update für Samsung Galaxy S4 verfügbar

Kommentar hinzufügen
  • Am 24. Oktober 2013 um 7:46 von Klaus-zdnet

    Tja und seitdem gestern das 4.3 aktuallisiert wurde, funktioniert WLAN nicht mehr richtig.
    Es sei instabil, was ja davor nicht der Fall war.

    Als würde man nen Apfelprodukt haben…. :-(

    • Am 25. Oktober 2013 um 8:28 von dieter guenter

      also vor 2 tagen hatte ich auf meinem s 4 auch das 4.3 update
      mit wlan habe ich keinerlei problem
      klapp nach wie vor einwandfrei

    • Am 25. Oktober 2013 um 9:56 von PeerH

      Evtl. mal die WLAN Router Konfiguration prüfen, und da mal etwas herumspielen? Ist manchmal die Ursache. Erklärt zwar nicht, warum das bisher funktioniert hat, aber eine Überprüfung, und/oder ein Router Neustart hilft oftmals Wunder.

    • Am 26. Oktober 2013 um 6:21 von d.dorni

      Das Abschalten der automatische wechsel von Wlan zum Mobilen. Dann auch das Lte ausschalten das findet man unter Weitere Einstellungen/Mobile Netzwerke/Netzmodus und dort von Lte/Mcdma/Gsm auf Mcdma/Gsm dann sollte nichts mehr mit Wlan probleme sein.

    • Am 30. Oktober 2013 um 16:05 von rick

      hast du schon mal das probiert? bei mir geht jetzt W-lan wieder ohne Abstürze indem ich: *#0011* anrufe, dann auf die Menütaste neben dem Homebutton klicke, und dann Wifi Powersafemodus ausschalte.

      • Am 30. Oktober 2013 um 20:10 von d.dorni

        Läuft wunderbar habe das zusätzlich gemacht *#0011# und auch die anderen dinge wie beschrieben keine Probleme mehr

    • Am 28. November 2013 um 8:37 von kalle

      Mobile daten ausschalten dann kommt die meldung nicht

  • Am 25. Oktober 2013 um 23:49 von d.dorni

    Habe nach update auch prbl.mit Wlan und einige sachen versucht weiterhin waren abbrüche fest zu stellen jetzt habe ich mal das mobile lte ausgeschaltet und sehe Wlan bricht nicht mejr ab.

    • Am 21. Dezember 2013 um 16:34 von sunny

      will meine Hochformat Tastatur wieder haben

      • Am 11. Januar 2014 um 20:21 von Edith Kohler

        Ich auch! Man kann sie aber nur runterladen und nicht mehr einstellen bei den Einstellungen. Ich finde das absolut daneben, wenn man vorher nicht informiert wird.

        • Am 15. Januar 2014 um 12:37 von gucci

          ich möchte die auch wieder haben… wo kann man die herunderladen?

  • Am 28. Oktober 2013 um 12:22 von HeSa75

    Also Photosphere habe ich trotz Update auf 4.3 noch immer nicht.

    Oder hat hier jemand andere Erfahrungen?

  • Am 30. Oktober 2013 um 14:56 von Manuel

    hey
    ich hab folgendes problem..
    ich hab auch ein s4 bei o2 gekauft vor 2 monaten aber ich hab immer noch die version 4.2.2 meine freundin hat auch eins bei otto
    gekauft hat aber schon 4.3 wie kann des sein ich hab 3 mal hardreset gemacht immer noch nix und bei Selinux status steht durchsetzen die ganze zeit kann mich da jemand helfen
    mit lieben grüßen manu ..danke im voraus

    • Am 1. November 2013 um 0:22 von Karl Auer

      Das Update wurde bisher nur für Handys ohne Branding zur verfügung gestellt. Wird wohl noch etwas dauern bis die Anbieter ihre Versionen angepasst haben.

  • Am 1. November 2013 um 12:52 von Köppe

    Habe das s4 Telekom aber 4.3gibt es hier auch noch nicht warum???

  • Am 2. November 2013 um 20:22 von marcel

    Ich bekomme keine meldung bezuglich eines updates… auch nich nach manueller suche :( hhab das s4 ..woran liegt das

  • Am 13. November 2013 um 8:10 von Sandra

    Nach Update 4.3 ist meine geliebte 3*3 Tastatur weg….wie bekomme ich ide wieder. QWERTZ finde ich nicht gut…

  • Am 13. November 2013 um 22:35 von Killi

    Habe nach dem update auf 4.3 extreme akku probleme.
    Innerhalb weniger minuten sind 10% weg :(

    • Am 20. November 2013 um 8:44 von KaRo

      Habe seit dem update für mein Galaxy-S4 ebenfalls RIESIGEN Akku-Verbrauch. Schalte mittlerweile alles ab (WLAN, Bluetooth, GPS, Display-Helligkeit runter) und trotzdem reicht mir ein voll geladener Akku morgens (07.00 Uhr) nicht bis zum Abend (18 Uhr), obwohl ich das Handy praktisch gar nicht in der Hand habe (liegt im Schrank auf der Arbeit). Muss jetzt also immer ein Ladekabel dabei haben. Was soll das??

      • Am 21. November 2013 um 18:08 von d.dorni

        Hast du dein s4 auf Energie sparen modus gestellt

  • Am 2. Dezember 2013 um 11:34 von CS

    Seit dem update auf meinem S4 ist es extrem träge, der Akkuverbrauch ist eklatant angestiegen. Der Speicher wird ständig „vollgespamt“. Fast täglich bekomme ich die Meldung, dass Systemfunktionen wegen geringen Speichers nicht ausgeführt werden können. Außerdem stürzt ständig der touchwiz ab..

    Bananensoftware…. reift beim Kunden :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *