Redesign von Yahoo Mail verärgert tausende Nutzer

Yahoos jüngstes Update seines Webmail-Angebots hat unter Nutzern für Aufruhr gesorgt. Tatsächlich schwerwiegende technische Fehler und in der neuen Version vermisste Funktionen führten zu tausenden Beschwerden in Yahoos Foren. Die Zahl der Meldungen überschreitet längst 3500. In Deutschland ist das Redesign noch nicht aktiv.

Redesign Yahoo Mail

Das Update – schon das zweite von Yahoo Mail innerhalb eines Jahres – erfolgte am 8. Oktober. Anlass war der 16. Geburtstag des Maildiensts.

Nutzer beschweren sich nun, dass sie ihren Posteingang nicht mehr mit Tabs organisieren oder nach Absendern sortieren können. Ordner lassen sich nur noch einsehen, wenn man dazu den Eingangsordner verlässt, neue Mails werden nicht mehr fett hervorgehoben, und der Knopf fürs Löschen scheint jetzt unglücklicherweise direkt neben dem Namen des Absenders platziert. Außerdem ist der Knopf fürs Drucken verschwunden.

Yahoo hat bisher auf die wenigsten der Beschwerden reagiert. Zum Thema Drucken aber heißt es: „Wir untersuchen das Problem.“ Anwender werden gebeten, inzwischen Strg-P zu verwenden.

Die Liste der Probleme ist noch weit länger. So gibt es Störungen bei der automatischen Speicherung, irrtümliches Löschen von Entwürfen und Probleme mit der SSL-Nutzung. Auch sollen Kontaktdaten und E-Mails verschwunden sein. Ein Nutzer konnte dies sogar reproduzieren: Er fügte die Mailadresse eines Kontakts neu ein, und das System löschte sie erneut.

Auf einer Seite, auf der Yahoo um Feedback zum neuen Yahoo Mail bittet, unterstützen bisher rund 25.000 Stimmen eine Petition, die vorherige Version zurückzubringen. Derzeit kommen jede Stunde einige hundert hinzu.

Die neue Konversationsansicht von Yahoo Mail zeigt alle Nachrichten zu einem Thema an (Bild: Yahoo).Die neue Konversationsansicht von Yahoo Mail zeigt alle Nachrichten zu einem Thema an (Bild: Yahoo).

Das Redesign gilt als Versuch, Yahoo Mail stärker an Googles Gmail anzugleichen – schließlich kam Yahoo-CEO Marissa Mayer vor über einem Jahr von Google. Nach Zahlen von Comscore nutzen derzeit 289 Millionen Anwender Yahoo Mail, nur etwas weniger als die 304 Millionen Gmail-Nutzer.

Erst vor sieben Monaten hatte Yahoo seine Mail-Nutzer schon einmal durch ein Redesign irritiert. Das negative Feedback fiel im Vergleich zum jetzigen äußerst moderat aus.

Bizarre Lokalisierung in der deutschen Version (Screenshot: ZDNet)Bizarre Lokalisierung in der deutschen Version (Screenshot: ZDNet)

[mit Material von Violet Blue, ZDNet.com]

Tipp: Kennen Sie die größten Technik-Flops der IT-Geschichte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 14 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

35 Kommentare zu Redesign von Yahoo Mail verärgert tausende Nutzer

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Oktober 2013 um 17:50 von Christian

    Von den Funktionen kann ich da nicht mitreden, da es ja wie erwähnt in Deutschland noch nicht aktiv ist und ich Yahoo kaum benutze, aber vom Design her sieht es doch schon sehr gut aus..

  • Am 18. Oktober 2013 um 13:32 von angela

    das neue yahoo mail ist benutzerunfreundlich, unübersichtlich, irreführend, in einem Wort: Katastrophe

    • Am 18. Oktober 2013 um 14:51 von Brigitte

      Ich habe folgendes Problem: wenn ich eine lange mail tippe, dann rutscht das komplette Bild nach unten und die Funktionen (fette Schrift, mittig, usw.) verschwinden!
      Ginge dann nur mit der Vollbild-Funktion.
      Zudem habe ich die buttons für „Schriftgrösse“ und „unterstreichen“ nicht mehr, seit der yahoo-Erneuerung!

    • Am 14. November 2013 um 9:43 von geri

      Das neue Yahoo ist absolut nicht ausgereift! Ein Flop!

    • Am 26. Februar 2014 um 21:18 von Lu

      Ich benutze yahoo-mail seit mindestens 15 Jahren. Ich werde jetzt wechseln, denn das was dem User mit dieser „Verböserung“ angetan wurde grenzt an Körperverletzung!

  • Am 18. Oktober 2013 um 15:40 von Brigitte Beichmanis

    Meine Kontakte sind bis auf 9 alle verschwunden!!!!! Wie kann man diese wieder herstellen???

    • Am 14. Januar 2014 um 22:56 von alex

      meine auch!!! Alles ist weg. Ich brauch aber die meisten immer wider. Ich hase yahoo!

  • Am 19. Oktober 2013 um 22:11 von Martin

    ich weiß nicht warum in letzter Zeit die Programme immer verschlimmbessert werden, statt sie langsam und stetig weiter zu entwickeln – das ist mit Yahoo-mail so, das neue Outlook – ganz zu schweigen von Windows 7+8, dem neuen Word, etc.
    ganz besonders diletantisch ist jetzt jedoch yahoo-mail:
    der Posteingang von einer weitergeleiteten e-mail ist weg – die Antworten auf e-mails sind jetzt am Ende der mail, statt am Anfang – seit jahren schaut mal logischerweise oben hin – jetzt muß man untenhin schauen ???? macht das Sinn ?
    egal, hauptsache, es sieht gut aus – das ist es wohl um was es geht…..ob damit noch jemand sinnvoll umgehen kann, spielt keine Rolle mehr…

  • Am 22. Oktober 2013 um 10:05 von Anni

    Ich habe vor allem das Problem, dass meine selbst erstellten Ordner nicht mehr sichtbar sind. Ich kann dort noch Mails hinschieben, aber ich kann die Ordner nirgends mehr finden. Hat jemand das gleiche Problem und eine Lösung gefunden?

    • Am 23. Oktober 2013 um 22:20 von Susanne

      Alle Ordner befinden sich in der Rubrik „Ordner“ in der Spalte „Posteingang“ etc. unterhalb dem „Papierkorb“.

      • Am 24. Oktober 2013 um 17:31 von Oso

        Habe das gleiche Problem, auch bei mir werden die selbst erstellten Ordner nicht mehr angezeigt. Erscheinen auch nicht durch klicken des Ordner Symbols unter dem Papierkorb. Was für eine unausgegornere Sch…. ist das denn.

  • Am 28. Oktober 2013 um 14:53 von Klaus

    Wo ist die Option geblieben, mit der man temporäre Adressen anlegen konnte?

  • Am 5. November 2013 um 20:31 von Lydia Zels

    Das neue Erscheinungsbild von Yahoo ist total unübersichtlich und dass alle vorhergehenden Mails angehängt werden ist nervig und irritierend. Man kann sie auch nur einzeln löschen, wenn man sie öffnet. Der Button „löschen“ ist unter „mehr“ versteckt. Außerdem wurde eine längere Mail von mir unvollständig verschickt, was ich zufällig gesehen habe, als ich die versendete Mail noch einmal angesehen habe. Nach dem Ansehen ist diese Mail dann endgültig verschwunden…. Also wie ein anderer Nutzer schon sagte: ein unausgegorener Sch… Ich möchte das alte Erscheinungsbild zurück!!!!!

  • Am 6. November 2013 um 15:04 von Jürgen

    kann mich den oben genannten Punkten nur anschließen !!!!!!!!

    min. 1 Std um 3 Mails weiterzuleiten
    Entwürfe liegen im Papierkorb,Sucherei ohne Ende
    unübersichtlich
    keine vernünftige Formatierung mehr möglich, davon abgesehen werden ursprüngliche Formatierungen beim Weiterleiten von Yahoo zerschossen. Quälendes Arbeiten ….
    … aber nicht mehr lange. Entweder zu google oder anders oder zurück zum Outlook.
    eigentlich kann man gar nicht alles aufschreiben was gar nicht oder nur ungenügend ( 6 – ) funktioniert.
    Fazit:
    wenn Yahoo nicht mehr will, dass man ihr Mail account nutzt, dann soll es so sein. Schade !

    und das hier ist auch schon wieder verschenkte Zeit ….
    Schnauze voll wenn ich im Text noch nicht mal mehr ein Wort unterstreichen kann und dieses dann auch nur mit Schicki Micki Rosa formatieren kann

    würde sagen: Ziel ganz und gar nicht erreicht !

    • Am 13. November 2013 um 10:16 von jutta

      ich will das Alte yahoo zurück! Habe meine Haupt-emailadresse seit fast 15J. und so wie das jetzt läuft, geht garnichts mehr. Vor einer halben Std. öffnete ich meine mail und es lädt immer noch. Unübersichtlich, Ordner nicht mehr sichtbar, beim Schreiben der mails ist das noch unübersichtlicher, im Titel sieht man den geschriebenen Text der letzten mail was mir ach nicht gefällt, und dann diese „ich“ von eingehenden und ausgehenden mails, was soll das? Ich WILL die alte Version wiederhaben sonst gehe ich woanders hin!

      • Am 14. November 2013 um 9:46 von geri

        Bin exakt gleicher Meinung! Das „alte“ Yahoo war brauchbar! Es bestand kein Grund für diese elenden Aenderungen!

      • Am 30. November 2014 um 19:37 von sieglinde

        mir geht es genau so. Auch ich benutze Yahoo Mail seit 12 Jahren, aber langsam geht mir Yahoo gewaltig auf die nerven.Wieso ist Yahoo nicht in der Lage das in Ordnung zu bringen ?????????????

    • Am 16. November 2013 um 0:14 von Alexander

      Ich kann mich auch nur anschließen. Nach mittlerweile 1 Monat des Chaos bei yahoo!mail habe ich mir einen neuen Anbieter ausgesucht. Auch wenn die Mail-Oberfläche bei ihm nur weiß ist, kann man mind. mit den Tabs arbeiten. Formatieren und Versenden ist auch denkbar einfach, da alles oben angebracht ist und man nicht durch das komplette Mail scrollen muss. Ich war ein treuer Nutzer von Yahoo über mehrere Jahre, aber aktuell ist es eine Zumutung. Ich will mir sowas nicht mehr antun.

      • Am 20. November 2013 um 17:54 von Gaby Wagner

        ich antworte auf alle Kommentare – denn leider entsprechen sie absolut auch meinen Feststellungen. Das alte yahoo war doch super – ich bin sogar von gmail wieder auf yahoo zurück…

  • Am 25. November 2013 um 12:26 von franke

    mit der neuen yahoo mail kann man gar nicht arbeiten ,werde woanders hingehen , das ja nur zeitverschwendung ,
    beschäftigungstherapie ,verdienen die damit auch noch geld ???

  • Am 7. Dezember 2013 um 19:37 von Doris David

    Zwischen dem bereits erfolgten Login und dem erhofften Öffnen des Posteingangs erscheint seit etwa 3-4 Wochen überflüssiger Weise ein Fenster mit der Aufforderung, seinen Browser auf den neusten Stand zu bringen (wahlweise für „Firefox“ oder „Safari“) bzw.: „Weiter ohne Update“. Dieses Fenster steckt jedoch völlig ohne Reaktion fest, egal, was man anklickt! Nichts tut sich….. also kommt man trotz erfolgreichem Login gar nicht mal in sein Postfach! Diesen Fehler hat Yahoo aber noch gar nicht in seinen „Hilfe-Katalog“ aufgenommen und die automatisch generierte Antwort gibt dafür keine Auskunft! Die üblichen Tipps habe ich schon satt; jedes Mal die gleiche Leier ohne Nutzeffekt. Immer die Schuld auf die „dummen“ User schieben, statt nach ihrem eigenen Fehler zu suchen! Yahoo kann sich bald selber die Kugel geben, wenn die enttäuschten User genervt weglaufen!!!!!!

  • Am 13. Dezember 2013 um 17:01 von Angelika

    Seit 12.12.2013 habe ich über Outlook keinen Zugriff zu meinem Yahoo-Account mehr. Ich bin in Urlaub in Südafrika und nichts klappt. Was für ein Mist. Werde mich von Yahoo verabschieden.

  • Am 21. Dezember 2013 um 13:24 von Christiane Thoma

    so nicht mehr vernünftig zu gebrauchen, überlege neuen mailaccount woanders einzurichten!

  • Am 22. Dezember 2013 um 21:03 von mac

    da sich das mail, wie bekannt, kaum mehr bedienen lässt…

    kann man kaum noch beschreiben, was sonst noch schlimm ist, vielleicht, dass mails einfach so mal in den papierkorb geraten,
    verschickte mails verschwinden und umbenannt werden oder nicht unbenannte werden nach zweiter beantwortung in den posteingang verschoben werden – der jetztige tagelange generalausfall von der yahoo.mail ist wohl das beste was uns passieren konnte. Ich behelfe mir zur zeit so, einloggen und dann die seite aufrufen: http://de-mg42.mail.yahoo.com/neo/b/launch

  • Am 6. Januar 2014 um 8:04 von Irma Ariallah

    Seit dem letzten Yahoo-Client-Update auf meinem Smartphone erhalte ich die E-Mails nur noch auf dem Smartphone. Der Account auf meinem Computer, wo ich Thunderbird als Client nutze, ist tot, da kommt nix mehr an!
    Ich will das alte Yahoo zurück!

  • Am 8. Januar 2014 um 12:17 von Heiko Schütte

    Das alte Programm war super. Mit dem neuen kann man nicht gut arbeiten. Sehr unübersichtlich. Mir fehlt auch eine Funktion oder ich kann sie nicht finden: Signature.
    Bitte das alte Programm wieder zur Verfügung stellen. Das neue ist eine Verschlechterung. Ich verstehe auch nicht die Logik in diesem Programm.

    • Am 8. Januar 2014 um 13:04 von Florian Kalenda

      Tipp am Rande: Signatur kann man einstellen, wenn man oben rechts aufs Logo für Optionen (Zahnrad) klickt, dann „Einstellungen“ und dort „Mail verfassen“.

  • Am 12. Januar 2014 um 9:50 von Anette

    Ich habe seit Tagen das Problem, dass ich überflüssige Kontakte nicht löschen kann. Immer steht dort: „Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten, bitte wenden Sie sich an den Kundensupport.“ Davor konnte ich die Kontakte immer ganz einfach löschen. Eine wichtige E-Mail hat mir das System einfach weggelöscht. Mit den e-mails finde ich es ganz nervig, dass die Antworten jetzt unten stehen. Das ist richtig verwirrend. Wenn yahoo weiterhin so läuft, werde ich mir woanders eine neue E-Mail Adresse erstellen.

  • Am 9. Februar 2014 um 13:09 von Gerd Müller

    Yahoo, ist für mich seit der Abschaltung von Yahoo Mail Classic unbenutzbar geworden. Da kommts auf ein paar neue Fehler mehr oder weniger auch nicht mehr drauf an. Yahoo hat die Benutzbarkeit seiner Mailplattform dem Gewinnmaximierungsstreben geopfert. Das ist wirklich sehr schade.

    • Am 14. Februar 2014 um 12:37 von R Khayeri

      Ich kann nicht mehr ein Mail mit alten Vision screiben. Seit 3 Tagen aerge mich nur ueber Yahoo Mail. Es hat kein richtigen Funktion wie vorhierige Vision mehr……Ich bekomme auch kein Richtigen Loesung von Yahoo!!!!

  • Am 14. März 2014 um 11:51 von Manfried

    Hei, die neue Version von yahoo ist eine Katastrophe; das sehe ich auch so. Bei mir kommt seit zwei Tagen folgendes hinzu: Ich komme zwar in meinen account, werde auch „begrüßt“, aber dann tut sich nichts mehr. Ich sehe keinen Posteingang, keine Kontakte, kein gar nichts. Ich bin gleichsam von dem E-Mail Verkehr abgeschnitten.

  • Am 25. April 2014 um 11:45 von ralf

    hallo alle miteinander, ja ich habe folgendes problem mit yahoo
    wenn ich also de-mg42.mail.yahoo.com eingebe stürzt der pc erstmal für minuten ab aus diesem grund bin ich mit meiner mail
    adresse zu outlook gewechselt, bei yahoo muss ich nur wegen ebay mal reinschauen, aber auch das werde ich noch ändern um dann ganz von yahoo weg zu kommen..
    denn ich glaube ständig bei diesen abstürzen , das der pc viren befallen ist oder das ein spähprogramm abläuft…gruß an alle die mich kennen …ralf

  • Am 25. April 2014 um 11:46 von ralf

    und noch was , wenn man mit etwas unzufrieden ist, sollte man es austauschen..

  • Am 11. November 2015 um 9:40 von Klaus

    Was hab ich mich über die neuen Versionen schon geärgert, sowas von benutzerunfreundlich und beschissen aufgebaut ……. die früheren Versionen waren ok und ich versteh nicht warum diese geändert wurden. Ich hab das Problem, dass beim weiterleiten einer Email die kpl. Grafik verschoben ist und diverse Leerzeichen und < eingefügt werden. Es macht keinen Sinn oder Spaß Emails weiterzuleiten. Wenn dies nicht behoben wird, dann werde ich nach 16 Jahren meinen Email Account wechseln!

  • Am 21. Juni 2016 um 11:05 von June

    Die neue Version ist einfach nur eine Katastrophe !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *