Samsung reagiert mit Austausch auf Akkuproblem des Galaxy S4

Der Akku verliert in manchen Fällen drastisch an Leistungsfähigkeit. Das Smartphone schaltet sich dann selbsttätig aus. Außerdem dehnt sich die Batterie im Gehäuse aus. Zum Glück für Samsung ist der Akku des S4 wechselbar konzipiert.

Akku das Samsung Galaxy S4 (Bild: News.com)Eine Reihe von Besitzern des Samsung Galaxy S4 kämpft mit Akku-Problemen. Die Batterie soll nach wenigen Monaten nicht nur rapide an Leistung verloren haben und das Smartphone immer wieder plötzlich ausgehen, sondern sich auch im Inneren des Gehäuses ausdehnen und komplett versagen. Mobiflip hat diesbezüglich eine Bestätigung durch Samsung erhalten.

„Wir sind uns der Fälle von Smartphones, bei denen sich der Akku innerhalb des Gerätes ausdehnt, bewusst. Einige sehr wenige Kunden sind davon betroffen“, kommentiert Samsung. Es tauscht solche fehlerhaften Akkus kostenlos aus.

Betroffene Kunden sollen dazu einen Servicepartner oder direkt den Samsung-Kundenservice kontaktieren. Letzterer ist im Internet oder auch telefonisch verfügbar. Allerdings ist die Service-Hotline nicht kostenlos.

Samsung profitiert bei der Aktion davon, dass es den Akku des S4 auswechselbar gemacht hat. Ein fest verbauter Akku wie im Apple iPhone 5S oder HTC One würde einen Rückruf des kompletten Geräts erfordern.

Betroffen scheint nur das Galaxy S4 zu sein, nicht aber die Varianten Samsung Galaxy S4 Mini, S4 Active und das Kamera-Smartphone Galaxy S4 Zoom. Beim Galaxy S5, dass Berichten zufolge schon im Januar 2014 samt 64-Bit-CPU vorgestellt werden soll, unterlaufen Samsung solche Fehler dann hoffentlich nicht mehr: Das S5 soll nämlich ein Metallgehäuse bekommen, was einen fest verbauten Akku erwarten lässt. In dem Statement auf MobiFlip beteuert das Unternehmen jedenfalls, bei der Herstellung seiner Produkte stets die strengsten Qualitätskontrollen und Sicherheitsstandards einzuhalten.

[mit Material von Christian Schartel, CNET.de]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Android, Samsung, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

45 Kommentare zu Samsung reagiert mit Austausch auf Akkuproblem des Galaxy S4

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. Oktober 2013 um 20:52 von ma

    Hatte damals mit dwm HTC Sensation exakt die gleichen symptome! Leicht aufgeblähter akku ständig ging das phone grundlos aus und battery drain… Echt blöd da man den fehler nicht reproduzieren konnte.

    • Am 17. Oktober 2013 um 21:23 von Wag

      Mit meinem Samsung Galaxy Note genau das gleiche Problem. In 1,5 Jahren drei Akkus ‚verbraucht‘.

      • Am 8. Dezember 2013 um 15:06 von Manfred Reiner

        Man kauft auch kein Samsung Handy denn das ist der letzte Dreck ich habe bis Heute noch keinen Treiber um mir die Bilder auf den PC runterladen zu können.

        • Am 22. Dezember 2013 um 2:19 von Peter Müller

          Keine Ahnung, was Du gegen Samsung Handys hast? Sowohl qualitativ als auch preislich absolut Top. Bin nach dem iPhone 4S wieder zurück zu Samsung, da das iPhone 5 echter Schrott war. Habe ebenfalls die Geräte von Motorola über Nokia bis hin zu Sony und LG genutzt- alle hatten ihre Stärken und – im Fall von Sony übermäßig viel Akku – Schwächen gehabt. Samsung hat da am besten abgeschnitten, was auch die Service- und Verkaufsstatistiken bestätigen. Aber wenn Du meinst, Samsung ist Schrott…

        • Am 22. Dezember 2013 um 2:24 von Manfred Rainer

          @ Manni Rainer: wer Treiber zum Runterladen von Fotos bei einem Androidhandy sucht, dem ist auch nicht zu helfen. Kein Wunder, dass Du dann sogar Samsung Handys für „Dreck“ hältst, da wird Dir auch nicht mehr die eierlegende Wollmilchsau helfen können! HarHar

        • Am 7. Februar 2014 um 18:27 von Peter Schmitz

          zu 90% sind es doch immer die dummen user, die geräte schrott finden. kabel dran und fertig.

        • Am 21. April 2014 um 8:56 von Schnurrz

          Solange es noch keine Treiber für defekte oder halbgar gebackene Benutzer gibt wird dieses Problem weiter bestehen bleiben. So einen Unsinn habe ich noch nie gelesen…

        • Am 24. März 2015 um 22:54 von ceebee

          Mach ’nen PC-Kurs! Dann klappts auch mit dem samsung smartphone!
          Dafür braucht man keinen speziellen Treiber! Um’s einfach auszudrücken, die Formate der Grafikprogramme müssen kompatibel sein (jpg, png, bmp….)
          In welchem Format speicherst du Bilder?
          Jetzt dürfte jedes (?) DAU-Problem genannt sein (siehe frühere Kommentare)! Wenn es noch immer nicht klappen will, einen smartphone user einstellen, der für ’nen Apfel und ’n Ei (an dieser Stelle, danke an es Angela) das Problem aus der Welt schafft!
          Ciao

  • Am 18. Oktober 2013 um 1:45 von PeerH

    Na ja. Auch wenn ich Samsung sonst nicht mag, kann das jedem Hersteller passieren. Wichtig ist für den Kunden, dass ihm geholfen, und das Problem gelöst wird. Und ein kostenloser Austausch ist ok.

    • Am 18. Oktober 2013 um 5:14 von Wag

      Aber nach dem vierten mal einschicken wegen des gleichen Problems macht es auch kein Spaß mehr

    • Am 26. Januar 2014 um 16:05 von beadzarre

      Dann stellst du dich einfach zu d… an ;)

    • Am 8. Februar 2014 um 10:24 von TWH

      Das mit dem Tausch hört sich gut an. Leider dauert und dauert das!

  • Am 18. Oktober 2013 um 6:25 von Herbik

    Das sollten Samsung Nutzer aber ohnehin gewohnt sein, mit den Akkuproblemen!

  • Am 18. Oktober 2013 um 8:45 von macfly

    Wäre es Apple gewesen mit dem Problem, hätten sich wieder alle aufgeregt oder lustig gemacht!!!

    • Am 15. Januar 2014 um 16:43 von Benjamin Hein

      Mit Recht, Apple kostet schließlich fast das doppelte und man hat nicht ansatzweise so viele Möglichkeiten wie mit nem Android Phone.

  • Am 18. Oktober 2013 um 16:58 von Judas Ischias

    Ich kann die Aussage,…kann jedem Hersteller passieren, nicht so ganz nachvollziehen. Gibt es denn Smartphonehersteller, die auch eigene Akkus herstellen? Ich vermute, es gibt Akkuhersteller die dann die ganzen Smartphonehersteller beliefern, denn was Ma mit dem HTC Sensation passiert ist, hatte ich schon etliche Jahre vorher, mit einem XDA Orbit, Hersteller war die damals noch nicht bekannte Firma HTC.

  • Am 24. Oktober 2013 um 20:58 von Daniel

    Leider betrifft dies auch das Samsung S4 Active! Bei mir der Fall

  • Am 25. Oktober 2013 um 9:46 von pam

    Habe auch desselben Problem. Werde mein Handy aber nicht einschicken wer weis wie lang des dauert. Einfach Vorort zum Base Shop gehn

  • Am 30. Oktober 2013 um 22:29 von Alexandra

    Mein galaxy s4 ist jetzt erst 4 Wochen alt und ich habe so viel wie möglich ausgeschaltet, jedoch hält der Akku jetzt gerade nur noch 14 Std. Das kann doch nicht normal sein, oder?

    • Am 30. Juli 2014 um 4:36 von Home Button

      Mein S4 hält über 1 Tag für 2 Tage muss ich 1.5 mal aufladen lassen

  • Am 4. November 2013 um 10:16 von Handywechsler

    Am 17.08.2013 habe ich ein Samsung S4 gekauft, weil ich die Ausschließlichkeit von Apple-Produkten (IPhon) beenden wollte. Nun ist auch schon mein Akku defekt, wie zuvor von anderen Geschädigten beschrieben. Was bedeutet bei Samsung eigentlich der Begriff der Qualitätskontrolle. Wie reagiert eine Konzernleitung, wenn solche Schadensbilder sehr häufig auftreten? Was passiert bei der Zulieferung dieser Komponenten? Es scheint,auch das Management bei Samsung könnte einen Defekt haben.

    • Am 11. November 2013 um 19:18 von Katharina1001

      Auch mein S4-Akku hat sich nach drei Monaten Nutzung ausgedehnt… Der Service, den Samsung anbietet, ist allerdings mehr als grottig. Ich habe am Mittwoch telefonisch bei der Hotline reklamiert. Dort bekam ich den Hinweis, den Akku in keinem Fall mehr zu benutzen. Ein neuer Akku wird mit zugesand. Heute ist Montag und kein Akku in Sicht. Ein erneuter Anruf bei der Samsung-Hotline brachte nur ans Tageslicht, dass der neue Akku noch nicht einmal versand wurde. OHNE WORTE. Die brauchen wohl man ein externe Unterstützung um Ihre Logistik in den Griff zu bekommen.

      • Am 14. November 2013 um 16:19 von Nicolas D.

        Hallo Katharina1001

        ich stehe leider auch vor dem gleichen Problem.
        Bei mir war es Donnerstag vor einer Woche…und genau das gleiche.

        Ich finde es eine Frechheit wie mit Kunden umgegangen wird und das in der heutigen Zeit.
        Dann heißt es wohl gemeinsam warten…da kann man nur hoffen das die neuen Akku Stand halten sonst wird es mein letztes Samsung Gerät sein.Gruß

  • Am 14. November 2013 um 16:35 von Franko

    Mein S4 hat es erwischt… immer ausgegangen dann Akku rausgenommen und der war krumm wie eine Banane…OK kann passieren denk ich mir. Wähle Nr. der Samsung Hotline die wahren super freundlich und haben alles aufgenommen. Doch fast drei wochen später ist das Ding noch nicht da. Wieder angerufen und wurde gebeten eine e-mail zu schreiben mit der Problematik. Tja bis heute keine Antwort. Schade…. kann passieren aber so eine Abwicklung des Problems in der Art ist schon schwach.

    • Am 10. Dezember 2013 um 14:29 von Yasin

      genauso wars bei mir.. haben die mit absicht gemacht damit garantie abläuft.. konnte die letzte woche da nicht mal mehr anrufen, weil die nummer nicht mehr ging. hab mir dann einfach von amazon neues akku bestellt leider (wohl oder übel).. weil der akku ist inzwischen so dick geworden dass es mein Display rausdrückt. Daran ist Samsung schuld, weil sie mich über n Monat warten lassen haben. grüße Yasin

  • Am 15. November 2013 um 10:54 von labeljumper

    Hatte die selben Probleme…
    Akku kam heute…
    Tip…
    Samsung Tel. 06196 661130
    die nehmen´s auf und veranlassen den durchtausch durch Samsung Mobile Reparatur-Zentrum datrepair GmbH.
    Tel. 0461 957750
    Diese Mitarbeiter gaben dann auch die GLS paket nr…

  • Am 26. November 2013 um 20:02 von Say

    Ich hatte das gleiche Problem wie alle Samsung S4 Besitzer!!
    Circa 1 Monat alt in Benutzung und dann dasselbe wie ihr auch,
    ich hatte keine Lust zu warten bis Samsung mir einen neuen Akku,
    liefert ich ging sofort einen Neuen Akku shoppen ist was hier in der Schweiz 75.-Fr. kst. teuer war mir egal ich investierte das Geld da ich keine ünötige Zeit verschwende mir da irgendwelche Reklamationen bei Samsung einzureichen.
    Die Hersteller haben diesen Akku für den Samsung S4 nicht voll ausgetestet, wahrscheinlich Produktion-Druck was für uns Kunden einfach eine Riesensauerei ist…!!!
    Was das Handy betrifft ist es schon Top, weil es ja eine mega Leistung vollbringt und beinahe den Lap Top Konkurrenz macht,
    aber ihr müsst auch wissen was das Handy heutzutage alles kann
    und dies braucht dazu eben auch einen Top Akku was noch ausgereift ist.
    Mein Tipp: Nie beim Ladevorgang Handy benutzen!! einfach aufladen lassen bis 100% und auch bei den Einstellungen am Handy
    einige Sachen abstellen die sonst nur Strom brauchen.
    Nicht zu viele sinnlose App runterladen,da es ständig diese Updates machen und so den Akku extra beanspruchen.

    • Am 12. Dezember 2013 um 18:50 von Jassy11111111

      Hab genau das selbe Problem mit dem Akku, doch mein Freund hat sich das gleiche Handy am gleichen Tag gekauft wie ich, er hat keine Probleme mit dem Akku. Also haben wir mal nachgeschaut und gesehen der eine Akku ist Made in China(defekt) und der andere Made in Korea(i.O.) ob es daran liegt weiß ich nicht. Ist nur mal ne Vermutung.

  • Am 14. Dezember 2013 um 21:53 von Hans

    Hallo an alle,
    ich habe mir ein Ersatz Akku von Conrad.de gekauft. Der Akku ist laut Conrad Original. Nur der wurde in China hergestellt. Kann dieser Akku ein Originaler Akku von Samsung sein? Das Herstellerdatum ist 04.06.2013 und die EAN Nummer stimmt mit dem Akku vom Samsung Online Shop. Aber auf dem Akku vom Samsung Online Shop steht Made in Korea. Der Akku von Conrad Made in China.
    MfG

    • Am 21. Dezember 2013 um 17:06 von corbeau

      In den S4 sind ganz verschiedene Akkus verbaut. Bei den einen wird das Material (Lithium-Zellen) in Japan bereit gemacht und in China zusammengebaut. So einer ist bei mir defekt. Im S4 meiner Frau kommt der Akku komplett aus Japan, im S4 meines Freundes komplett aus Korea. Bei haben noch „gesunde“ Akkus.

  • Am 31. Dezember 2013 um 14:04 von Chris

    Also alle Akkus mit dem Seriennummeranfang „BD“ sind in der Regel fehlerhaft. Die neueren fangen glaube mit AL oder so an. Mal sehen wann mein Akku kommt. Ich hoffe bald.

    • Am 11. Januar 2014 um 17:15 von Olaf

      Bei mir daselbe Problem. Der Akku ist auch aus China. Da mein Händy schon 7 Monate alt ist wollte der Media Markt den Akku nicht Umtauschen. Auf Akku 6 Monate Garantie. Ein Anruf bei Samsung genügte und der Akku wird kostenfrei ersetzt. Ich hoffe er kommt am Dienstag oder Mittwoch. Ich finde den Service OK.

  • Am 3. Januar 2014 um 23:16 von torsten

    mein S4 ist 5 Monate alt, habe die gleichen Probleme wie hier beschrieben. Service von Samsung 6-.
    ich bin mir sicher das mir keine Samsung Produkte egal welcher art mehr ins haus kommen.
    müll hab ich selber genug.
    wirklich null Service, nie wieder!

  • Am 31. Januar 2014 um 0:08 von manu

    Hallo, das Akku Problem hab ich leider auch mit meinem S3mini. Also Samsung: am besten mal am Akku arbeiten bevor das Handy dran ist!

  • Am 5. Februar 2014 um 10:56 von Alexander

    Hallo,

    bei meinem S5 active ist das gleiche Problem aufgetreten…. d.H. Nachholbedarf von Samsung!!!!

  • Am 6. Februar 2014 um 22:32 von Anna

    Bin auch betroffen. Mein S4 Lief 3 Monate super, seit 1 Woche schaltet sich das Ding ständig aus.Es nervt.

  • Am 8. Februar 2014 um 8:54 von bb

    Bei mir ebenfalls Akku defekt. Äussert sich nur beim navigieren. Dann wird bekanntlich erheblich Strom verbraucht. Handy schaltet einfach aus. Der Akku entlädt sich scheinbar schlagartig. Dann ist keine Reaktion mehr von Ihm zu erwarten. Erst nach bem Anschluss ans Ladegerät erwacht es wieder zum Leben.
    Nochmal: im Alltg keine Probleme soweit. Werde den Akku aber nun reklamieren….

  • Am 18. Februar 2014 um 20:53 von amarok

    Leider ist mein S4 Active nach 3.5 Monaten nun auch betroffen.

    • Am 21. Februar 2014 um 14:12 von Scapo

      Liegt wohl eher an dem Ladegerät von Samsung. „2A“ Ladestrom für einen 2600mAh Li-Ionen, das ist eindeutig viel zu viel für den kleinen Akku. Habe selber ein S4 und beim Laden mit Original-Ladegerät wird das S4 mehr als „Handwarm“ und das ist GIFT!! Optimale Temperatur des Akku’s liegt bei 18 – 25°C, wenn der Akku zu warm wird, dann findet eine chemische Reaktion statt! Wobei der Akku dann schon mal zu gasen anfangen kann. Die Akku’s sollten bestenfalls flach ent-/laden werden, das ist hier bei weitem nicht mehr der Fall. Zudem wird im Handbuch beschrieben den Akku „komplett“ zu ent-/laden, der nächste Fehler. Ein Li-Ionen fühlt sich wesentlich wohler wenn er schon ab 30% bis MAX!! 80% geladen wird. Daher verwende ich nicht mehr das Original-Ladegerät sondern eins mit 1.0A Ladestrom. Denkt dran! Lithium ist nicht unendlich!!!

      • Am 30. April 2014 um 10:59 von dimi

        Bin mir nicht ganz sicher ob ich hier richtig bin. Habe mit meinem S4 folgendes Problem: Wenn ich das Gerät über Nacht lade, schaltet es sich ab. Ist mir gleich 1 Woche nach dem Kauf passiert. Wurde jetzt zum zweiten mal engeschickt und alle Tests sind laut Werkstatt i.O. Konnte jemand ein ähnliches Problem bei seinem s4 beobachten? Langsam nervt es gewaltig. Konnte keine Auffälligkeiten am Akku feststellen.

  • Am 13. Mai 2014 um 21:52 von lady

    Samsung s4mini auch Akku defekt, nach nicht mal 7 Monaten….Das Akku von meinem Freund hat vom Samsung Galaxy Note schlapp gemacht.
    Zwischenzeitlich hatte ich das S4..habe getsusch, das Akku wurde unregelmäßig heftig warm!
    Bitte mal was am Akku machen— so macht Samsung echt keinen Spass!

  • Am 13. Mai 2014 um 21:56 von lady

    Ich muss mich korrigieren …s3 Mini Akku defekt und Note!Das S4 wird oft sehr war, heftig!!!hab gegen Apple eingetausch

  • Am 22. August 2015 um 11:52 von Manfred

    Leider hatte ich das selbe Problem. Bei Media Markt bekam ich einen Austausch, sofort. Djmm nur das dieser nach 3 Monaten das selbe Problem hatte. Fast das selbe. Beim ersten Akku der wölbte sich, der Ersatz entleerte sich ständig. Zeigt 100% an und nach 10 min. Nur noch 45%. Dieser wurde Eingeschickt, dauerte 1 Woche bis ich ein Ersatz abholen konnte. Mal sehen was der neue macht. Sind jetzt 4 Wochen rum. Meine Freundin hat das Starway von Wiko Hammerteil. Sieht besser aus als mein S4 und ist fast genau so gut und schnell wie das S4 nur Kostete es grade mal 220€ ist schon eine Überlegung wehrt. PS. Hat sogar Dual Sim.

  • Am 4. Februar 2016 um 23:18 von Stefan G.

    Hab heute ein S3neo auf dem Tisch gehabt. Da hat sich der Akku auf fast die doppelte Dicke ausgedehnt. Mal sehen was Samsung da macht. Aber ist schon enttäuschend. Kein jahr alt ist das Gerät.

  • Am 5. Februar 2017 um 17:34 von Erwin Steiner

    Bei meinem Galaxy 5 hat sich auf der Vorderansicht, links oben das Licht eingeschaltet und ist nicht auszuschalten. Bitte um Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *