Microsoft arbeitet an Dockingstation für Surface Pro

Sie eignet sich angeblich fürs alte wie fürs neue Modell. Dran sind vier USB-Ports, Netzwerk und Bildschirmanschluss. Auch wird das Tablet im gedockten Zustand automatisch aufgeladen. Letztes Jahr wollte Microsoft noch von einer solchen Option nichts wissen.

Microsoft hat offenbar seine Meinung über Dockingstationen für die Tablets der Surface-Pro-Reihe geändert. Neowin.Net und Windows Supersite berichten übereinstimmend, ein solches Zubehör stehe vor der Fertigstellung. Es werde sich sowohl für bestehende Surface Pro als auch für den noch nicht offiziell angekündigten Nachfolger Surface 2 Pro eignen.

Microsoft Surface Pro

Im vergangenen Jahr hatten Microsoft-Sprecher einer Dockingstation für die Surface-Reihe auf Nachfrage via Reddit eine Absage erteilt. Doch gehört es traditionell zu Microsofts Stärken, einmal erkannte Fehler zu korrigieren. Eine offizielle Bestätigung gibt es wie üblich nicht.

Das Dock wird eine Verbindung zu einem externen Bildschirm oder Beamer, Ethernet-Netzwerkanschluss und USB-Ports mitbringen, wie Paul Thurrott auf Windows Supersite schreibt. Er zählt sogar auf, unter den USBs seien ein USB 3.0 und drei USB 2.0. Beide Berichte erwähnen außerdem eine eingebaute Lademöglichkeit.

Vorerst ist noch nicht einmal bekannt, wann Microsoft die zweite Surface-Generation vorstellen wird. Allerdings gilt ein Termin um den 18. Oktober (den Erstverfügbarkeitstag von Windows 8.1) als sehr wahrscheinlich. Die neuen Modelle werden wohl Surface 2 (Nachfolger des Surface RT) und Surface 2 Pro heißen.

Neowin.Net und Windows Supersite hatten schon letzte Woche über eine neue Tastatur-Abdeckung mit eingebautem Akku für die beiden neuen Tablets namens Power Cover gesprochen. Damit soll vor allem die Laufzeit des Pro-Modells verbessert werden, das in der ersten Auflage für nur vier bis fünf Stunden Akkupower kritisiert wurde. Preise sind weder fürs Power Cover noch für die Dockingstation bekannt.

[mit Material von Mary Jo Foley, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Microsoft, Peripherie, Tablet, Windows 8.1

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft arbeitet an Dockingstation für Surface Pro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *